Archiv Hamburg entdecken

Taufe der "MS Kehrwieder" – Kapitänin schickt neue Fähre in den Dienst

Das neueste Fahrgastschiff der HADAG wurde auf den Namen "MS Kehrwieder" getauft. Taufpatin ist Lydia Lehmann, eine der langgedienten Schiffsführerinnen der HADAG. Der Neubau ist das zweite Exemplar der Serie "Typ 2020" und zeichnet sich – wie schon die MS Elbphilharmonie – durch seinen besonders leisen und abgasarmen Antrieb aus. Bis zu 400 Fahrgäste haben an Bord der MS Kehrwieder Platz, das sind 60 Prozent mehr als bei den herkömmlichen ...

Schauriges Hamburg – die düstere Seite der Hansestadt

Hamburg bei Nacht, am Samstag, 19. Januar 2019, Treffpunkt an der St. Katharinen Hauptkirche – wer denkt da nicht unwillkürlich an St.Pauli und die Reeperbahn? An ausgelassenes Feiern, in denen die Nacht zum Tag wird? Doch während sich die fröhliche Menge unter bunten Lichtern dem Vergnügen hingibt, tut sich etwas in den Schatten der Winkel und Gassen … Hexen, Geister und Dämonen haben sich in der Hansestadt schon immer ebenso wohl gefühlt wie ...

NABU lädt zum Bach-Aktionstag in Hamburg Harburg ein

Der NABU Hamburg veranstaltet am Samstag, 20. Juli 2019, in Kooperation mit dem Bezirksamt Hamburg-Harburg einen Bach-Aktionstag an der Engelbek. Die Aktiven der NABU-Stadtteilgruppe Süd, unter der Leitung von Christina Wolkenhauer, werden sich gemeinsam mit freiwilligen Helfern für die Verbesserung des Lebensraums Engelbek engagieren. In einem Abschnitt des Stadtbaches, in dem besonders viel Sonne an das Wasser kommt, wachsen viele ...

Thema beim NABU: Wie viel Grün braucht Hamburg?

Die Reihe "Thema beim NABU" stellt im März das Grün in unserer Stadt in den Fokus des Diskussionsabends: Wie viel Grün braucht Hamburg? Diskutieren Sie mit über die grüne Zukunft Hamburgs am Donnerstag, 1. März 2018, 18.30 Uhr. Die aktuelle Volksinitiative "Hamburgs Grün erhalten" hat sich das Ziel gesteckt, dass das Grün unserer Stadt besser geschützt wird. Und kaum war der Startschuss Anfang Dezember 2017 gefallen, löste dies eine große ...

Große Gefühle: Nacht der Kirchen Hamburg

127 Kirchen in Hamburg und Umgebung laden am Samstag, 14. September 2019, von 19.00 Uhr bis Mitternacht zum gemeinsamen Kulturfest ein. Bereits zum 16. Mal öffnen sich in der Nacht der Kirchen hamburgweit die Portale und bieten den über 70.000 erwarteten Besuchern ein buntes Programm, das in 658 Veranstaltungen 763 Stunden umfasst. Das diesjährige Motto heißt "Herz auf laut" und bezieht sich auf die Bibelstelle: "Wovon das Herz voll ist, davon ...

8. Nacht der Lichter

Am Freitag, 20. September 2019, ist es wieder soweit! Die 8. Nacht der Lichter im channel hamburg lässt den Harburger Binnenhafen in einem ganz besonderen Licht erstrahlen, mit einer aufwendig geplanten und inszenierten Beleuchtung in maritimer Atmosphäre. In Verbindung mit der Nacht der Lichter findet auch erneut der Lichterlauf statt, der mit drei verschiedenen Strecken für jeden etwas Passendes bietet.

Neue Bewohnerparkgebiete für Sternschanze und Karolinenviertel geplant

In Zusammenarbeit mit dem Verkehrsausschuss Hamburg-Altona und Vertretern desselbigen Ausschusses im Bezirk Hamburg-Mitte hat der Landesbetrieb Verkehr (LBV) ein Parkraumbewirtschaftungskonzept für die Sternschanze und das Karolinenviertel erarbeitet. Mit diesem Konzept wird vorgeschlagen, zwei Bewohnerparkzonen mit Parkscheinpflicht einzurichten. Ab sofort wird der LBV mittels Postwurfsendung über das Konzept der Einrichtung von ...

Neue Bewohnerparkgebiete auf St. Pauli und in Altona-Altstadt

Ab Montag, 3. September 2018, gilt in weiten Teilen St. Paulis und in Teilen von Altona-Altstadt die Parkscheinpflicht. Es werden rund 100 Parkscheinautomaten aufgestellt. Bewohner mit Parkausweis sind von der Entrichtung der Parkgebühr und der Höchstparkdauer ausgenommen. Im Bereich zwischen der Max-Brauer-Allee, Holstenstraße, der Hexenbergsiedlung, St. Pauli Fischmarkt, Bernhard-Nocht-Straße, Zirkusweg, Budapester Straße sowie Stresemannstraße ...

Fassadenreinigung der Galerie der Gegenwart

Die Galerie der Gegenwart der Hamburger Kunsthalle mit ihrem städtebaulich markanten Ort zwischen Binnen- und Außenalster erhält eine umfassende Fassadenreinigung. Die rund zwei Wochen dauernde Reinigungsaktion wird Mitte Juli 2018 abgeschlossen sein. Das Denkmalschutzamt Hamburg hat zusammen mit der Firma Kärcher verschiedene Verschmutzungsarten an dem geböschten Sockelbau aus rotem, schwedischen Granit und dem quadratischen Aufbau aus hellem, ...

Fünf neue Mieter im Überseequartier Nord

Der Überseeboulevard startet mit Zuwachs ins neue Jahr. Die neuen Mieter haben insgesamt rund 630 m² auf der Flaniermeile zwischen Speicherstadt und Elbe angemietet. Die Commerzbank setzt mit ihrem Einzug ins Überseequartier Nord auf einen neuen Filialtyp: die urbane City-Filiale. Auf 90 m² wird auf dem Überseeboulevard Kunden die Möglichkeit geboten, in wenigen Minuten ein neues Konto zu eröffnen. Auch persönliche Serviceleistungen wie z. B. ...

Eröffnungsfestival für das neue Bucerius Kunst Forum

Das Bucerius Kunst Forum feierte am 7. Juni 2019 seine Neueröffnung am Alten Wall 12. Die ersten zwei Wochen ist der Eintritt in das neue Bucerius Kunst Forum für alle Besucher frei. Den Abschluss dieser Eröffnungswochen bildet ein dreitägiges Eröffnungsfestival mit einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm. Der Freitagabend, 21. Juni 2019, beginnt mit einer Einführung in die Ausstellung Here We Are Today. Das Bild der Welt in Foto- & Videokunst. ...

Olivia Jones Familie: Kostenlose Führungen zum "Tag des offenen Denkmals"

Im letzten Jahr machte weltweit die Idee Schlagzeilen, St. Pauli als immaterielles Kulturerbe der UNESCO anzumelden. Hervorgegangen ist der ungewöhnliche Einfall aus einem Projekt, dass in diesem Jahr in die dritte Runde geht und ein ähnliches Ansinnen hat: Kostenlose Führungen durch die Große Freiheit zum bundesweiten "Tag des offenen Denkmals" am Sonntag, 8. September 2019. Das auf den ersten Blick überraschende Projekt hat einen ernsten ...

Online-Kampagne "Sauberes Hamburg" der Stadtreinigung

Fiona G. aus Altona ist die 10.000ste Unterstützerin der Online-Kampagne "Sauberes Hamburg". Die Online-Kampagne der Stadtreinigung Hamburg (SRH) hat mit einem Blog, vielen Hamburger Persönlichkeiten als Sauberkeitsbotschafter und den Bürgern als Bekennern das Ziel, die Mitverantwortung der Hamburger für die Sauberkeit "ihrer" Stadt (#MeinePerle) zu stärken. Durch umweltbewusstes Verhalten leisten die Bürger einen wichtigen Beitrag für die ...

oohh! Die FreizeitWelten der Hamburg Messe

Vom 7. bis 11. Februar 2018 sind die Messehallen Gastgeber für ein umfangreiches Angebot rund um das Thema Freizeit: "oohh! – Die FreizeitWelten der Hamburg Messe" beherbergt neben der REISEN HAMBURG ebenfalls die KREUZFAHRTWELT HAMBURG, die RAD HAMBURG und die CARAVANING HAMBURG sowie die AUTOTAGE HAMBURG. Auf der oohh! präsentieren insgesamt rund 800 Aussteller ihre Neuheiten, sie belegt das gesamte Gelände der Hamburg Messe. REISEN HAMBURG ...

2. Open Club Day in Hamburg

Mehr als 100 Musikspielstätten aus 9 EU-Ländern beteiligen sich an der zweiten Ausgabe des OPEN CLUB DAYs. Die Hamburger Clubs bieten geführte Touren, öffentliche Soundchecks und Podiumsdiskussion an. Am Samstag, 2. Februar 2019, können musik- und kulturinteressierte Menschen in Hamburg einen ClubBesuch der besonderen Art erleben: Beim Tag der offenen Clubtür laden tagsüber verschiedene Musikclubs kostenlos zu Entdeckungstouren ein, die Einblicke ...

Das Opernloft bekommt eine neue Heimat

Das Opernloft bekommt ein attraktives neues Zuhause im Herzen von Hamburg. Voraussichtlich ab Herbst 2018 soll die private Bühne in das ehemalige England Fährterminal im Hafen ziehen. Stadt, Opernloft und Sprinkenhof GmbH haben heute einen Vertrag über die künftige Nutzung und die anstehenden Umbauten unterzeichnet. Das 2003 gegründete junge Musiktheater musste in seiner relativ kurzen Geschichte schon zweimal umziehen – von Wandsbek aus der ...

Otto Wulff baut Meilenstein für die "Science City Bahrenfeld"

Forschen, studieren, neue Technologien entwickeln und in einem attraktiven Umfeld wohnen – mit dieser Vision entsteht im Bezirk Altona auf einem 125 Hektar großen Areal die "Science City Bahrenfeld". Einen der ersten Meilensteine setzt die Otto Wulff Bauunternehmung GmbH: Sie realisiert das "Innovationszentrum – Forschungscampus Bahrenfeld". Der Bau des "Innovationszentrums – Campus Bahrenfeld" auf dem circa 5.000 Quadratmeter großen Grundstück ...

Panik City feiert 1 Jahr auf der geilen Meile

Am 19. März 2018 eröffnete die "Action-Stätte" des deutschen Kultrockers Udo Lindenberg auf Hamburgs geiler Meile, der Reeperbahn. Nach nur einem Jahr begrüßt die Panik City bereits den 40.000sten Besucher in den highligen Hallen des Udoversums! Weltweit gibt es nichts Vergleichbares, weder nur Ausstellung noch nur Museum – Panik City ist einzigartig! Sie arbeitet daran, neben dem Miniatur Wunderland und der Elbphilharmonie zu einem weiteren ...

Personalausweis auch am Samstag beantragen

Die Hamburger können die Dienstleistungen der Kundenzentren künftig auch am Samstag in Anspruch nehmen. Am Standort in der Caffamacherreihe (ein Pilotprojekt) hat das Kundenzentrum von 9.00 bis 15.00 Uhr geöffnet. Zum Start werden bis zu 20 Mitarbeiter im Einsatz sein, je nach Nachfrage wird der Personalbedarf im Laufe des Projektverlaufs entsprechend angepasst. Die Samstagsöffnung wird auf Basis einer Senatsanordnung geregelt. Die Kolleginnen ...

Kunstblut und nackte Haut – PETA Deutschland lässt in Hamburg zum 25-jährigen Jubiläum Demo-Klassiker aufleben

Unter dem Motto "Kein Lebewesen ist ein Lebensmittel!" macht das Hamburger PETA ZWEI-Streetteam gemeinsam mit weiteren PETA-Unterstützern aus dem norddeutschen Raum am Samstag, 31. August 2019, ab 12.00 Uhr auf der Spitaler Straße/Kreuzung Barkhof auf das Leiden der Tiere in der landwirtschaftlichen Tierhaltung aufmerksam. Während der provokanten Aktion zeigen halbnackte, mit Kunstblut beschmierte und in lebensgroße Fleischschalen unter ...

Hamburger Musikclubs starten Petition für Kulturraumschutz

Hamburg gilt mit über 120 Musikspielsttätten, mehr als 20.000 Musikveranstaltungen und jährlich 4 Millionen Clubbesuchern – gemessen an der Einwohneranzahl – als Deutschlands Live-Club-Hauptstadt mit der höchsten Spielstättendichte. Jedoch verzeichnet die Club- und Veranstalterszene in Hamburg als expandierende Metropole zunehmend erschwerte Arbeits- und Rahmenbedingungen. Um die bedeutende Positon zu festigen und weiter auszubauen, wirbt das ...

Plaza der Elbphilharmonie bleibt zunächst kostenfrei zugänglich

Die Plaza der Elbphilharmonie ist seit 4. November 2016 für jeden frei zugänglich. Seither haben über 4,5 Millionen Besucher den spektakulären Blick von Hamburgs neuem Wahrzeichen genossen. Senat und Bürgerschaft hatten beschlossen, dass ein Besuch der Plaza bis Ende der ersten regulären Spielzeit, also bis August 2018, unentgeltlich möglich ist. Lediglich eine Vorbuchung kostet bislang zwei Euro.

Hamburg bekommt einen neuen Fotopreis: Der Georg Koppmann Preis für Hamburger Stadtfotografie

Die Stiftung Historische Museen Hamburg (SHMH) und die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen (BSW) vergeben 2019 erstmals einen Fotopreis in Form eines Arbeitsstipendiums in Höhe von 8.000 Euro an national und international tätige Fotografen. Bewerbungen können ab sofort unter www.shmh.de/fotopreis eingereicht werden. Hamburg bekommt einen neuen Fotopreis! Um den dynamischen Wandel der Freien und Hansestadt Hamburg mit zeitgenössischen Mitteln ...

Premiere am Rathaus: MOIA startet Testbetrieb

Mit der ersten Fahrt auf einer öffentlichen Straße stellen MOIA, der Mobilitätsdienstleister des Volkswagen Konzerns, die Stadt Hamburg und die HOCHBAHN die neuen vollelektrischen Fahrzeuge vor. Von nun an gehören die schwarz-gelben Fahrzeuge zum Hamburger Straßenbild, zunächst noch im Rahmen einer letzten Testphase, in der MOIA technische Erprobungen durchführt und mehrere hundert Fahrer schult. Nach bschluss dieser Testphase startet ...

Projekt "Stolpersteine in Hamburg – biographische Spurensuche"

Der Erste Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg Olaf Scholz würdigte Mitte Januar mit einem Senatsempfang das Engagement der am "Projekt Stolpersteine in Hamburg – biographische Spurensuche" Beteiligten. Seit über elf Jahren rekonstruieren die Historikerinnen Dr. Rita Bake, Landeszentrale für politische Bildung, und Dr. Beate Meyer, Institut für die Geschichte der deutschen Juden, als wissenschaftliche Leiterinnen zusammen mit ...

10 Jahre Blue Port – Queen Mary 2 "macht blau" beim Sailaway

Die "Königin der Meere" wird am Sonntag, 12. August 2018, mit einem Feuerwerk aus Hamburg verabschiedet! Im Jahr 2008 hieß es erstmals "Hamburg macht blau": Die Queen Mary 2 eröffnete am 30. Juli 2008 die ersten Hamburg Cruise Days und den faszinierenden "Blue Port" des Hamburger Lichtkünstlers Michael Batz – der Beginn einer ganz besonderen Erfolgsgeschichte. Das einzigartige Illuminationsprojekt macht den Hafen seit seiner Premiere vor zehn ...

Cunards Queen Victoria eröffnet Kreuzfahrtsaison 2018 in Hamburg

Einmal mehr eröffnete die Traditionsreederei Cunard die Kreuzfahrtsaison in Hamburg: Mit dem Schiffsanlauf am 5. Januar 2018 der Queen Victoria setzt Cunard die Tradition der letzten Jahre fort und schickt eines ihrer Schiffe kurz nach Jahresbeginn ab Hamburg auf große Weltentdeckerreise. Auf der knapp dreimonatigen Reise überquert die Queen Victoria den Atlantik, kreuzt in der Karibik und fährt einmal rund um Südamerika, bevor sie sich durch den ...

Wir verlosen 3 Exemplare des Radführers "Radtouren am Wasser Hamburg & Umgebung"

30 Radtouren entlang von Elbe, Alster und Bille führen zu den spektakulärsten Highlights Hamburgs. Ausgestattet mit Detailkarten und allen wichtigen Infos zur Tour liefert Herbert Rönneburg den perfekten Wegbegleiter für Fahrradliebhaber. Sie wollen den anstrengenden Alltag in der Stadt hinter sich lassen? Sich an der frischen Luft bewegen? Aber ohne lange Anreise? Dann ist dieser Radführer genau das richtige für Sie! Schwingen Sie sich auf ihr ...

Radio ByteFM wird zehn Jahre alt

Vor fast zehn Jahren, am 11. Januar 2008, nahm das Webradio ByteFM den Sendebetrieb auf. Gegründet mit viel Idealismus und wenig Geld sendet ByteFM seitdem ein einzigartiges Programm: rund um die Uhr moderiertes Musikradio, ohne Computerrotation und Werbespots, nicht durch Gebühren finanziert, sondern durch den Verein "Freunde von ByteFM e. V." mit inzwischen mehr als 5.000 Mitgliedern. "Wir sind stolz, dass wir unter widrigen wirtschaftlichen ...

Radtour beiderseits der Elbbrücken

Am Freitag, 18. Mai 2018, veranstaltet die umdenken Heinrich Böll Stiftung Hamburg e. V. in Kooperation mit dem NABU Hamburg eine Radtour beiderseites der Elbbrücken unter dem Motto "Frische Luft weht woanders – Wohnen am und mit dem Hafen". Kaum nähert sich die Hafencity der Vollendung, liegen Pläne für ein neues Quartier auf der anderen Seite der Norderelbe auf dem Tisch. Der Kleine Grasbrook, einst für Olympia reserviert, ist das nächste ...

Faszinierende Reise durch die Zeiten im Archäologischen Museum

Eine andere Stadtführung gibt es im Archäologischen Museum jeden Sonntag, eine Reise durch die Geschichte der Menschheit in Norddeutschland und Hamburg. Mit einem außergewöhnlichen Ausstellungskonzept ermöglicht das Archäologische Museum Hamburg einen lebendigen und faszinierenden Blick in die Vor- und Frühgeschichte Norddeutschlands. Die gezeigten kulturellen Hinterlassenschaften führen den Besucher als Meilensteine durch die Jahrtausende, wobei ...

Das Museum MARKK verabschiedet sich von Grabwächterfiguren an Korea

Das Museum am Rothenbaum (MARKK) verabschiedet sich am Dienstag, 19. März 2019, von zwei Grabwächterfiguren, die an die Republik Korea restituiert werden. Die Figuren befinden sich seit 1987 in der Sammlung des Museums und werden in den Bestand des National Folk Museum of Korea übergehen. Noch bis Sonntag, 17. März 2019, sind die Figuren in der Ausstellung "Uri Korea – Ruhe in Beschleunigung" zu sehen, in der auch ihr Erwerbskontext thematisiert ...

Rundgang "Gibt's hier nur Männer im Hafen?"

Hamburgs erste Hafenschifferin machte ihr Patent vor 13 Jahren. Davor lag das Steuern von Hafenschiffen ausschließlich in Männerhand. Im selben Jahr, 2006, betraten Frauen das bis dahin männlich dominierte Berufsfeld Hafenlogistik bei HHLA und Eurogate. Beim Rundgang werden sie nach ihrer Erfahrung in der Männer-Mythenwelt Hafen befragt. Gemälde und Texte der Open Air-Galerie erzählen davon, wie sich die Bilder des Hafens aändern, wie mit der ...

Alsterrundfahrten & Kanalfahrten mit der Alsterflotte

In diesem Jahr feiert die Alsterschifffahrt 160-jähriges Jubiläum – Zeit für frischen Wind. Das Traditionsunternehmen startet mit einer neuen und deutlich moderneren Kampagne in die neue Saison. Dabei nimmt es andere Zielgruppen wie zum Beispiel Familien und junge Berufstätige ins Visier. Dr. Tobias Haack, Geschäftsführer der ATG Alster-Touristik GmbH: "Hamburgs Besucher lieben es, von der Alster aus die Stadt zu erkunden. Mit einer neuen ...

Schlepperballett im Hamburger Hafen

Vom 10. bis 13. Mai 2018 präsentiert der 829. Hafengeburtstag Hamburg vor der einzigartigen Kulisse des Hamburger Hafens ein abwechslungsreiches maritimes Programm für die ganze Familie. Erwartet werden mehr als 300 schwimmende Gäste, darunter prachtvolle Großsegler und elegante Kreuzfahrtschiffe, detailgetreu restaurierte Museumsschiffe und moderne Einsatzfahrzeuge. Zu den Höhepunkten des größten Hafenfestes der Welt zählt das einzigartige ...

Schwäne kehren auf die Alster zurück

Endlich beginnt auch für sie wieder der Frühling: Am Dienstag, 9. April 2019, entließ Schwanenvater Olaf Nieß 120 Tiere aus ihrem Winterquartier am Eppendorfer Mühlenteich, Erikastraße 186. Ab 10.00 Uhr geleitet der Schwanenvater sie bis zur Krugkoppelbrücke. Von dort verteilen sich die Vögel eigenständig und suchen ihre angestammten Reviere auf. Bis zum Herbst werden Hamburgs Alsterschwäne dann wieder das Bild der Hansestadt prägen.

So sieht die neue Norderelbbrücke aus

Im Zuge des Realisierungswettbewerbs für den Neubau der Norderelbbrücke hat das Preisgericht getagt und den Siegerentwurf gekürt. Der erste Preis geht an die Planungsgemeinschaft Leonhard, Andrä und Partner (LAP) und Gerkan, Marg und Partner (gmp). Insgesamt haben sechs Beiträge aus nationalen und internationalen Planungsgemeinschaften von Ingenieur- und Architekturbüros am Wettbewerb teilgenommen. Im Rahmen des Ausbaus der A 1 muss die markante ...

Kinderspielplatz in Mitte Altona ist fertig

Dr. Dorothee Stapelfeldt, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen und Dr. Liane Melzer, Bezirksamtsleiterin von Altona haben den neuen Spielplatz im Herzen von Mitte Altona eröffnet. Ab jetzt können die Kinder der drei bereits eröffneten KITAS in der Mitte Altona ausgiebig klettern, spielen und das vielfältige Angebot des Spielplatzes an der Ecke Emma-Poel-Straße/Harkortstraße nutzen. Gemeinsam mit den Kindern einer angrenzenden KITA gaben ...

St. Petri – Hauptkirche

St. Petri ist die älteste noch bestehende Kirche in Hamburg. Vermutlich wurde sie Anfang des 11. Jahrhunderts gegründet. Um 1310/20 begann der Bau einer dreischiffigen gotischen Hallenkirche. Der linke bronzene Türzieher mit Löwenkopf am Hauptportal (Turmeingang) ist das älteste Kunstwerk Hamburgs. Seine Umschrift belegt die Grundsteinlegung des Turms im Jahre 1342. Mit dem Anbau eines zweiten südlichen Seitenschiffes gegen 1418 waren die ...

Stadtgeschichtlichen Führung über das Gelände der früheren Scharnhorstkaserne

Rasant schreitet die städtebauliche Entwicklung in Harburg voran – und sie macht auch vor ehemaligen Kasernen nicht halt. Auf dem Gelände der Scharnhorstkaserne in Heimfeld haben längst neue Bewohner ein Zuhause gefunden, doch es finden sich immer noch Spuren aus der militärischen Vergangenheit des Areals. Am Sonntag, 15. April 2018, um 14.00 Uhr bietet der Museums- und Heimatverein Harburg Stadt und Land e. V. die Möglichkeit, der Geschichte der ...

STADTRADELN für ein gutes Klima

Gemeinsam in die Pedale treten und Fahrradkilometer sammeln: Erstmals ist Hamburg in diesem Jahr bei der internationalen Aktion STADTRADELN dabei. Die Aktion, ausgerichtet vom Klima-Bündnis, läuft in Hamburg vom 28. Mai bis zum 17. Juni 2018. Ziel ist es, das eigene Auto stehen zu lassen und für die täglichen Wege während der Aktion möglichst ausschließlich das Fahrrad zu nutzen, um einen aktiven Beitrag zu Klimaschutz und Luftgüte zu leisten. ...

Stadtreinigung entfernt Schrotträder

Vom 21. Mai bis zum 14. Juni 2019 wird die Stadtreinigung Hamburg (SRH) geschätzt 700 Altfahrräder aus dem öffentlichen Raum entfernen. Diese Fahrradleichen werden abgeflext, nachdem Mitarbeiter der Bezirksämter sie mindestens 14 Tage vorher mit einem roten Hinweiszettel versehen haben. Die Aktion beginnt in Eimsbüttel mit der Entfernung von rund 170 Fahrrädern. Anschließend wird Woche für Woche ein anderer Bezirk von den Fahrradleichen befreit. ...

Stadtteil Sternschanze

Das Schanzenviertel, seit 1. März 2008 ein eigener Hamburger Stadtteil mit dem offiziellen Namen "Sternschanze", ist bereits seit Jahren eine der Amüsiermeilen in Hamburg. Generell wird das Gebiet um Schulterblatt, zwischen Schlachthof Hamburg, Schanzenpark, Altonaer Straße, Max-Brauer-Allee, Stresemannstraße und Heiligengeistfeld als das Schanzenviertel bezeichnet. Der Name des Viertels stammt von der 1682 erbauten, sternförmigen ...

Rothenbaum wird fit für die Zukunft: Startschuss für die Modernisierung des Rothenbaum-Stadions

Die Freie und Hansestadt Hamburg (FHH), der Deutsche Tennis Bund e. V. (DTB), Der Club an der Alster (DCadA) und Alexander Otto haben eine Übereinkunft über die Modernisierungsmaßnahmen für das traditionsreiche Tennisstadion am Hamburger Rothenbaum erzielt. In den letzten Wochen haben sich die Projektpartner unter Beteiligung der Familie Reichel, dem neuen Veranstalter der Hamburg Open, und der Verantwortlichen der Beach Majors GmbH, dem ...

Reeperbahn Startup Pitch Vol. 7

Reeperbahn Startup Pitch Vol. 7: Pitch-Format bringt am Donnerstag, 7. November 2019, spannende Startups, Investoren und Gäste aus ganz Europa auf den Hamburger Kiez. Teilnahmeberechtigt sind alle Startups, die zwischen dem 1. Juli 2017 und 1. Juli 2019 ein neues Produkt auf den Markt gebracht haben. Die Bewerbungsphase endete am 28. August 2019.

Steigenberger Hotel Treudelberg wird modernisiert

Familie Garbe investiert rund 13 Millionen Euro in die Modernisierung des Steigenberger Hotel Treudelberg Hamburg. Die Baumaßnahmen beginnen im April 2019, die Wiedereröffnung des Landhauses ist für das erste Quartal 2020 geplant. Während der Bauzeit läuft der Hotelbetrieb im 2008 eröffneten, separaten "Atrium" des Hotels mit 90 Zimmern weiter. Die Renovierungs- und Umbaumaßnahmen sollen dem Traditionshaus des Steigenberger Hotel Treudelberg ...

Sternschnuppen gucken: Wünsch dir was auf dem Energieberg

Der Energieberg Georgswerder hat am Sonnabend, 10. August 2019, ausnahmsweise bis Mitternacht geöffnet (letzter Einlass 23.15 Uhr). Die kostenlose Abendöffnung bietet bei gutem Wetter ideale Bedingungen, die Sternschnuppen der Perseiden vom Energieberg aus zu beobachten. In der Nacht des 11. August 2019 erreicht dieses Himmelspektakel mit bis zu einhundert Sternschnuppen pro Stunde seinen Höhepunkt. Die Sonne geht an diesem Tag um 20.58 Uhr ...

Stunde der Wintervögel

Wer flattert denn da ans Futterhaus, im Garten oder in der Parkanlage? Der NABU ruft vom 4. bis zum 6. Januar 2019 zur neunten "Stunde der Wintervögel" auf. Für das Bundesland Hamburg hat diese Zählung ein besonderes Gewicht. "Im vergangenen Sommer hat das Usutu-Virus erstmals Hamburg erreicht und zu einem regelrechten Amselsterben geführt. Die Vogelzählung ist für uns deshalb besonders spannend", erklärt Marco Sommerfeld, Referent für ...

Sven Jacobsen: Personal Icons – Fotoausstellung an den Messehallen

Vom 1. Juni bis 1. Dezember 2018 werden die Hamburger Messehallen mit über 100 Metern erneut zur längsten Galerie im Herzen der Stadt. Die Fotoausstellung "Personal Icons" von Sven Jacobsen kann Tag und Nacht angeschaut werden, quasi im Vorbeigehen an der Glasfassade der Messehallen entlang der Karolinenstraße. In seiner Ausstellung, die Teil der diesjährigen Foto-Triennale ist, präsentiert Sven Jacobsen 40 großformatige Portraits. Die ...

Anzeige

www.lottoland.com