Archiv Service

Kulinarisches Integrationsprojekt "Über den Tellerrand kochen"

"Über den Tellerrand kochen" ist ein ehrenamtliches Integrationsprojekt, das sprichwörtlich durch den Magen geht. Es ist eigentlich ganz simpel: Flüchtlinge und Beheimatete kochen und speisen zusammen. Nachbarn lernen sich kennen, Kontakte können entstehen und wachsen. Das ist gelebte Integration. Inspiriert und unterstützt von "Über den Tellerrand e. V.", Berlin haben sich in Hamburg viele einzelne Kochgruppen zu einem Netzwerk zusammengefunden. ...

#netzgegenplastik – wie der Hashtag der Weltverbesserer hilft, die Meere zu retten

Ein Hashtag, 50.000 Euro Unterstützung und die feste Überzeugung, dass mutige Ideen die Welt verändern können – so will die Initiative Weltverbesserer seit dem 1. November 2018 ganz konkret zur Lösung eines Problems beitragen, das im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde ist: die gewaltige, das Leben unserer Meere akut bedrohende Verschmutzung durch Plastikmüll. Höchste Zeit also, den bedrückenden Fakten ins Auge zu blicken und Taten sprechen ...

Aktionstage Nachhaltigkeit 2018 an der Universität Hamburg

Vom 30. Mai bis 5. Juni 2018 findet an der Universität Hamburg im Rahmen der deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit ein breites Veranstaltungsprogramm mit verschiedensten Perspektiven auf das Thema Nachhaltigkeit statt. Mitglieder der Universität Hamburg sowie die interessierte Öffentlichkeit sind herzlich eingeladen, spannenden Vorträgen zu lauschen, an Exkursionen in der Region teilzunehmen und in Workshops und Diskussionsrunden in Austausch zu ...

Aktionswoche Alkohol 2019 zum Schwerpunkt "Kein Alkohol am Arbeitsplatz!"

Alle zwei Jahre findet unter Schirmherrschaft der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) und der Bundesdrogenbeauftragten die Aktionswoche Alkohol statt. Auch im Mai 2019 ist es wieder soweit und bundesweit steht die Aktionswoche diesmal unter dem Schwerpunkt "Kein Alkohol am Arbeitsplatz!". "Kein Alkohol am Arbeitsplatz!" – was so selbstverständlich klingt, ist in Deutschland leider längst nicht Alltag. Etwa 3,4 Millionen Menschen ...

Ameisen im Haus – was tun?

Ameisen haben gerade Hochsaison und sind in vielen Wohnungen und Häusern unterwegs. Um die kleinen Krabbeltiere wieder loszuwerden, greift so mancher zur chemischen Keule. Doch oft sind die darin enthaltenen Wirkstoffe schädlicher als die zu bekämpfenden Insekten. Die Verbraucherzentrale Hamburg gibt Tipps zur effektiven Schädlingsbekämpfung ohne gefährliche Chemie. Die meisten Ameisenarten legen ihre Nester außerhalb von Gebäuden – unter ...

Amphibienwanderung beginnt in Hamburg – NABU bittet Autofahrer um Rücksicht

Die ersten Amphibien, überwiegend Grasfrösche und Erdkröten, sind in Hamburg aus ihrer Winterstarre erwacht und haben sich auf den Weg zu den Laichgewässern gemacht. Es gab bereits die ersten milden Nächte mit einer erhöhten Wanderaktivität. Aufgrund der geringen Nachttemperaturen rechnen die NABU-Experten aber erst in der zweiten Märzhälfte mit dem Beginn der Massenwanderung von Fröschen, Kröten und Molchen. Je nach Wetterlage kann sich dies bis ...

Innovatives Angebot zur Brustkrebsfrüherkennung mit Botschafterin Regina Halmich

Jährlich erkranken in Deutschland 70.000 Frauen neu an Brustkrebs. Vor dem Hintergrund dieser alarmierenden Zahl haben discovering hands®, Pink Ribbon Deutschland, die BKK Mobil Oil und INTERFIT ein neues Angebot zur Brustkrebsfrüherkennung vorgestellt. Das innovative Konzept zur Selbstabtastung, die Anleitung zur taktilen Selbstuntersuchung (ATS), wurde von discovering hands® entwickelt. Mittels einer 1:1-Schulung durch speziell qualifizierte, ...

Das erste ASTRA mit eingebauter HVV-Fahrkarte

"Feiert ihr mal. Wir fahren gerne." – Unter diesem Motto bieten HVV und ASTRA jetzt Kiezgängern eine kostenlose und sichere Heimfahrt. Wer vom 26. April bis 4. Mai 2019 in der ASTRA St. Pauli Brauerei ein "ASTRA Abfahrt" bestellt, erhält ein HVV-Ticket in Form eines Bierdeckels gleich dazu. Wer auf dem Kiez feiert, muss irgendwann wieder nach Hause. Getreu dem eigenen Motto "Komm gut nach Hause" unterstreicht der HVV mit der ASTRA-Kooperation ...

AUF IN DIE WELT-Messe – Die Schüleraustausch-Messe in Hamburg

Am Samstag, 15. Juni 2019, findet in Hamburg die AUF IN DIE WELT-Messe für Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein statt. Die Messe umfasst eine Ausstellung der führenden seriösen Anbieter. Nur die AUF IN DIE WELT-Messe bietet zusätzlich auch Erfahrungsberichte, Fachvorträge von Experten und Stipendien-Informationen. Die Stiftung berät zu Stipendien im Wert von mehr als 1 Mio. Euro und weiteren ...

Wie nachhaltig Aufräumen die Welt verbessert

Mit "Magic Cleaning" bringt die Japanerin Marie Kondo Ordnung in Kleiderschränke und Wohnzimmerregale. Doch wohin mit Bergen aussortierter Kleider, Haushaltswaren und Büchern? Wer Ausrangiertes im Oxfam Shop spendet, kann damit Gutes tun. Bringt es mir Freude? lautet Marie Kondos entscheidende Frage beim Aussortieren. Wer nachhaltig aufräumen will, antwortet: Jemand anderem bestimmt! Im Oxfam Shop finden Kleidungstücke, Romane oder Teeservices ...

Mit einfachen Tricks gelingt das Aufstehen in der dunklen Jahreszeit leichter

Die Zeitumstellung ist geschafft und damit auch der Anfang für einen leichteren Start in den Tag. Denn wenn es morgens früher hell ist, kommen wir einfach besser aus dem Bett. Allerdings werden im Winter die Tage kürzer, es ist morgens länger dunkel und das Aufstehen fällt zunehmend schwer. Ein paar einfache Tricks können helfen, schwungvoll aus den Federn zu kommen, wenn der Wecker klingelt. So sorgt zum Beispiel schon ausreichend Helligkeit für ...

AusgeParkt – Visionen für eine autofreie Stadt

Zu dem Thema "AusgeParkt – Visionen für eine autofreie Stadt" findet am 19. und 20. Juni 2019 in der Rosenhofstraße/Sternschanze in Hamburg ein Urban Hacking statt. 17 Studierende der Architektur, Innenarchitektur und Stadtplanung der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe sowie zwei Professoren halten ihre Vorlesung auf besetzten Parkplätzen ab. Ein Semester lang haben sich die Studierenden gemeinsam mit ihren Professoren Johannes Brückner ...

Großer Auszubildenden-Gottesdienst im Hamburger Michel

Mit der Ausbildung beginnt ein besonderer Lebensabschnitt. Um den neuen Auszubildenden in der Hansestadt Hamburg Gottes Segen und Zuspruch mit auf den Weg zu geben, wird am Donnerstag, 22. August 2019, ab 17.00 Uhr ein Azubi-Gottesdienst in der Hauptkirche St. Michaelis gefeiert. Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck, die wie bereits im letzten Jahr bei diesem Gottesdienst predigen wird, freut sich auf viele Auszubildende mit ...

Wer wird Hamburgs Azubi des Jahres 2018?

Handelskammer und Handwerkskammer laden zum 13. Mal gemeinsam mit Bild Hamburg und dem Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB) zum Wettbewerb "Hamburgs Azubi des Jahres" ein. Wer im Betrieb Außergewöhnliches leistet, in der Berufsschule durch gute Noten auffällt, wen Fairplay, soziales Engagement und Teamwork auszeichnen – der ist definitiv ein guter Kandidat. Mitmachen können alle Azubis, die ihre Abschlussprüfung bei der Handelskammer ...

Azubi-Speed-Dating: In sieben Minuten zur Lehrstelle

Manchmal braucht es keine lange Kennenlernphase, um den Partner fürs Leben zu finden. Beim Azubi-Speed-Dating in der Handwerkskammer entscheiden Bewerber und Handwerksbetriebe innerhalb von nur sieben Minuten, ob es – zumindest in beruflicher Hinsicht – gefunkt hat. Im nächsten Schritt folgt ein Praktikum im Betrieb und im Idealfall ein Ausbildungsvertrag. Bei der achten Ausgabe des Azubi-Speed-Datings stehen 21 Betriebe mit 29 Handwerksberufen ...

Crowdfunding gegen das Bienensterben: BEEsharing sammelt Geld am Hamburger Großmarkt

Crowdfunding gegen das Bienensterben: BEEsharing sammelt Geld für Bienenbildungscontainer am Hamburger Großmarkt. "Wir können die Bienen nicht auf der ganzen Welt retten, aber in Hamburg damit anfangen!" Wie funktioniert ein Bienenstaat? Wie ist Imkerei in der Großstadt möglich? Und was kann jeder einzelne tun, um den Bienen zu helfen? Diese und weitere Fragen möchte der Bienenbildungscontainer beantworten. Der umgebaute Schiffscontainer enthält ...

Benefizfussballspiel zugunsten der unheilbaren Hauterkrankung Epidermolysis bullosa

Am Samstag, 20. Juli 2019, findet in der Sportanlage Norderstedt in Benefizfussballspiel zugunsten der schweren unheilbaren Hauterkrankung Epidermolysis bullosa, auch "Schmetterlingskrankheit" genannt, statt. Es ist in Event für die ganze Familie mit Tombola und bei freiem Eintritt! Über die Krankheit informiert ein Infostand der Initiative Papilio. Ein Grillwagen und ein Getränkestand befinden sich auf dem Fussballplatz und sorgen für das ...

Neuer Service für Haushalte mit Biotonne

Die Stadtreinigung Hamburg (SRH) verteilt ab sofort kostenlos neuartige "Biotüten" an alle Hamburger Haushalte mit Biotonne. Die rund 7,5 Liter fassenden Biotüten aus mit Wachs beschichtetem Papier bleiben auch in feuchtem Zustand stabil, können aber, anders als Tüten aus sog. "Bio"Plastik, problemlos im Biogas- und Kompostwerk Bützberg kompostiert werden. Hamburger sollen mit den neuen Biotüten mehr Speiseabfälle in der Küche erfassen und mit ...

16. Weltblutspendertag: Helfen aus Selbstverständnis – Blutspender retten Leben

Im Fokus des 16. Weltblutspendertages stehen am Freitag, 14. Juni 2019, weltweit alle Menschen, die mit ihrer Blutspende Leben retten. Die DRK-/BRK-Blutspendedienste laden zum Aktionstag 65 Lebensretter aus dem gesamten Bundesgebiet nach Berlin ein, die dort stellvertretend für alle DRK-/BRK Blutspender in Deutschland von DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt und DRKBotschafterin Carmen Nebel für ihr Engagement ausgezeichnet werden. Wie Blutspenden ...

Bußgeld – Viele Bescheide sind fehlerhaft!

Wir kennen es alle: Zum Beispiel wenn man zurück zu seinem geparkten PKW kommt und einen kleinen weißen Zettel unter dem Scheibenwischer findet. Der Bescheid kommt dann später per Post. Oder wir haben es gar nicht mitbekommen und die Überraschung findet sich ganz unerwartet im Briefkasten: Bei Rot über die Ampel gefahren, am Steuer telefoniert oder zu schnell gewesen. Aber nicht nur beim Autofahren gibt es Bußgelder. Alle Bereiche des Lebens ...

Charity Dinner "ART meets CHARITY"

Am Donnerstag, 15. August 2019, lädt Nissi Ok, Inhaberin von Nissis Kunstkantine in der Hafencity, zu einem ganz besonderen Event ein. Unter dem Motto "ART meets CHARITY" gibt es an diesem Sommerabend ein Event mit Champagner-Empfang, 3-Gänge Dinner & Show, Kunstauktion und eine Tombola. Die Erlöse dieses Abends sind dem gemeinnützigen Verein LebensHeldin! e. V. gewidmet, damit dieser sich weiterhin mit seinen Programmen für Frauen mit der ...

Container für kleine Elektrogeräte

Hamburg verfügt über ein Sammelsystem für die umweltgerechte Erfassung ausgedienter Elektro-Kleingeräte. Auf insgesamt rund 120 Depotcontainer-Standplätzen stellt die Stadtreinigung Hamburg (SRH) zusätzliche dunkelgrüne Container zur umweltgerechten Erfassung von kleinen Elektrogeräten bereit. In die 50 cm breite und 20 cm hohe Einwurföffnung passen kleine elektrische Haushaltgeräte, wie zum Beispiel elektrische Zahnbürsten, Trockenrasierer, ...

Neues Zentrum von Stellingen mit Stadtteilhaus, Einzelhandel und sozialem Wohnen

In Hamburgs Nordwesten entsteht auf einer rund 7 Hektar großen Fläche das neue Zentrum von Stellingen. Die Baufelder E und F in zentraler Lage am Sportplatzring werden durch die BUWOG Bauträger GmbH entwickelt. Bei der Schaffung von Wohnungsangeboten kooperiert die BUWOG mit Sozialträgern. Mit vielfältigen Wohnformen, Einzelhandelsflächen und Gemeinbedarfseinrichtungen wird das neue Zentrum von Stellingen zum identitätsstiftenden Stadtteilzentrum ...

Den Krebs überlebt, aber trotzdem nicht gesund

Die gute Nachricht: Immer mehr Menschen überstehen ihre Krebserkrankung. Sie werden geheilt oder können mit der Krankheit langfristig leben. Doch der Krebs selbst, wie auch seine Behandlung fordern oft ihren Tribut. Viele Betroffene leiden noch Jahre und Jahrzehnte später unter körperlichen, seelischen und sozialen Folgen, wie Wissenschaftler aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum aktuell erfasst haben. Experten fordern eine gesetzlich ...

F*IT, FETZIG, FEMINISTISCH

"Lächel doch mal für mich!" oder "Frauen und Männer sind doch schon gleichgestellt!". Du möchtest wissen, wie du sexistische Bemerkungen entlarven und standfest gegen sie argumentieren kannst? Dann komm vom 29. Juni bis 1. Juli 2018 in der Burchardstr. 21 vorbei: Egal, welches Geschlecht, egal welcher Background – Diskutiert über die Geschichte, die Ausrichtungen und die Zukunft des (Queer-) Feminismus. Gleichberechtigung? – Ja klar! Aber wie? – ...

Die Hamburger Wertstofftonne

Vorhandenes noch intelligenter nutzen: Verpackungsabfälle aus Metallen oder Kunststoffen werden schon lange in gelben Säcken oder gelben Tonnen gesammelt und verwertet. Andere Abfälle aus den gleichen Materialien wurden bisher hingegen mit dem übrigen Hausmüll in der grauen Restmülltonne gesammelt und entsorgt. Das soll sich nun ändern. Abfall soll noch mehr als Ressource erkannt und verwertet werden, wenn er verwertbar ist

Publisher Business Conference 2019

Die PBC ist DAS Event für die Publishing Branche! Das ist die Plattform für die, die Audience "erschaffen" und diese Reichweite in unterschiedlichster Form vermarkten. Der Fokus liegt dabei auf neuen Technologien, neuen digitalen Geschäftsmodellen, Erfolgsgeschichten aus der Werbevermarktung und dabei wird immer auch de Blick in die Zukunft gerichtet. All das auf der Bühne, in Workshops und beim Netzwerken. Am Donnerstag, 13. Juni 2019, geht die ...

Vorsicht! Einbruchgefahr beim Betreten der Eisflächen!

Jedes Jahr nach den ersten Frosttagen zieht es Kinder, aber auch Erwachsene, an zugefrorene Teiche und Seen. Aber die Eisdecke birgt ein hohes Risiko! Die DLRG in Schleswig-Holstein warnt ausdrücklich vor dem Betreten von Eisflächen! Damit ein Teich oder See wirklich zufriert, muss es ein paar Tage konstant sehr kalt sein. Das Eis braucht Zeit, um tragfähig zu sein. Je nach Temperatur und Sonneneinstrahlung kann das mehrere Wochen dauern. Die ...

Greenstorm: E-Bikes sind das schnellste Fortbewegungsmittel

Der tagtägliche Weg zur Arbeit und wieder nach Hause kann für viele Autofahrer nervenaufreibend sowie kostspielig sein. Denn: Langwierige Parkplatzsuche und hohe Spritpreise gehören im urbanen Verkehr zum gewöhnlichen Erscheinungsbild. Eine Alternative zum Auto im städtischen Verkehr stellen E-Bikes und Pedelecs dar. Diese sind insbesondere für Kurzstrecken geeignet. Zudem sind diese klimafreundlicher als Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren. Bei ...

Impfsprechstunde

Eine kostenlose Impfsprechstunde für Erwachsene, Jugendliche und Kinder (ab dem 5. Lebensjahr) findet jeden 1. Mittwoch im Monat – das nächste Mal am Mittwoch, 2. Mai 2018, in der Zeit von 16.00 bis 17.00 Uhr – in der Schularztstelle im Gesundheitshaus Hamburg-Nord, Eppendorfer Landstraße 59, 4. Stock, Zimmer 402, statt. Zusätzlich können hier wie auch in folgenden Schularztstellen Einzeltermine zum Impfen vereinbart werden: Eckmannsweg 2 ...

Hamburgs erste kostenlose Solartankstelle für E-Bikes: Electra stellt Öko-Strom für Pedelecs bereit

Mit Hamburgs erster Solartankstelle holt Electra Öko-Strom für Pedelec-Fans in den Flagshipstore in Hoheluft. Umweltbewusst und flott ans Ziel kommen – ganz ohne ins Schwitzen zu geraten. Der E-Trend für Fahrräder hat schon Millionen Deutsche erreicht. Und die GO! Serien von Electra zählen zu den beliebtesten und coolsten Bikes mit eingebautem Rückenwind. Der Hamburger Store der kalifornischen Bike Brand zeigt mit der neuen Solartankstelle ...

Entlastung für Pendler – Preissenkung der P+R-Jahreskarte zum Jahresanfang 2019

Zum Start des Jahres 2019 wurde der Preis der P+R-Jahreskarte von 200,- Euro um die Hälfte auf 100,- Euro gesenkt. Die günstigere Jahreskarte kann seit dem 1. Januar 2019 in jeder HVV-Servicestelle in Hamburg erworben werden. Staatsrat Andreas Rieckhof: "Gute P+R-Angebote fördern die Bereitschaft, vom Auto auf U- und S-Bahn umzusteigen. Dadurch können Fahrten mit dem eigenen Fahrzeug bis in die Innenstadt reduziert werden. Der knappe Parkraum in ...

ERFAHRE Hamburg

E-Bikes erfreuen sich in Hamburg immer größerer Beliebtheit. Mit wenig Kraftaufwand lassen sich bequem auch weitere Strecken zurücklegen. Der Vorteil zum herkömmlichen Drahtesel liegt auf der Hand: Mit der elektrischen Unterstützung kommt man auch auf langen Strecken nicht so schnell ins Schwitzen. Nicht nur Freizeitradler wissen das zu schätzen, auch für den täglichen Weg zur Arbeit ist das E-Bike eine attraktive Alternative zum Auto oder ...

Erkältungszeit: So macht man die Grippe nass

Novemberwetter hat einen schlechten Ruf: Meist ist es draußen nasskalt, grau und ungemütlich. Und pünktlich mit dem schlechten Wetter beginnt auch noch die Zeit der Grippe- und Erkältungswellen. Verständlich, dass viele Menschen Nässe und Kälte für die Krankheiten verantwortlich machen und es zu Hause eher warm und trocken haben wollen. Aber der nasse Eindruck täuscht: "Tatsächlich ist das Wetter in der kalten Jahreszeit gar nicht feuchter als im ...

Expertentipps: So wird das Auto frühlingsfit

Der Winter verlangt nicht nur uns Menschen, sondern auch dem eigenen Wagen einiges ab. Pünktlich zum kalendarischen Frühlingsanfang haben die Experten der Firma Berner aus Künzelsau (Baden-Württemberg) deshalb einige hilfreiche Tipps zusammengestellt, was Autobesitzer jetzt nach der kalten Jahreszeit beachten sollten, um noch möglichst lange große Freude an ihrem fahrbaren Untersatz zu haben. Streusalz und Splitt haben in den vergangenen Monaten ...

fahrrad.de eröffnet eigenen Store in Hamburg

Im April 2019 hat fahrrad.de nun auch seinen ersten Store in Hamburg eröffnet und bietet seinen umfassenden Service vor Ort auf 600 Quadratmetern damit auch in der Kieler Straße 561 in Hamburg-Stellingen an. "In unserem neuen Store in Hamburg werden wir einen Querschnitt durch alle Bike-Segmente haben", so Kai Ehlers, Director Multichannel von fahrrad.de. "Wir möchten unseren Kunden die Möglichkeit geben, die Fahrräder zu testen und sich bei ...

Fahrradverleihsystem StadtRAD

StadtRAD ist eine Kooperation zwischen der Stadt Hamburg und der Deutschen Bahn. Derzeit stehen in Hamburg an knapp 130 Ausleihstationen die roten Fährräder zur Abholung bereit. Die Stationen befinden sich an vielen S- und U-Bahnhöfen im erweiterten Innenstadtbereich sowie in größeren Wohnquartieren, in Geschäftsvierteln an wichtigen Freizeit- und touristischen Einrichtungen

Noch freie Stellen beim Freiwilligen Ökologischen Jahr

Lust auf Einsatz im Natur- und Umweltschutz? Wer an Bildungs- und praktischer Arbeit im Umwelt- und Naturbereich interessiert ist, kann sich jetzt noch kurzfristig bewerben. Das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) startet am 1. August 2019 und endet am 31. Juli 2020. Geboten werden: Spannende Erfahrungen in Theorie und Praxis, Kontakte, begleitende Seminare, ein monatliches Taschengeld sowie ein Wohn-/Verpflegungskostenzuschuss und eine ...

Freiwilliges Soziales Jahr im politischen Leben/in der Demokratie jetzt auch in Hamburg

Die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste e.V. (ijgd) bringen das Freiwillige Soziale Jahr Politik/Demokratie (FSJ-P) nach Hamburg und suchen Stiftungen, Parteien und politische Organisationen, die sich als Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr eignen. In 14 Bundesländern ist es bereits möglich, nun können Jugendliche und junge Erwachsene auch in Hamburg ein Jahr lang in die Strukturen, Aufgaben und Arbeitsabläufe von politischen ...

Freiwilliges Soziales Jahr Kultur in der Staatsoper

Junge Menschen im Alter von 16 bis 26 Jahren haben auch an der Staatsoper die Möglichkeit, ein sogenanntes Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) zu absolvieren – als Zwischenschritt nach der Schulzeit oder als Vorbereitung auf den Berufseinstieg. In der Staatsoper werden zur nächsten Spielzeit erstmalig drei Einsatzplätze angeboten: In der Presseabteilung, der Musiktheaterpädagogik und der Requisite. Die FSJler an der Staatsoper erhalten nicht nur ...

Frisch geimpft durch den Winter

Wenn die Temperaturen im Winter sinken, steigt das Risiko einer Grippeinfektion. Die Grippe ist eine ernst zu nehmende Erkrankung der Atmungsorgane, die mit schwerwiegenden Komplikationen einhergehen kann. Wer einen bestmöglichen Schutz möchte, sollte sich gegen die saisonale Grippe impfen lassen. Da sich Grippeviren permanent wandeln und für jede Grippesaison ein neuer Impfstoff entwickelt wird, ist eine jährliche Impfung nötig. Ein geringer ...

Frühjahrscheck für Haus und Garten – Praxis-Tipps zur Beseitigung von Winterschäden

Der Winter geht zu Ende, die ersten Blumen sprießen. Doch die vergangenen Monate haben an Haus und Garten Spuren hinterlassen. Was Hausbesitzer jetzt reinigen, pflegen oder reparieren sollten, um weitergehende Schäden zu vermeiden, weiß Peter Schnitzler, Versicherungsexperte von ERGO. Sind Herbst und Winter vorbei, haben sich auf dem Dach und insbesondere in den Regenrinnen häufig Moos, Laub und Dreck angesammelt. Möglicherweise sind durch Stürme ...

Gekochte Kartoffeln richtig aufbewahren

Frische Kartoffeln überzeugen mit ihrem aromatischen Geschmack. Doch was, wenn vom Sonntagsessen noch leckere Salzkartoffeln übrigbleiben? Wer ein paar einfache Tricks beachtet und gekochte Kartoffeln richtig aufbewahrt, kann sich die tollen Knollen länger schmecken lassen. Um gekochte Kartoffeln richtig aufzubewahren, ist es grundsätzlich wichtig, die Knollen zunächst vollständig erkalten zu lassen und sorgfältig mit einem Küchenpapier ...

German Design Award für App "HVV-Zeitschiene"

Die von der HVV-Schulberatung entwickelte App "HVV-Zeitschiene" ist mit dem German Design Award in der Kategorie "Excellent Communications Design Apps" ausgezeichnet worden. Die Jury würdigte das ansprechende Layout der App sowie deren nutzerfreundliche Gestaltung. Seit wann fährt die U-Bahn in Hamburg? Wo lag der "Pariser Bahnhof"? Auf welchen Busstrecken fuhr früher mal die Straßenbahn? Diese und viele weitere Fragen und Antworten zur ...

"Green Public Viewing": klimafreundlich zur Fußball-Liveübertragung

Das Ministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) und die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) stellen www.green-public-viewing.de vor – eine Web-Applikation, mit der Fußballfans das nächste Public Viewing und den klimafreundlichen Weg dorthin finden. Pünktlich zur Fußballweltmeisterschaft geben die Nutzer auf www.green-public-viewing.de ihren Standort oder eine Startadresse sowie die gewünschte Reisedauer ein. Die Web-App ...

Green World Tour Hamburg

Die Green World Tour Messe öffnet am 14. und 15. September 2018 erstmals in Hamburg ihre Tore. "Wir stellen die Vielfalt der Nachhaltigkeit vor", beschreibt Michael Lülf vom Veranstalter Autarkia GmbH das Messekonzept. Aufgeteilt in die vier Messebereiche Technologie & Wissenschaft, Lifestyle & Konsum, Studium & Karriere, sowie nachhaltige Banken & Versicherungen werden am Campus der Universität Hamburg mehr als 1.000 innovative Produkte und ...

Grippewelle kommt ins Rollen: Tipps zum Schutz vor Ansteckung

Die Grippewelle nimmt gerade an Fahrt auf – dies geht aus dem aktuellen Wochenbericht der Arbeitsgemeinschaft Influenza des Robert-Koch-Instituts (RKI) hervor. Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV Deutsche Krankenversicherung, erklärt den Unterschied zwischen Erkältung und echter Grippe, der sogenannten Influenza. Zudem gibt er Tipps zum Schutz vor Grippeviren. Eine triefende Nase, Hals- und Gliederschmerzen sowie ein dicker Kopf ...

Hamburger Gründertag 2019

Für Existenzgründer aus der Hansestadt bietet der Hamburger Gründertag am Samstag, 6. April 2019, die Gelegenheit, sich Informationen und Inspiration rund um das Thema Selbstständigkeit zu holen. Alle wichtigen Partner und Experten stehen in der Handwerkskammer Hamburg für Gespräche und Vernetzung zur Verfügung. Fachvorträge, ein großer Ausstellerbereich und eine Gründerlounge ergänzen das Angebot. Veranstalter ist die hei. Hamburger ...

Gute Vorsätze fürs neue Jahr? So könnte es klappen

Zum Jahreswechsel haben gute Vorsätze Hochsaison und meistens spielt die eigene Gesundheit dabei eine große Rolle. Ende letzten Jahres fand eine Umfrage heraus, dass jeweils ein Viertel der Deutschen im Jahr 2016 mehr Sport treiben bzw. sich gesünder ernähren wollten. Wie viele davon ihre Pläne dauerhaft umgesetzt haben, ist freilich nicht bekannt. Erfahrungsgemäß haben wohl die meisten ihre guten Vorsätze spätestens Mitte Januar über Bord ...

Hamburg gegen die Kälte – DEMO für die Obdachlosen

Am Samstag, 9. Februar 2019, wird für die Rechte der Obdachlosen demonstriert: für mehr soziale Wärme und für die ganztägige Öffnung des Winternotprogramms. Alle Helfer, Initiativen und Verbände sind aufgerufen, gemeinsam und entschlossen "Flagge" zu zeigen – für eine bessere Versorgung der Hamburger Obdachlosen durch die städtischen Notunterkünfte. In Deutschland sterben Menschen auf der Straße. In Hamburg waren es bislang 4 – bundesweit sogar ...

Anzeige

www.lottoland.com