Archiv Service

Sozialer Kleider-Kultur-Flohmarkt in Rothenburgsort

Am Samstag, 17. November 2018, veranstalten das HelferTeam Rothenburgsort und die FreiwilligenBörseHamburg vom Trägerverein Bürger helfen Bürgern e. V. Hamburg einen sozialen Kleider-Kultur-Flohmarkt für Frauen und Kinder in der Lebensmittelausgabe im alten Zollamt Rothenburgsort. Jedes Kleidungsstück kostet an diesem Tag nur 50 Cent. Zeitgleich wird es in den Räumlichkeiten von HelferTeam Rothenburgsort eine Ausstellung des Hamburger Künstlers ...

Spendenprojekt: Ohne Plastik leben – aber wie!?

Unsere Welt erstickt in Kunststoff: Durch den Pazifik schiebt sich ein riesiger Plastikstrudel, Meeresbewohner und Seevögel verenden an Plastikteilen, an Flussufern und Meeresstränden werden unzählige Plastikteile gefunden. Dazu kommen unsichtbare Gefahren in Form von Mikroplastik, das bereits in Nahrungsmitteln nachgewiesen wurde. Das Recycling von Kunststoffen konnte diese negativen Auswirkungen des ungehemmten Plastikgebrauchs bisher nicht ...

Stadtreinigung entfernt Schrotträder

Vom 21. Mai bis zum 14. Juni 2019 wird die Stadtreinigung Hamburg (SRH) geschätzt 700 Altfahrräder aus dem öffentlichen Raum entfernen. Diese Fahrradleichen werden abgeflext, nachdem Mitarbeiter der Bezirksämter sie mindestens 14 Tage vorher mit einem roten Hinweiszettel versehen haben. Die Aktion beginnt in Eimsbüttel mit der Entfernung von rund 170 Fahrrädern. Anschließend wird Woche für Woche ein anderer Bezirk von den Fahrradleichen befreit. ...

Der beste Müll ist keiner! – Stadtreinigung Hamburg auf der Altonale

Die Stadtreinigung Hamburg (SRH) bietet den Gästen auf dem Straßenfest der Altonale in diesem Jahr ein besonders buntes und abwechslungsreiches Programm: Direkt vor dem Altonaer Rathaus räumt die SRH am 15. und 16. Juni 2019 von jeweils 12.00 bis 17.00 Uhr mit Müllmythen auf, berät Jung und Alt auf spielerische Art zum Thema Mülltrennung und stellt die neue Informationskampagne "Der beste Müll ist keiner" vor. Als Teil europäischer ...

Reeperbahn Startup Pitch Vol. 7

Reeperbahn Startup Pitch Vol. 7: Pitch-Format bringt am Donnerstag, 7. November 2019, spannende Startups, Investoren und Gäste aus ganz Europa auf den Hamburger Kiez. Teilnahmeberechtigt sind alle Startups, die zwischen dem 1. Juli 2017 und 1. Juli 2019 ein neues Produkt auf den Markt gebracht haben. Die Bewerbungsphase endete am 28. August 2019.

Steffen Hallaschka startet die diesjährige Spielzeugsammlung

Am Montag, 21. Oktober 2019, startete die große Spielzeugsammlung für bedürftige Hamburger Kinder und für Kinder aus Flüchtlingsfamilien. Auf dem Recyclinghof Wilma-Witte-Stieg 6 spendeten der Moderator Steffen Hallaschka, SRH-Geschäftsführer Holger Lange, Daniel Fürstenberg, Projektleiter bei der Hamburger Toys Company, und Rolf Weber vom gemeinnützigen Verein WEISSER RING das erste Spielzeug. Noch bis zum 30. November 2019 sammeln alle ...

Streaming With Heart zugunsten der Deutschen Krebshilfe

Streaming with Heart ist ein Charity Streaming Event, welches einmal im Jahr für den guten Zweck Geld sammelt. Dazu veranstaltet Streaming With Heart seit 2017 zugunsten der Deutschen Krebshilfe Livestreams auf der Plattform Twitch sowie verschiedene Live-Events. Bei Ihrem ersten Event im Jahr 2017 konnte bereits eine Spende in Höhe von 15.000 Euro zusammengetragen werden. 2018 wurde das Ergebnis sogar noch um Einiges übertroffen und es konnte ...

Zurück im Alltag: 5 Tipps, wie man Stress im Job nach dem Urlaub vermeiden kann

Alle Jahre wieder startet man nach dem Urlaub unwillig in den gewohnten Arbeitstrott. Die Ferien sind zu Ende und sehnsüchtig denkt man an die freie Zeit zurück. Häufig geraten wir in eine Art "Post-Holiday-Blues": Die Arbeitstage scheinen nie zu enden, Kopf und Körper sind träge, man steckt mit den Gedanken noch am Pool in der Sonne, und es fehlt die Motivation, bei der Arbeit wieder richtig durchzustarten. In dieser Zeit wird auch häufig über ...

SUCHT.HAMBURG veröffentlicht Beratungsvideo am Safer Internet Day

Zu viel Zeit im Internet und vorm Bildschirm, das ist nicht nur ein Problem von Jugendlichen. Auch immer mehr Erwachsene stellen sich die Frage, ob ihre Onlinenutzung noch ein gesundes Maß hat. Dies verdeutlicht auch die Zahl von über 5.500 Hamburgern, die sich im Jahr 2018 mit Hilfe der Internetberatungsseite "Time to Balance" über Suchtberatungsstellen informiert, einen Selbsttest zur ersten Einschätzung der Mediennutzung gemacht oder direkt ...

Tag der offenen Gesellschaft – Diakonie-Stiftung MitMenschlichkeit lädt ein

Die Diakonie Deutschland unterstützt den Tag der offenen Gesellschaft am Samstag, 15. Juni 2019. Für das Diakonische Werk Hamburg lädt die Diakonie-Stiftung MitMenschlichkeit gemeinsam mit der Hauptkirche St. Petri ein. Zwischen 15.00 und 18.00 Uhr gibt es Eis und Getränke an einer langen Tafel vor der Kirche. Interessierte können mit Landespastor Dirk Ahrens und Hauptpastor Jens-Martin Kruse ins Gespräch kommen: Was macht eine offene und ...

Darmkrebsvorsorge rettet Leben – Telefonaktion zum Darmkrebsmonat

Je eher erkannt, desto besser kann Darmkrebs geheilt oder durch die Entfernung von Krebsvorstufen sogar vermieden werden. Nun stehen bei der gesetzlichen Krebsvorsorge Verbesserungen an: Künftig haben Männer fünf Jahre früher, also bereits ab 50 Jahren, Anspruch auf eine Darmspiegelung. Voraussichtlich ab Juli 2019 werden darüber hinaus Versicherte von den Krankenkassen schriftlich zur Darmkrebsfrüherkennung eingeladen. Ziel der Neuerungen: Mehr ...

Thementag Nachhaltigkeit am Kiekeberg

Das Thema Nachhaltigkeit wird aktuell viel diskutiert – die Umsetzung im Alltag birgt oft noch Herausforderungen. Im Freilichtmuseum am Kiekeberg stellen am Sonntag, 10. November 2019, verschiedene Initiativen ihre Projekte zu "Nachhaltig leben – Wie geht das überhaupt?" vor. Von 10.00 bis 18.00 Uhr können sich Interessierte im Agrarium informieren, Vorträge besuchen und mit den Ausstellern ins Gespräch kommen. Mit diesem Thementag bietet das ...

Sommer, Sonne, Sonnenschein – 7 Tipps bei heißem Wetter

Der Sommer ist die beliebteste Jahreszeit der Deutschen – so das Ergebnis einer Online-Umfrage von myMarktforschung. Doch die ungewohnte Hitze macht vielen zu schaffen und schlägt schnell auf die körperliche Verfassung: Kopfschmerzen, Übelkeit und Schwindel sind die Folge. Aber was tun gegen die Hitze? Wie kann man sich schützen? Damit jedermann die heiße Jahreszeit unbeschwert genießen kann, gibt die Reiseexpertin der ERV (Europäische ...

Tipps für den Werkstattbesuch

Der Motor stottert, die Bremse quietscht oder die nächste Inspektion ist fällig: Steht ein Besuch in einer Werkstatt an, haben viele Autobesitzer gemischte Gefühle: Wie hoch wird die Rechnung sein? Und wurden auch wirklich alle Schäden behoben? Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice), und Tanja Cronenberg, Schadenexpertin von ERGO, geben Tipps, um böse Überraschungen oder Streit zu verhindern. ...

"Topf Secret" zeigt: Wie sauber sind Restaurants und Bäckereien in Hamburg?

Rund zwei Wochen nach Start der Online-Plattform "Topf Secret" haben Verbraucher von Behörden in Hamburg mehr als 600 Hygiene-Berichte beantragt. Das ergab eine Auswertung der Plattformbetreiber foodwatch und FragDenStaat. Unter www.topf-secret.foodwatch.de können die Ergebnisse von Hygienekontrollen in Restaurants, Bäckereien und anderen Lebensmittelbetrieben mit wenigen Klicks abgefragt und veröffentlicht werden. Bisher machen die ...

Kinderleben retten – jeder kann helfen: UNICEF Hamburg lädt zum Info-Abend ein

UNICEF Hamburg lädt zum Info-Abend ein. Dieser findet am Donnerstag, 28. Februar 2019, im UNICEF Büro Hamburg, statt. Alle 10 Sekunden stirbt ein Kind an den Folgen von Hunger. Das möchten die ehrenamtlichen Mitarbeiter von UNICEF Hamburg ändern und laden die Hamburger ein, an dem ersten Info-Abend des Jahres teilzunehmen. An diesem Abend berichten die Ehrenamtlichen über die UNICEF-Arbeit allgemein und speziell in Hamburg, informieren über die ...

Was ist der Unterschied zwischen Kfz-Haftpflicht, Teil- und Vollkasko?

Frank Mauelshagen, Kfz-Experte von ERGO: Gesetzlich vorgeschrieben ist die Kfz-Haftpflichtversicherung. Sie übernimmt die Kosten, die durch Schadenersatzansprüche Dritter auftreten und zwar in Höhe der vereinbarten Deckungssumme. Abgesichert sind Sach-, Personen- und Vermögensschäden. Der Nachweis des Haftpflichtversicherungsschutzes ist bereits für die Zulassung des Fahrzeugs nötig. Fahrzeughalter müssen sich dafür bei ihrer Versicherung eine ...

Unterstützung im Pflege-Alltag: Über 100 kostenlose Kurse in ganz Hamburg

Die Hamburger Angehörigenschule bietet im ersten Halbjahr 2018 rund 100 Kurse an für pflegende Angehörige, Nahestehende und Ehrenamtliche. Alle Kurse sind kostenfrei, vermitteln praxisrelevantes Wissen zum Thema Pflege und Unterstützung und finden in ganz Hamburg statt. Besonders nachgefragt ist der dreistündige Orientierungskurs "Was leistet die Pflegeversicherung und für wen?". Hier bekommen Interessierte einen aktuellen Überblick, Tipps und ...

Sommer – Sonne – sicher?

Wie jedes Jahr, wenn die Temperaturen steigen und sich das Leben wieder mehr draußen abspielt, stellen sich Viele die Frage: Gibt es nicht vielleicht doch eine gesunde Bräune? Die Antwort lautet nein – denn durch einen gebräunten Teint dauert es zwar länger, bis ein Sonnenbrand auftritt, das Hautkrebsrisiko besteht aber weiterhin. Auch führt häufiges Sonnenbaden zu einer vorzeitigen Hautalterung mit Falten und Pigmentflecken und für die Augen ...

Vortrag in der Verbraucherzentrale Patientenverfügung und Betreuung – richtig vorsorgen

Am Donnerstag, 25. Oktober 2018, findet in der Verbraucherzentrale Hamburg von 15.00 bis 18.00 Uhr ein Vortrag zum Thema "Patientenverfügung und Betreuung – richtig vorsorgen" statt.

Was passiert, wenn ich meine Angelegenheiten von heute auf morgen nicht mehr selbst besorgen kann? Wer entscheidet für mich, wenn ich bewusstlos oder dement werde? Was mache ich, wenn ich selbst Vorsorge treffen will? Was sind Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht ...

Was tun gegen Zecken? Verbraucherzentrale gibt Überblick zu Schutzmaßnahmen

Steigen die Temperaturen, zieht es viele Menschen ins Freie. Doch Wälder, Felder und Wiesen sind auch der Lebensraum von Zecken. Die unscheinbaren Tierchen können Krankheitserreger übertragen, die Infektionen wie Lyme-Borreliose und Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) auslösen. Die Verbraucherzentrale Hamburg erklärt in einer aktuellen Infobroschüre, wie Zecken aussehen, wo sie sich bevorzugt aufhalten und welche Schutzmaßnahmen Verbraucher ...

Trinkwasser – eine klare Sache

Kein Lebensmittel wird strenger kontrolliert als unser Trinkwasser und trotzdem meinen viele Menschen, dass es sinnvoller sei, Wasser in Flaschen zu kaufen oder spezielle Wasserfilter zu verwenden. Am 27. September 2018 erfahren alle Interessierten in einem kostenlosen Vortrag der Verbraucherzentrale Hamburg, welche Stoffe im Trinkwasser sein dürfen oder sollten und welche keinesfalls. Der Umweltberater Tristan Jorde erklärt, wie es sich mit Blei ...

Verbreitung des Eichenprozessions-spinners in Hamburg

Der Eichenprozessionsspinner ist ein unscheinbarer graubrauner Nachtfalter mit einer Flügelspannweite von lediglich 25 bis 30 Millimeter, aber wo er – erkennbar an den netzartig umwebten Bäumen – auftaucht, sorgt er auch für Unsicherheit, da er insbesondere wegen seiner mikroskopisch kleinen Brennhaare gefürchtet wird. Zusammen mit den Bezirken hat die Umweltbehörde jetzt einen Stand zusammengetragen, wo und wie viele Bäume in Hamburg von dem ...

Beratung und Kurse im Café Einklang des Vereins Kinderlotse

Der Verein Kinderlotse bietet seit mehr als 11 Jahren Hilfe für Familien mit schwer erkrankten und behinderten Kindern. Beginnend mit der Entlassungsbegleitung aus dem Krankenhaus bzw. während der Eingewöhnungsphase zu Hause bis hin zur Unterstützung der ganzen Familie in fast allen Lebensbereichen – insbesondere bei der Neugestaltung der Lebenssituation, wenn das Kind sehr pflegeintensiv ist. Jeden Freitag haben Familien die Möglichkeit sich im ...

Versicherer bitten Kunden bei Sofortrenten zur Kasse

Versicherungsunternehmen berechnen ihren Kunden hohe Abschluss- und Vertriebskosten für Sofortrentenverträge. Das ergab eine Stichprobe der Verbraucherzentrale Hamburg. Demnach verlangen Versicherer bei Vertragsbeginn Abschluss- und Vertriebskosten von 1 % zu 6 % des Verrentungsbetrags. Zum Vergleich: Für die Vermittlung von Lebensversicherungen und Ansparrenten dürfen Versicherungsgesellschaften bei Vertragsbeginn nur (noch) Abschluss- und ...

Verstärktes HVV-Angebot zum 830. Hafengeburtstag

Vom 10. Mai 12. Mai 2019 feiert Hamburg seinen 830. Hafengeburtstag. Das größte Hafenfest der Welt lädt zu einem maritimen Programm entlang der Elbe ein. Hierfür verstärkt der HVV sein Angebot nicht nur tagsüber, sondern auch nachts. Tagsüber setzt der HVV auf allen U- und S-Bahnlinien längere Züge ein und verdichtet den Takt im Innenstadtbereich. Am Freitag und Samstag fahren die U- und S-Bahnen eine Stunde länger bis zu ihren Endhaltestellen, ...

VIER PFOTEN informiert über das grausame Geschäft mit Tigern in der EU

Mit einem Pop-up-Store hat die Stiftung für Tierschutz VIER PFOTEN in Hamburg auf das grausame Geschäft mit Tigern in der EU aufmerksam gemacht. Am Stand präsentierten die Tierschützer vermeintlichen Wein und Potenzmittel aus Tigerknochen sowie Fotoshootings mit Tigerbabys oder Tiger als Haustiere. Interessierte Käufer wurden über die grausame Herstellung von Tigerprodukten sowie über die Ausbeutung von Tigern zu reinen Vergnügungszwecken ...

Häusliche Pflege – Welche Kriterien helfen bei der Entscheidung?

Wenn die eigenen Eltern pflegebedürftig werden, stellt sich für viele Kinder die Frage, ob sie ihre Angehörigen zuhause pflegen möchten – und vor allem können. Dabei gilt es, viele Faktoren zu beachten: Neben der Eignung der eigenen vier Wände für das altersgerechte Wohnen sollten sich Angehörige fragen, ob sie psychisch in der Lage sind, diese besondere Herausforderung auf sich zu nehmen. Birger Mählmann, Pflegeexperte der IDEAL Versicherung, ...

Vorbereitung auf E-Tretroller in Hamburg

Hamburg hat sich auf den Start der E-Tretroller in Deutschland vorbereitet und wird mit zukünftigen Sharing-Anbietern freiwillige Vereinbarungen für Parkverbotszonen, Limitierungen und Ortungssoftware treffen. In Deutschland steht die Teilnahme von E-Tretrollern und anderen Elektrokleinstfahrzeugen am Straßenverkehr unmittelbar bevor. Mit Inkrafttreten der Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung (eKFV) rollen die ersten E-Tretroller-Sharing-Angebote ...

Mobilität: Mit dem E-Auto ins Öko-Glück?

Der Diesel ist schrecklich, die E-Autos sind gut, der E-Roller wichtig und die Breite des Bürgersteigs nicht ganz so. Diese und einige Mythen mehr grassieren rund um das viel diskutierte Thema Mobilität. Aber geht es wirklich nur darum, einen Antrieb fürs Auto durch einen anderen zu ersetzen? In einem kostenlosen Vortrag am Montag, 21. Oktober 2019, der Verbraucherzentrale Hamburg erläutert der Umweltberater Tristan Jorde Fragen, die Menschen im ...

Was hilft gegen Kreislaufprobleme bei Hitze?

Freibad, Grillen und ganz viel Sonne: Mit dem Sommer beginnt für viele die schönste Zeit des Jahres. Unser Körper arbeitet allerdings auf Hochtouren, um seine Temperatur auf konstanten 37 Grad zu halten. Nicht selten führen hohe Temperaturen daher zu Kreislaufproblemen. Um bei Hitze Körperwärme abzugeben, weiten sich unsere Blutgefäße. Dadurch sinkt der Blutdruck und das Blut zirkuliert schlechter. Die Folgen: Unser Körper erhält weniger ...

Was tun bei einem Wespen- oder Bienenstich?

Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte bei der DKV Deutsche Krankenversicherung: Wen eine Wespe oder eine Biene gestochen hat, der sollte möglichst schnell die Einstichstelle mit einem Desinfektionsspray reinigen und mit einem Waschlappen oder einem Kältepad kühlen. Das lindert die Schwellung und den Juckreiz. Spezielle Insektengels oder -stifte mit den Wirkstoffen Tripelennamin oder Dimetinden aus der Apotheke helfen zusätzlich gegen den ...

Spendenlauf am Marion-Dönhoff-Gymnasium

Am Freitag, 4. Mai 2018, findet am Marion-Dönhoff-Gymnasium in Blankenese ein Spendenlauf statt. Das hier raus gewonnene Geld geht an die Organisation "Wasser für Kenia", die sich für den Bau von Wassertanks in kenianischen Dörfern einsetzten. Alle Klassen, die an dem Spendenlauf teilnehmen, wurden vorher über die Ziele des Projekts informiert. Mithilfe eines Films aus einem hilfsbedürftigen Dorfes wurde allen das Thema "Wassermangel" bewusst ...

Wohin mit dem Weihnachtsbaum?

Eben noch der Mittelpunkt, ist der Weihnachtsbaum im Januar eine Last. Aber wohin bloß mit dem nadelnden Ungetüm? Die Stadtreinigung Hamburg (SRH) hat zwei Angebote. Für Eilige: Weihnachtsbäume aus Privathaushalten nimmt die SRH auf ihren Recyclinghöfen kostenfrei an. Alle, die den Baum noch etwas genießen wollen, nutzen die Straßensammlung der Weihnachtsbäume, die am Montag, 7. Januar 2019, beginnt. In jedem Stadtteil gibt es in der zweiten und ...

Ruhe in Stellingen: Weiterer A7-Deckel geht in Betrieb

Nach rund zwei Jahren Bauzeit, wird die erste Tunnelröhre in Stellingen in Betrieb genommen. Damit wird nach knapp 50 Jahren der Verkehr erstmals zwischen der Kieler Straße und der Güterumgehungsbahn vollständig überdeckelt geführt. Das bedeutet für die Anwohner ein deutliches Plus an Lärmschutz. Vom 9. bis 14. April 2019, wird der Verkehr der A 7 im Bereich Stellingen in unterschiedlichen Umbauphasen in den Tunnel gelegt. In der Nacht, von ...

Zum Hafengeburtstag schenkt sich Hamburg weniger Stau und einen Weltrekord im vernetzten Fahren

Während des Hafengeburtstags sollen Hamburger bekanntlich möglichst das Auto stehen lassen und den HVV nutzen. Jeder, der dennoch vom 10. bis 12. Mai 2019 in Hamburg mit dem Auto fahren will oder muss, ist dazu aufgerufen, dafür die kostenlose App "NUNAV Navigation" zu nutzen. Wie Senator Michael Westhagemann am 24. Januar 2019 auf dem Bürgergipfel von NDR und Hamburg 1 versprochen hat, testet die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation ...

Weltspartag – Apps, die beim Sparen und Geld verdienen helfen

Sparbuch, Aktien oder doch lieber das Geld unter der Matratze horten – wie legen Sie Ihr Geld zur Seite? Am 30. Oktober 2018 ist Weltspartag – der ideale Zeitpunkt, um sich darüber Gedanken zu machen, wie man effektiv Geld einsparen kann. In den App-Stores finden Verbraucher viele Apps, die den Geldbeutel ohne großen Aufwand schonen oder ihn sogar auffüllen. Momox: Die Schätze im Regal. Die Bücher vom letzten Sommerurlaub, CDs der ehemaligen ...

Aktionswoche "Alkohol? Weniger ist besser!"

Unter dem Motto "Alkohol? Weniger ist besser!" findet dieses Jahr auch in Hamburg wieder die Aktionswoche Alkohol statt. Vom 18. bis 26. Mai 2019 wird es bundesweit zahlreiche Aktionen geben, deren gemeinsames Ziel es ist, Jugendliche und Erwachsene für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol zu gewinnen. Außerdem sollen die vielfältigen Suchtberatungs-, Präventions- und Hilfsangebote in der Stadt bekannter gemacht werden. Alle zwei Jahre ...

Wi mook dat! Aktionstag in Hamburg

"Muss nur noch kurz die Welt retten" könnte das passende Motto des diesjährigen Wi mook dat! Aktionstages am Donnerstag, 12. September 2019, lauten. Denn nicht weniger haben sich beiden Initiatorinnen Claudia Seehusen und Martina Sander vorgenommen: "Fast jede dritte Wildpflanze in Deutschland ist vom Aussterben bedroht, das Nahrungsangebot von Insekten schwindet, damit wiederum die Nahrung für Vögel und Fledermäuse. Eine fatale Kettenreaktion ...

Wichtige Infos rund um Hamburg

Sie suchen einen Zahnarzt in Hamburg? Einen Tischler oder das nächste Kino? Früher waren dafür Druckerzeugnisse wie DasÖrtliche oder die Gelben Seiten unverzichtbar. Heute im Zeitalter der digitalen Revolution suchen und finden immer mehr Menschen ihre Informationen und gerade kommunale News im Internet. Auch hier lässt sich nach Friseuren, Ärzten oder Restaurants suchen. Ein Portal dafür: DasÖrtliche Hamburg.

Holländischer Griff: Wie Autofahrer Radler schützen können

Geht der Winter zu Ende, bevölkern wieder mehr und mehr Fahrradfahrer die Straßen. Das heißt für Autofahrer: Rücksicht nehmen. Vor allem beim Aussteigen. Denn dabei passieren die meisten Unfälle zwischen Autos und Fahrrädern. Der "holländische Griff" kann einen Zusammenstoß verhindern. Dabei öffnen alle Autoinsassen ihre jeweilige Tür nicht mit der Hand, die dem Griff am nächsten ist – sondern mit der anderen, weiter entfernten Hand. Der Effekt: ...

Wie finde ich eine seriöse Wirtschaftsdetektei in Hamburg?

Nicht immer nur liegt der Erfolg eines Unternehmens bei den führenden Personen und allen Mitarbeitern. Denn manchmal kommen unkontrollierbare Einflüsse hinzu: wird der Erfolg von außen oder von instabilen und ungewünschten inneren Vorgängen bedroht, ist man oft machtlos. In dieser Situation kann es hilfreich sein, das Unternehmen mit Hilfe einer Wirtschaftsdetektei zu schützen. Worauf aber kommt es bei der Suche nach einer solchen Detektei in und ...

Asbest – wie damit umgehen und wie sanieren?

Am Donnerstag, 22. August 2019, findet in der Verbraucherzentrale Hamburg ein kostenloser Vortrag zu dem Thema "Asbets – wie damit umgehen und wie sanieren?" statt. Das alte Welldach auf der Laube, der Nachtspeicherofen und seine Hitzeschutzpappen, alte PVC-Beläge und ihre Kleber, Putze und Dichtungsmassen, alte Bauschächte – sie alle können mit Asbestfasern angereichert sein, wenn sie zwischen 1930 und 1990 verbaut wurden. Nach ...

Auf dem Weg zum Ernst des Lebens – wie Kinder sicher zur Schule kommen

Bald geht es los: Viele ABC-Schützen fiebern dem ersten Schultag entgegen. Meistern sie den Schulweg alleine, kann das bereits ab der 1. Klasse ihre Entwicklung und ihr Selbstbewusstsein fördern. Dafür ist natürlich eine ausführliche Vorbereitung Voraussetzung. Welche Verhaltensregeln Eltern ihren Sprösslingen mit auf den Weg geben sollten und wie die Kinder im Fall der Fälle abgesichert sind, weiß Dimitar Gouberkov, Unfallexperte von ERGO. Nicht ...

Winterdienst der SRH im Großeinsatz

Der Schneefall hat in Hamburg einen Großeinsatz des Winterdienstes ausgelöst: Rund 100 Einsatzkräfte der Stadtreinigung Hamburg (SRH) rückten mit ihren Streuwagen bereits am Sonntagabend um 23.00 Uhr aus. Sie streuten die Fahrbahnen wichtiger Hauptverkehrsstraßen und Strecken mit Buslinien (zusammen 3.290 Kilometer Streustrecke) mit zehn bis fünfzehn Gramm Feuchtsalz pro Quadratmeter ab. Seit Mitternacht sichern weitere 800 Einsatzkräfte die ...

Winternotprogramm für Obdachlose: Helfer gesucht

Der "Förderverein Winternotprogramm für Obdachlose Hamburg e. V." sucht noch Freiwillige, die im kommenden Winter bei der Versorgung von Obdachlosen helfen. Vorrangig werden Helfer für die Wochenenden sowie den Standort Kollaustraße benötigt. Weit mehr als 2.000 Menschen leben in Hamburg auf der Straße. Um sie vor der Winterkälte und -nässe zu schützen, hat die Stadt ein Winternotprogramm eingerichtet. In diesem Jahr gibt es erneut zwei ...

Herbstzeit ist Winterreifenzeit: Was Autofahrer über die Bereifung wissen sollten

Rückt die kalte Jahreszeit näher, sollten Autofahrer sich wieder um die Bereifung ihres Wagens kümmern. Welcher Reifen wann der richtige ist und ob es eine gesetzlich vorgeschriebene Winterreifenpflicht gibt, weiß Frank Mauelshagen, Kfz-Experte von ERGO. Winter- und Sommerreifen unterscheiden sich durch ihre Gummimischung und das Profil: Winterreifen sind mit zusätzlichen Rillen ausgestattet und sind weicher. So verhindern sie ein zu starkes ...

Wissenschaftsfestival auf dem Rathausmarkt

Die erfolgreichen Veranstaltungen "Nacht des Wissens" und "Tag des Wissens" bekommen Zuwachs: Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Universität Hamburg gibt es vom 20. bis 23. Juni 2019 beim "Sommer des Wissens" ein buntes Wissenschaftsfestival auf dem Rathausmarkt. Experimente, Shows, Mitmach-Aktionen und spannende Exponate zu verschiedenen Themen der Wissenschaft – und das erstmals im Herzen der Stadt. In vier großen Themenzentren und auf ...

Welches Fahrrad passt zu mir? Wissenswertes rund um den Drahtesel

Fahrradfahren liegt im Trend: Laut "Fahrrad-Monitor Deutschland 2017" fahren 77 Prozent der Befragten zwischen 14 und 69 Jahren Rad. 41 Prozent nutzen es regelmäßig als Verkehrsmittel. Das ist gesund, günstig und schont die Umwelt. Wer eine Neuanschaffung plant, hat bei der aktuellen Vielfalt allerdings die Qual der Wahl. Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV Deutsche Krankenversicherung, weiß, welches Fahrrad für welche Zwecke geeignet ...

Wo dürfen Lastenräder fahren?

Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice): Lastenräder, sogenannte Cargobikes, erfreuen sich zunehmender Beliebtheit – allerdings oft nicht bei anderen Verkehrsteilnehmern. Denn Radfahrern ist es beispielsweise auf einem Radweg oft nicht möglich, das größere Gefährt zu überholen. Grundsätzlich gelten für Lastenräder aber dieselben Regeln wie für herkömmliche Fahrräder: Sie dürfen sowohl Radwege und ...

Anzeige

www.lottoland.com