Die 7 nützlichsten Autozubehörteile

Der Kauf eines Autos ist keine einfache Entscheidung. Sie müssen wirtschaftliche, soziale und familiäre Faktoren berücksichtigen, die bei der Entscheidungsfindung eine wesentliche Rolle spielen können. Dabei kann die Auswahl des passenden Zubehörs ebenso komplex sein. Die Liste ändert sich alle paar Jahre. Wie können wir mit diesen Innovationen Schritt halten? Wir haben bereits beschlossen, das Auto zu kaufen, aber wie viel sollten wir für Zubehör ausgeben?

Autofußmatten, © Autofußmattenkönig
Autofußmatten, © Autofußmattenkönig

Hier sind die Zubehörteile, die man für sein Auto unbedingt haben muss:

1. Telefonhalterung + Google Maps (iOS-Android)

Für die GPS-Navigation müssen Sie kein Geld ausgeben: Die Google Maps-Anwendung für iOS und Android wird von Millionen von Nutzern als Navigationsgerät verwendet. Das Einzige: Stellen Sie sicher, dass Sie einen Platz haben, an dem Sie Ihr Telefon ablegen können, damit Sie die Hände nicht vom Lenkrad nehmen! Deshalb sind Freisprecheinrichtungen oder Handyhalterungen die perfekte Ergänzung zu einem kostenlosen Navigationsgerät.

2. Rückfahrkamera mit Nachtsicht

Eine Rückfahrkamera ist nicht nur zum Einparken gedacht. Sie erweitert den Blick auf den Raum um Ihr Auto herum und ermöglicht es Ihnen zu sehen, was hinter Ihnen ist, bevor Sie Ihr Auto bewegen. Natürlich ist das Einparken die häufigste Funktion dieses Geräts, aber auch die Unfallverhütung ist einer der Gründe dafür. Die universelle wasserdichte Rückfahrkamera PAL mit Nachtsicht, RCA-Anschluss - Typ 1 ist einer der Bestseller bei Audioledcar, sie kann uns als Referenz beim Kauf einer Rückfahrkamera für unser Fahrzeug dienen.

3. USB-Ladegerät

Es ist kein Geheimnis: Wir werden immer abhängiger von unseren Handys. Daher ist das Aufladen von Mobiltelefonen im Auto, wenn nicht eine Notwendigkeit, so doch zumindest ein großer Vorteil. Ein USB-Ladegerät wie das AUKEY Quick Charge 3.0 kann diese wertvolle Funktion erfüllen.

4. Kunststoffmatten

Ein weiterer wichtiger Aspekt eines Autos ist der Zeit- und Kostenaufwand für seine Wartung. Deshalb kann es sehr nützlich sein, wenn die Fußmatten Auto, die wir mitnehmen, an unseren Lebensstil angepasst sind: Wenn wir in schlammigen oder sehr regnerischen Gegenden fahren, erleichtern Kunststoff-Fußmatten die Reinigung sehr.

5. Elektrischer Reifenfüller

Die Aufrechterhaltung des Reifendrucks ist eine Aufgabe, die ständige Wartung erfordert. So lassen sich Reifenpannen vermeiden, die im schlimmsten Fall zu schweren Unfällen führen können. Kompressoren wie der Viair 88P helfen Ihnen, den Reifendruck aufrechtzuerhalten, wo immer Sie auch sind.

6. Becherhalter

Aus demselben Grund, aus dem wir eine Freisprecheinrichtung für Ihr Telefon im Auto empfehlen, ist ein Becherhalter bei langen Fahrten sehr nützlich, wenn Sie am Steuer etwas zu trinken haben möchten. Ein weiterer Grund für die Mitnahme eines Becherhalters ist die Müdigkeit im Straßenverkehr: Obwohl Energy-Drinks nicht zu empfehlen sind, können sie auf einer Reise eine große Hilfe sein, wenn man das Pech hat, vor der Fahrt nicht ausgeruht zu sein.

7. Tragbares digitales Atemalkoholmessgerät

Wir alle wissen, dass Alkohol am Steuer eine der Hauptunfallursachen ist. Wir wissen auch, dass das Gesetz dies strengstens verbietet. Das bedeutet nicht, dass es einfach ist zu wissen, wann unser Körper den gesamten Alkohol aus dem Blut ausgeschieden hat. Für die Fälle, in denen es notwendig ist, gibt uns ein tragbarer digitaler Alkoholtester Auskunft darüber, ob wir bereit sind, ins Auto zu steigen oder nicht. Es wird uns auch helfen zu wissen, wer von den verfügbaren Fahrern fahren kann.

Weitere Empfehlungen