Drunter & Drüber präsentiert "Großneumarkt On Stage"

Am Samstag, 9. Oktober 2021, verwandelt sich die Hamburger Neustadt mit Türkonzerten und Livemusik auf dem Großneumarkt in eine lebendige Musikbühne. Ein kulinarisches Angebot rundet das Stadtteilfestival ab.

Türkonzert, © Martina Sandkühler
Türkonzert, © Martina Sandkühler
Wann? Samstag, 9. Oktober 2021, ab 15.00 Uhr
Wo? Hamburger Neustadt/Hautprogramm auf dem Großneumarkt

Es ist wieder Zeit für das Spin-Off des Drunter & Drüber Neustadt-Festivals, das dieses Mal dem Herzstück des schönen Hamburger Quartiers – dem Großneumarkt – gewidmet ist.

Unter dem Titel "Großneumarkt On Stage" gibt es am Samstag, 9. Oktober 2021 ein buntes Musikprogramm – von Showacts der Gastronomie-Betreibenden rund um den Platz, über bekannte Gesichter aus dem Viertel bis hin zu neuen, jungen Talenten rund um die Neustadt.

Mit dem Programm quer durch die Musikrichtungen soll außerdem die historische Musikerbörse wieder zum Leben erweckt werden: Das heißt, die Gäste dürfen nicht nur alle Konzerte genießen, sondern am Ende des Abends selbst über ihre Favoriten abstimmen und sie mit zusätzlicher Spielzeit belohnen.

Besucher können sich auf ein buntes Zusammensein mit Musikern, Anwohnern und allen Freunden der Neustadt freuen. Los geht es bereits am Nachmittag mit "Türkonzerten" vor den Ladengeschäften zur musikalischen Einstimmung und einem Überraschungskonzert vor der Neustadtbude, bevor um 18.00 Uhr die Hauptbühne eröffnet wird.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

Obwohl sich das Programm auf den Großneumarkt konzentriert, ist natürlich darüber hinaus immer Zeit und Raum für einen Spaziergang durch die Hamburger Neustadt, um ihre Vielfalt zu entdecken.

Die Gewerbetreibenden lassen ihre Türen an diesem Tag etwas länger geöffnet und überraschen die Besucher mit eigenen Aktionen.

Musikalische Highlights bei Großneumarkt On Stage sind:

  • Die Matrosinnen - Seemanslieder neu interpretiert DJ Saintone
  • Henq - Indie Sounds
  • Kamm in - mit der Gitarre in der Hand statt mit der Schere zum Haareschneiden
  • Sexy Times Band mit Electro Pop
  • Smoothica mit einer Mischung aus Funk & Jazz
  • Musik aus dem "Wald"

Initiiert von der Interessengemeinschaft Großneumarkt-Fleetinsel e.V. und KunstLeben e.V. führt das Drunter & Drüber Festival Neustädter, Kunstschaffende und Gewerbetreibende zusammen. Dazu gehören ebenso Läden, Ateliers, Galerien, Geschäfte, Handwerksbetriebe, Unternehmen und Institutionen.

Viele der Läden, Ateliers und Galerien, Restaurants und Institutionen möchten auf ihr Angebot und ihre Aktivitäten aufmerksam machen, andere Unternehmen und Mäzene engagieren sich aus Überzeugung für die Kunst und ihren Stadtteil. Das Kulturfestival bietet jungen Kunstschaffenden eine Bühne, sich zu präsentieren.

Quelle: Bartz Quartiersmanager

Ortsinformationen

Großneumarkt
Großneumarkt
20459 Hamburg - Neustadt
Weitere Empfehlungen