Wir verlosen 3 Exemplare von "Scheiss drauf – jetzt erst recht!"

Die Kulturszene steht derzeit still. Rückschläge stehen in der knallharten Unterhaltungsbranche auf der Tagesordnung. Der Weg zum Erfolg ist steinig – das weiß auch Produzent, Regisseur und Musicaldarsteller Tino Andrea Honegger.

Trotz abgesagter Shows und Produktionen bleibt Regisseur und Produzent Tino Andrea Honegger optimistisch und gibt diese Geisteshaltung in seinem Buch weiter, © Thomas Buchwalder
Trotz abgesagter Shows und Produktionen bleibt Regisseur und Produzent Tino Andrea Honegger optimistisch und gibt diese Geisteshaltung in seinem Buch weiter, © Thomas Buchwalder

Trotz der momentanen Krise, die seine Projekte auf Eis gelegt hat, hat der Entertainer, der in Hamburg seine Musicalausbildung absolvierte, keinen Moment ans Aufgeben gedacht und sein erstes Buch geschrieben. Kürzlich veröffentlichte er das Buch "Scheiss drauf – jetzt erst recht!", in dem es um jene Geisteshaltung geht, die Honegger täglich an seinen Träumen arbeiten lässt und mit der er anderen Mut machen will. 

Wie entwickelst du dein Talent? Was tun, wenn du nur Ablehnung erfährst? Diesen Fragen stellt sich Tino Andrea Honegger in seinem Schreib-Debüt "Scheiss drauf – jetzt erst recht!". Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Memoir und Ratgeber. In der Welt der Bühnen und Musicals werden Kunstschaffende wie er laufend beurteilt und kritisiert. Im Buch schildert der erfahrene Entertainer seine Erlebnisse und wie er es trotz missglückter Projekte, Umwegen, Verletzungen, Neider oder denunzierender Meinungen zum Erfolg gebracht hat. 

Eigene Comedy-Show in Berlin & Touren durch Deutschland

Bekannt ist er in der Hauptstadt Berlin mit der "abgefahrensten Show der Hauptstadt": Berlin in einem Zug. Zusammen mit seinem Bühnenpartner Lars Redlich findet das Spektakel im Berliner Jazzclub Schlot statt und ist inzwischen fester Bestandteil der Berliner Show-Agenda. Zu Gast im U-Bahnzug sind regelmäßig Stars der Szene und die heißesten Newcomern aus Show, Comedy und Varieté. Ausserdem touren sie mit ihrer gemeinsamen Comedy-Musik-Show "Beziehungsweise" regelmäßig durch ganz Deutschland. Auch in Hamburg gastierte das Duo mit der Show im First Stage Theater.

Trotz Widerständen zum Erfolg

"Das Buch ist für alle, die sich in diesen schwierigen Zeiten nicht entmutigen lassen, sondern weitermachen wollen", sagt Honegger. Nicht viele würden an ihren Träumen festhalten und manche würden irgendwann aufhören zu träumen: "Oft fehlt es an Mut, Selbstbehauptung, Durchhaltevermögen, Risikofreude oder anderen Dingen. In meinem Buch zeige ich meinen Lesern Wege auf, wie sie trotz alle Widerstände ihr Ding durchziehen können."

Schauspielerin Meryl Streep fiel bei einem Casting durch, weil der Produzent meinte sie sei "hässlich". Walt Disney wurde mit der Begründung gefeuert, er habe "keine Fantasie". In "Scheiss drauf – jetzt erst recht!" spickt Tino Andrea Honegger seine Geschichte mit den Erfolgsgeschichten berühmter Persönlichkeiten. Sein Buch nimmt die Leser mit auf eine turbulente Reise – angefangen bei einem schwierigen Start seiner Musicalkarriere auf der Stage School Hamburg, als ihm jeder sagte, dass er aufgrund einer Verletzung niemals tanzen könne, bis hin zu missglückten Projekten aber auch sehr viel Spaß und großen Glücksmomenten. 

Niemals aufhören zu träumen

Inzwischen hat Tino Andrea Honegger zahlreiche Hauptrollen in Musicals wie "Saturday Night Fever" oder "Grease" gespielt, seine eigene Comedy Late-Night-Show in Berlin entwickelt, und bereits drei Träume verwirklicht: Er hat sich zum Musicaldarsteller ausbilden lassen, die Premiere seiner Eigenproduktion "Der Löwe, der nicht schreiben konnte" im Bernhard Theater Zürich gefeiert und nun sein erstes Buch veröffentlicht. Die Liste mit seinen Träumen ist aber noch lang. 

Das Buch "Scheiss drauf – jetzt erst recht!" ist online unter www.tino-andrea.de und in ausgewählten Buchhandlungen erhältlich.

Scheiss drauf – jetzt erst recht, © Thomas Buchwalder
Scheiss drauf – jetzt erst recht, © Thomas Buchwalder

Über Tino Andrea Honegger

Tino Andrea Honegger, geboren 1982 in Winterthur (Schweiz), ist Musicaldarsteller, Regisseur und Produzent. Nach seiner Ausbildung an der Hamburger Stage School of music, dance & drama hat der Schweizer mit Wohnsitz in Berlin an zahlreichen Musicals (u.a. "Saturday Night Fever", "Mamma Mia", "My Fair Lady", "Grease", "Rocky Horror Show") mitgewirkt, eigene Comedy-Formate aufgelegt und Musicals entwickelt. Seit einiger Zeit führt Honegger auch Regie.

2020 übernahm er die Produktion und Spielleitung des Familienmusicals "Der Löwe, der nicht schreiben konnte". Sein Schreibdebüt "Scheiss drauf – jetzt erst recht!" entstand im Sommer 2020 während des coronabedingten Shutdowns. Seit zehn Jahren lebt der Schweizer in Berlin und tritt zusammen mit Lars Redlich regelmäßig mit der Musical-Comedy-Show "Beziehungsweise" in ganz Deutschland und der Comedy Late-Night-Show "Berlin in einem Zug" in der Hauptstadt auf. 

Quelle: Ferris Bühler Communications GmbH

Gewinnspiel

Wir verlosen 3x1 Exemplar "Scheiß drauf – jetzt erst recht" von Tino Andrea Honegger!

Wer gewinnen möchte, schickt uns bitte bis Freitag, 30. April 2021,
eine E-Mail mit dem Betreff Scheiß drauf an:
 gewinnspiel@hamburg-magazin.de

Teilnahme ab 18 Jahren. Vergessen Sie bitte nicht, Ihre vollständige Adresse anzugeben (Datenschutzerklärung). Mitarbeiter der Dumrath & Fassnacht Firmengruppe sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Mehrfacheinsendungen und automatisierte Teilnahmen werden gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Weitere Empfehlungen