Megazorn 2 & Megazorn 3 auf Hamburgs Bühnen

Im Zentrum der Stücke steht eine Agentengeschichte um die naive Hauptfigur Agent Wow, der die Welt vor Megazorn und seinem kleinen Bruder Wutboy retten soll. "Megazorn 2: Psychological Warfare" wird am 19. und 20. August 2022 im Hamburger Sprechwerk wiederaufgenommen und "Megazorn 3: Das egoistische Megaende von alles" feiert Premiere am 17. September 2022 im Ernst Deutsch Theater.

Megazorn 2, © Hamburger Sprechwerk
Megazorn 2, © Hamburger Sprechwerk

"Megazorn 2: Psycological Warfare"

Wann? am 19. und 20. August 2022; jeweils 20.00 Uhr
Wo? Hamburger Sprechwerk
Eintritt: ab 20,50 Euro (ermäßigt 12,80 Euro)
Tickets: Hier direkt Tickets bestellen

Nach "Megazorn 1: Das autoritäre Zeitalter des Megazorns" präsentieren Sexy Theater Menschen mit "Megazorn 2: Psychological Warfare" den zweiten Teil der Megazorn-Trilogie über unsere Gegenwart.

Mit Hassdrohungen, politischer Einflussnahme und Anschlägen bedrohen Terroristen die Freiheit der westlichen Welt. In dieser Welt voller Propagangnam-Style und Money-Polieren wird Megazorn die Weltherrschaft an sich reißen und Wutboy den ewigen Hass manifestieren.

Zum Glück verteidigt Agent Wow auf dem Hindukush die neoliberalen Werte unserer Marktdemokratie. Aber seine Weltanschauung bekommt Risse: Megazorn und sein kleiner Bruder Wutboy sind Geburten der Aufklärung – des Kampfes zwischen Gleichheit und individueller Freiheit. Und die gibt es überall. Überall? Oh, neeeeein! Oh, doch! Wird Agent Wow seine Ambiguitätstoleranz überwinden und die Reise ins Zentrum der Feindseligkeit überleben?

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Mit dem Klick auf „Beitrag anzeigen“ akzeptieren Sie die Datenverarbeitung durch Instagram. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung .

"Megazorn 3: Das egoistische Megaende von alles"

Wann? am 17./18./24./25. September 2022
Wo? Ernst Deutsch Theater
Preise: 20,- Euro (ermäßigt 10,- Euro) inkl. Garderobe und HVV
Tickets: Hier Tickets bestellen

Nach "Megazorn 1: Das autoritäre Zeitalter des Megazorns" und "Megazorn 2: Psychological Warfare" präsentieren Sexy Theater Menschen mit "Megazorn 3: Das egoistische Megaende von alles" den dritten und abschließenden Teil der Megazorn-Trilogie über unsere Gegenwart.

Megazorn und sein kleiner Bruder Wutboy scheinen besiegt. Aber eine kleine menschenfeindliche Vereinigung rückwärtsgewandter Kapitalisten will mit allen Mitteln die Erde beherrschen. Werden sie die Welt zerstören?

Dies ist die Geschichte einer Menschheit, süchtig nach Einzigartigkeit – einer Menschheit, die das Universum als Maschine begreift, die Natur als Leistungsgesellschaft und Zusammenleben als hierarchisches System. Sie macht sich die Erde untertan und zerstört, blind für einen Hass, den sie Liebe nennt, alles, was sie berührt: die Wälder, die Tiere, die Meere und auch die Luft.

Und während sie ihre Intelligenz besingt, verschwindet jede Melodie aus der Welt – und während alles stirbt, denkt die Menschheit: Bisher hab ich es immer geschafft. Ich hab es immer geschafft. Aber entscheidend ist nicht das Jetzt, entscheidend ist das egoistische Megaende von alles.

Das Stück wird durch die Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg gefördert.

Quelle: Pressemitteilung Anton Pleva

Ortsinformationen

Hamburger Sprechwerk
Klaus-Groth-Straße 23
20535 Hamburg - Borgfelde

Weitere Ortsinformationen

ERNST DEUTSCH THEATER GmbH
Friedrich-Schütter-Platz 1
22087 Hamburg - Uhlenhorst
Weitere Empfehlungen