Wir verlosen 3 x 1 Sachbuch "DAS RÄTSEL DER ORCAS"

Die Angriffe von Orcas auf Segelboote vor den Küsten Spaniens, Portugals und in der Straße von Gibraltar versetzen Bootsbesatzungen in dieser Region in Unruhe. Über 400 Boote wurden angegriffen und teils schwer beschädigt, zwei Boote sanken aufgrund von Wassereinbruch durch Interaktionen mit den bis zu 7 Tonnen schweren Orcas. Was steckt dahinter?

"Das Rätsel der Orcas", Buchcover
"Das Rätsel der Orcas", Buchcover

Was wie ein Detail aus Frank Schätzings Roman "Der Schwarm" anmutet, ist Realität. Setzt sich das Meer zur Wehr? Rächen Orcas den Tod eines ihrer Babys in einer der meist befahrenen Wasserstraßen der Welt? Hat eine Gruppe Orcas gar den Menschen zum Feind erklärt?

Oder verteidigen die auch als Killerwale bezeichneten Schwertwale ihren Lebensraum vor den Fischern, die ihrer Nahrungsgrundlage, dem Thunfisch, nachstellen? Wehren sich die Orcas also gegen die Verdrängung aus einem Lebensraum, der der ihre ist? Oder ist alles vielleicht nur ein Spiel mit unabsehbarem Ausgang? Selbst Wissenschaftler sind ratlos.

Thomas Käsbohrer nimmt die Spur des Rätsels der Orcas auf. Er spricht mit betroffenen Seglern, Meeresbiologen, Naturschützern und Tiertrainern und folgt der Route der Orcas von den Küsten Westeuropas bis nach British Columbia und in die Antarktis.

Es ist eine Suche nach einer großen Unbekannten und nach der Frage, wie weit der Mensch in einen Naturraum vorgedrungen ist, der nicht der seine ist.

Ein packendes Buch, das Licht wirft auf das Rätsel der Orcas. Und während die Gegenwehr der Segler immer aggressivere Züge annimmt, gelingt es Thomas Käsbohrer mit DAS RÄTSEL DER ORCAS bei aller Dramatik der Ereignisse einen objektiven Blick auf das Geschehen zu werfen.

Für Thomas Käsbohrer, auf seinem Boot unterwegs in der Orca Alley, wird die Begegnung mit einem Orca ausschlaggebend für dieses Buch. Entlang der Westküsten Europas macht er sich auf die Suche nach Antworten.

"Orcas sind außergewöhnlich. Ihre Intelligenz, ihr Sinn für Familie, ihre Fähigkeit zu lernen, zu spielen und ihre Kommunikation sowie nicht zuletzt ihr Jagdverhalten geben uns noch viele Rätsel auf. Die Orcas vor Portugal, Spanien und Gibraltar sind eine kleine und vom Aussterben bedrohte Gruppe. Doch sie machen lautstark auf sich aufmerksam", so der Autor.

Und die Antwort auf die Frage, warum Orcas Boote angreifen? "Am Ende ist es auch eine Botschaft der Orcas an uns Menschen. Wir sind wie Schwererziehbare, die nicht hören wollen. Vielleicht brauchen wir gerade jetzt die Orcas, damit sie uns wachrütteln, was ihren bedrohten Lebensraum angeht, der weniger sie, sondern in allererster Linie uns selbst betrifft", sagt Thomas Käsbohrer.

Hier direkt bei Amazon bestellen*

Über Thomas Käsbohrer

Nach dem Ende seiner beruflichen Karriere ändert Thomas Käsbohrer seine Route und steigt auf sein kleines Segelboot LEVJE, mit dem er die Küsten Europas bereist. Vom Manager zum "Literat im Mittelmeer" (Segeln Magazin).

Er versteht es auf einzigartige Weise, Geschichte und Geschichten zu verweben und hat sich als Chronist unerzählter Leben einen Namen gemacht. Während seiner Reisen entsteht der Blog marepiu.blogspot.de – einer der meistgelesenen Segel- und Reiseblogs. Wie auch in seinen Bergwacht-Büchern AM BERG und DER EINSATZ MEINES LEBENS sucht der Historiker und Journalist akribisch zu ergründen, was mit uns passiert, wenn wir uns in die scheinbar vertraute Natur vorwagen.

Seine Bücher, darunter STURM und IN SEENOT erscheinen im Verlag millemari. DIE VERGESSENEN INSELN sowie AUF DEM MEER ZU HAUSE werden bei Penguin/Random House verlegt.

Quelle: millemari

*Bei den gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisions-Links (Affiliate-Links). Erfolgt über einen solchen Link eine Bestellung, erhält Dumrath & Fassnacht eine Provision. Für den Käufer entstehen dadurch keine Mehrkosten.

Weitere Empfehlungen