Digitale Vortragsreihe der Loki Schmidt Stiftung

Mit der Vorstellung der Kleinen Braunelle, Blume des Jahres 2023, startet die Loki Schmidt Stiftung die nächste Auflage ihrer kostenfreien Online-Vortragsreihe "Loki digital am Abend". Sechs Vorträge stehen in diesem Jahr auf dem Programm, dabei wird es um die Elbe, den Lebensraum Moor, naturnahes Gärtnern, Pilze sowie um eine Reise nach Australien gehen.

Kleine Braunelle, © Julian Denstorf
Kleine Braunelle, © Julian Denstorf
Wann?

Mittwoch, 25. Januar 2023, 19.00 bis 20.30 Uhr,
weitere Termine: 8. Februar: Lebensraum Elbe, 22. Februar: Mythos Moor?, 8. März: Moin Stadtnatur!,
22. März: Pilze – geheimnisvolle Fadenwesen, 5. April: Australien

Wo? loki-schmidt-stiftung.de/loki-digital
Eintritt: kostenfrei, Spende erbeten (Anmeldung erforderlich)

1.Vortrag: "Ein zierlicher Lippenblütler"

Kennen ihr die Kleine Braunelle? Obwohl der zierliche Lippenblütler auf Wiesen, Weiden und sogar in häufiger gemähten Rasen vorkommt, wird er häufig übersehen. Dabei stellt Prunella vulgaris während ihrer langen Blütezeit von Juni bis Oktober eine wichtige Nahrungsquelle für zahlreiche Insekten dar. Mindestens 18 Schmetterlingsarten trinken Nektar aus den blauvioletten Blüten. Außerdem wird die Kleine Braunelle wegen ihrer ätherischen Öle und Gerbstoffe als Heilpflanze genutzt, im englischsprachigen Raum wird sie sogar "heal-all" genannt.

Im kostenfreien Online-Vortrag erklärt Dr. Kristin Ludewig, warum die Loki Schmidt Stiftung diese Wildpflanze zur Blume des Jahres 2023 ernannt hat, warum die Bestände der robusten Art schleichend verschwinden und was man für ihren Erhalt tun kann. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich. Den Link zum Zoom-Raum erhalten die Teilnehmenden einen Tag vor der Veranstaltung.

Vortragsreihe "Loki digital am Abend"

Die Loki Schmidt Stiftung lädt mit diesem Veranstaltungsformat alle Naturinteressierten zu abwechslungsreichen Entdeckungsreisen durch verschiedene Biotope ein. Via Zoom könnt ihr dabei an jedem 2. Mittwoch Wissenswertes und Überraschendes über Tiere, Pflanzen und Lebensräume erfahren. Eine Übersicht findet ihr hier: loki-schmidt-stiftung.de/loki-digital

Quelle: Loki Schmidt Stiftung

Weitere Empfehlungen