Das Hamburger Dschungelbuch – Familienmusical

Ab Freitag, 28. Januar 2022, hat Hamburg ein neues Stadtmusical! Christian Berg verpflanzt Rudyard Kiplings Meisterwerk in die Hansestadt und erschafft so das HAMBURGER DSCHUNGELBUCH für Kinder ab 4 Jahren und deren Familien. Mowgli ist in Bergs Version ein Flüchtlingsmädchen, Hamburg ist ihr Dschungel. Folgen wir ihr auf ihrem abenteuerlichen Weg, auf dem sie lernt, was wahre Freundschaft ist und was Heimat bedeutet.

Das Hamburger Dschungelbuch, Plakat
Das Hamburger Dschungelbuch, Plakat
Wann? Premiere: Freitag, 28. Januar 2022, 17.00 Uhr
Weitere Termine vom 29. Janaur bis 27. März 2022
Wo? First Stage Theater
Eintritt: 17,- Euro für Kinder bis 12 Jahre
Tickets: Hier direkt Tickets bestellen

Ursprünglich sollte die Premiere am 27. März 2020 stattfinden. Aufgrund der Corona-Pandemie musste dieser Termin jedoch abgesagt und verschoben werden.

Über die Produktion vom Hamburger Dschungelbuch

Hamburgs wilde Seite: In seinem neuen Familienmusical nimmt Christian Berg Kinder ab 4 Jahren und ihre Familien mit auf einen abenteuerlichen Streifzug durch die Hansestadt. Wird Mowgli sich im Großstadtdschungel behaupten können?

Heimat – Das ist nicht nur ein Ort, das ist auch ein Gefühl. Die kleine Mowgli weiß allerdings nicht so recht, wo sie hingehört. Mowgli ist ein Menschenkind, ein Flüchtlingsmädchen. Das Schicksal hat sie nach Hamburg geführt, hier hat sie Familie gefunden: Sie wächst bei Straßenhunden auf, nicht weit entfernt von einer Müllkippe.

Auch der fiese Tiger Shir Khan ist in die Stadt an der Elbe zurückgekehrt und lebt hier im Untergrund. Für seine gemeine Diebesbande rekrutiert er neue Mitglieder. Als Mowgli ablehnt, sich seiner Bande anzuschließen, reizt das die eitle Katze bis aufs Blut. Shir Kahn beginnt eine gnadenlose Jagd auf das Menschenkind – quer durch den Großstadtdschungel Hamburgs.

Für Mowgli gibt es jetzt nur noch einen Weg, um sich in Sicherheit zu bringen: Sie muss ein Leben unter Menschen wagen. Zum Glück ist das kleine Mädchen nicht allein. Der Panther Baghira und die B(Ä)rkassen-Kapitänin Balou, die an den Landungsbrücken arbeitet, stehen Mowgli treu zur Seite auf ihrem abenteuerlichen Streifzug, der sie vom Jungfernstieg bis nach Altona führt und vom Kiez bis nach Blankenese. Auf ihrem Weg begegnen sie wilden Großstadtpflanzen: Louis, Chef der Affen-Rapper-Bande von der Reeperbahn und der Blankenesener Schicksen-Schlange Kah.

Wird Mowgli es schaffen, sich in die Menschenwelt zu retten und dort ein neues Zuhause zu finden? Nur so viel: Das Ende wird das Publikum verzaubern ...

Rund 18 Jahre nachdem Christian Berg "Das Dschungelbuch" zuletzt auf die Bühne gebracht hat, hat er die Geschichte nun neu geschrieben und sie im wahrsten Sinne des Wortes nach Hamburg geholt. Ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie, für alle, die Hamburg lieben und sich manchmal vielleicht auch fragen, wo in dieser großen Stadt der eigene Platz ist.

Musikalisch begleitet werden Mowgli und ihre Freunde von mitreißenden Songs der Rockband für Kinder und Eltern "RADAU!". Lieder mit original Hamburger Hafenklang und Ohrwurm-Garantie! Neben den Schauspielern auf der Bühne: 10 Kinder aus der Musical-Akademie.

Quelle: First Stage Theater

Ortsinformationen

First Stage Theater Hamburg
Thedestraße 15
22767 Hamburg - Altona-Altstadt
Weitere Empfehlungen