Cruise Inn: Autokino und -konzerte

Am Mittwoch, 3. Juni 2020, kehrt mit der Eröffnung des "Cruise Inn" ein Stück Open Air Kultur nach Hamburg zurück. Das Gelände am Cruise Center Steinwerder wird sowohl als Autokino als auch als Autokonzert Location bespielt und bringt Kultur und Abwechslung in die Hansestadt.

Cruise Inn Autokino und Autokonzerte, © Cruise Inn
Cruise Inn Autokino und Autokonzerte, © Cruise Inn
Wann? ab Mittwoch, 3. Juni 2020
Wo? Parkfläche auf dem Gelände des Cruise Centers Steinwerder
Programm: Hier ist das Cruise Inn Programm zu finden. 

Unter dem Titel "Cruise Inn – Once in a Livetime" setzt die Morgenwelt GmbH gemeinsam mit einem Konsortium von Veranstaltungsprofis ein innovatives und corona-kompatibles Veranstaltungskonzept im Hamburger Hafen um. Die programmatische Federführung übernehmen die Karsten Jahnke Konzertdirektion für Konzerte und Kulturevents sowie das Abaton Kino für Filmvorführungen.

An der Spitze der geräumigen Parkflächen auf dem Gelände des Cruise Centers Steinwerder werden eine 220m² große LED-Leinwand sowie eine 154m² große Bühne aufgebaut. Mehr als 600 Autos finden hier Platz und gewähren den Insassen einen erstklassigen Blick auf das Geschehen und Top-Sound via UKW-Radio.

Geboten wird ein Programm für die gesamte Familie: Klassisches Kinoprogramm und Livekonzerte wechseln sich dabei ab. Die Konzerte werden zudem live auf die, neben der Bühne platzierten, Leinwand übertragen. Die Sonnenuntergänge werden, vermutlich, spektakulär.

1,- Euro je Autokonzert-Ticket fließt an die Clubstiftung Hamburg zur Unterstützung der Hamburger Clubkultur, um diese durch die Krise hinweg zu retten und die kulturelle Vielfalt in der Hansestadt zu erhalten.

Quelle: Karsten Jahnke Konzertdirektion

Ein weiteres Autokino befindet sich auf dem Heiligengeistfeld.

Weitere Empfehlungen