Nicht mehr aktuell!

Ferientipp aus der HafenCity: Ausstellung "Fernweh"

Die Ausstellung "Fernweh" von Dietmar Plath kann noch bis zum 20. September 2020 auf dem Überseeboulevard bestaunt werden. Für Kinder ab 6 Jahren bietet der Fotograf zudem am Dienstag, 4. August 2020, persönliche Führungen an, um den Familien in herausfordernden Zeiten eine Outdoor-Freizeitbeschäftigung zu bieten.

Dietmar Plath mit Isetta, © Henrik Pülsch
Dietmar Plath mit Isetta, © Henrik Pülsch
Wann? Dienstag, 4. August 2020, zwischen 11.00 und 14.00 Uhr
Wo? Überseeboulevard
Eintritt: frei
Anmeldung: Anmeldung per E-Mail an uebersee@beilquadrat.de 

Im Rahmen einer persönlichen Führung berichtet der Fotograf und Weltenbummler Dietmar Plath von seinen Reiseabenteuern. 

"Ich möchte den Kindern zeigen, dass die Wunder dieser Welt manchmal nur ein paar Schritte entfernt sind und es nicht unbedingt ein Flugzeug braucht, um diese zu erkunden. Von mir erfahren die kleinen Entdecker zudem geheime Geschichten zu einigen meiner Arbeiten", berichtet Dietmar Plath. "Außerdem zeige ich meine besondere Lufthansa-Isetta, die 1959 erbaut wurde, früher auf Flughäfen im Einsatz war und nach der Führung auf dem Boulevard zu sehen ist."

Insgesamt wird es am 4. August 2020 zwischen 11.00 und 14.00 Uhr drei Führungen à 30 Minuten mit jeweils 10 Personen geben (5 Kinder ab 6 Jahren plus jeweils ein Elternteil). 

Quelle: BEiL²

Ortsinformationen

HafenCity: Überseeboulevard
Überseeboulevard
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen