Archiv Hamburg entdecken

Windpark am Energie-Campus in Bergedorf

In Bergedorf hat der Windpark Curslack am Energie-Campus eröffnet. Dies ist ein wichtiger Meilenstein für die Entwicklung des Innovationsstandorts Hamburg und für die Energiewende in Norddeutschland. Durch den Verbund des Windparks mit dem Technologiezentrum Energie-Campus des Competence Center für Erneuerbare Energien und EnergieEffizienz (CC4E) der HAW Hamburg – eine deutschlandweit einzigartige Konstellation – können zahlreiche innovative ...

Rätselerlebnis beim Detektiv-Trail

Hobby-Detektive aufgepasst: Hamburg hat eine neue, spannende Schatzsuche für Paare, Familien, Vereine und Unternehmen. Rätsel lösen, dabei Wissenswertes über Hamburg lernen und am Ende eine kleine Überraschung erhalten. Egal ob "waschechter" Hamburger, Wahl-Hamburger oder Besucher: Jeder kann sich den kniffligen Rätseln stellen und so spannende Details zu Orten und Plätzen rund um den Hafen und die Speicherstadt entdecken. Wer den Spuren auf dem ...

Verleihung "Deutscher Radiopreis" im Schuppen 52

Roter Teppich für das Radio: Am Donnerstag, 6. September 2018, wird der Deutsche Radiopreis erneut in Hamburg verliehen. Die festliche Gala findet in diesem Jahr wieder mitten im Hamburger Hafen – im Schuppen 52 – statt. In bester Tradition wird Barbara Schöneberger die Gala mit zahlreichen prominenten Gästen und national wie international herausragenden Musikstars moderieren. "Der Radiopreis ist groß und präsent. Es schmückt und ehrt mich, dabei ...

Deutschland kauft weiterhin Soja und Holz, das mit Abholzungen verbunden ist

Aus einem veröffentlichten Datenbericht geht hervor, dass trotz aller gemachten Fortschritte die europäische Lebensmittelindustrie durch den Einkauf nicht nachhaltig produzierter tropischer Rohstoffe weiterhin die Abholzung des Regenwaldes vorantreibt. In Deutschland wurden 2017 nur 45 % der Sojaimporte und 32,5 % des importierten Tropenholzes aus nachhaltigem Anbau eingekauft. Positiv zu vermerken ist, dass Deutschland beim Palmöl einen Anteil ...

Alternative Hafenrundfahrt – KZ-Außenlager, Zwangsarbeit und Widerstand im Hamburger Hafen 1933–1945

Während der zweistündigen Hafenrundfahrt am Sonntag, 8. September 2019, mit einer Barkasse wird die Geschichte des Hamburger Hafens im Nationalsozialismus thematisiert. Mit Blick auf historische Hafenbecken, Schuppen und Speicher, Fabrikhallen, Brücken und Schiffe jeder Größe wird von Zwangsarbeit, Widerstand und Verfolgung im Hamburger Hafen berichtet. Die Route führt auch zu Orten, an denen Zwangsarbeits- und Konzentrationslager eingerichtet ...

Die Frühstückstour durch den Hafen morgens um 7.00 Uhr

Mit einem Pott Kaffee in der Hand die großen Pötte auf dem Wasser bestaunen: "Brittas Hafentour" ist die erste Barkassenrundfahrt, die frühmorgens startet und nicht nur Hafenatmosphäre satt, sondern auch gleich ein Frühstück dazu serviert – wie es sich gehört Franzbrötchen und Kaffee. Am Samstag und Sonntag geht's bereits um 6.30 Uhr, 7.00 Uhr oder 7.30 Uhr mit einer Traditionsbarkasse quer durch den Hafen. Die Tour wird vorerst nur einmal im ...

Hamburg Motor Classics

Die HAMBURG MOTOR CLASSICS macht sich zum zweiten Mal startklar: Nach einer gelungenen Premiere im vergangenen Jahr dreht sich vom 19. bis 21. Oktober 2018 auf dem Messegelände erneut alles um elegante Oldtimer, gepflegte Youngtimer sowie Zubehör, Ersatzteile und Accessoires für automobile Schätze vergangener Epochen. Auf der HAMBURG MOTOR CLASSICS sind Old- und Youngtimer verschiedenster Hersteller aus nahezu allen Kapiteln der Geschichte des ...

Die Speicherstadt digital erleben

Zur digitalen Speicherstadt kündigte Dr. Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien an: "Mit der Speicherstadt hat Hamburg einen weltweit einmaligen kulturellen Schatz, der jedes Jahr Millionen Gäste anzieht. Es gibt viele spannende historische Fotos und Geschichten rund um das Welterbe zu entdecken. "Speicherstadt digital" erlaubt jedem vertiefende Einblicke in die Geschichte und zeigt am Beispiel des größten zusammenhängenden ...

Earth Hour 2018 – Hamburg ist dabei

Am kommenden Samstag, 24. März 2018, um 20.30 Uhr lokaler Zeit schalten mehrere Millionen Menschen weltweit in hunderten Städten für eine Stunde die Lichter aus – und setzen so ein sichtbares persönliches Zeichen im Kampf gegen die globale Erderwärmung: Earth Hour. Initiiert wird die Aktion vom WWF. Hamburg macht erneut mit. Das Rathaus wird deshalb am Samstag um 20.30 Uhr für eine Stunde unbeleuchtet bleiben. Auch die künstlerische Beleuchtung ...

Eat the World startet neue Genusstour durch die Hamburger HafenCity / Speicherstadt

120 Jahre Hamburger Stadtgeschichte, innovative Architektur und kulinarische Highlights in einer Tour. Die Hamburger HafenCity und die Speicherstadt vereinen einige der schönsten und am besten erhaltenen historischen Gebäude Hamburgs und gleichzeitig moderne Stadtplanung und innovative Architektur in einem Areal. In den 120 Jahre alten Speichern wurden unter anderem Kaffee, Tee und Gewürze gelagert und die neu bebauten Bereiche der HafenCity ...

Entspannte Radtour mit eBike-Leihfahrrädern von ERFAHRE Hamburg

Erfahre Hamburg bietet topaktuelle eBikes, Speed-Pedelecs und Lastenräder für Stadtrundfahrt und Alltag zur Miete von 25,- Euro bis 40,- Euro am Tag an. Hier kann man Räder mieten und kaufen. Mit dem eBikes kann man Hamburg mal ganz entspannt erkunden und den Stadtrand links liegen lassen. Dank der Elektromotoren gleitet es sich ganz entspannt durch die Stadt und weit über die Stadtgrenzen hinaus. Mit einem breiten Lächeln erklimmt man jede ...

EDGE Technologies baut neue Vattenfall-Zentrale in der Hamburger HafenCity

Vattenfall lässt seinen künftigen Firmensitz in der Hamburger HafenCity als EDGE-Projekt errichten. Das international operierende Energieunternehmen wird rund 17.500 Quadratmeter von insgesamt 21.800 Quadratmetern Nutzfläche in dem neuen Gebäude anmieten. Die Fertigstellung des Gebäudes ist im vierten Quartal 2022 vorgesehen. Als wichtiger Schritt muss noch die Anhandgabe (Optionserteilung) des Grundstücks in der HafenCity durch die HafenCity ...

Ein Kunstwerk für die HafenCity

Die Hamburger HafenCity bekommt ein neues, begehbares Kunstwerk: Der Steinerne Orientteppich auf der Wilhelminenbrücke nahe der Kehrwiederspitze neugestaltet. Der im Jahr 2005 vom Bildhauer Frank Raendchen geschaffene, 27 Meter lange Perserteppich wird durch einen Turkmenischen Teppich ersetzt. Verziert mit einer überdimensionalen Lotosblüte und einer stilisierten Wasserkaraffe soll dieser die Gastfreundschaft der Stadt symbolisieren. Damit das ...

Love Party – Hate Plastic. FCKSTRAWS

Green Music Initiative und Clubkinder e. V wollen Deutschland vom Plastikstrohhalm befreien. Plastik im Trinkwasser Plastik in der Elbe. Plastik in den Weltmeeren. Müll in Korallenriffen, in Walen, Schildkröten, Vögeln und in unserem Körper. Jeden Tag erreichen uns neue Horrorbilder. Immer mehr Länder planen daher, Plastiktüten oder Einweggeschirr zu besteuern. Endlich. Doch Besteuerung und Verbote werden nur die Symptome mindern aber nicht die ...

Elbe-Boulevard – die neue Hochwasserschutzanlage am Baumwall ist eröffnet

Die neue Hochwasserschutzanlage am Niederhafen/Baumwall ist offiziell eröffnet, der neue Elbe-Boulevard damit pünktlich zum Hafengeburtstag der Öffentlichkeit übergeben. Umweltsenator Jens Kerstan setzte heute Vormittag zusammen mit dem Geschäftsführer des LSBG, Dr. Stefan Klotz, sowie dem aus London angereisten Leiter des Architekturbüros Zaha Hadid, Patrik Schumacher, feierlich den Schluss-Stein. Umweltsenator Kerstan: "Ich freue mich, dass mit ...

Elbfähre Glückstadt – 2019 die ersten 100 Jahre

Schon ein Jahrhundert lang befördert die Elbfähre Glückstadt Wischhafen Menschen, Tiere und Fahrzeuge sicher über die Unterelbe. Diese anspruchsvolle Wasserstraßen-Querung ist durch die passierende Container- und Großschifffahrt, die wechselnden Strömungen und den Tidenhub gekennzeichnet. Das in dritter Generation inhabergeführte Familienunternehmen will auch künftig Niedersachsen und Schleswig-Holstein verlässlich für Jedermann verbinden. ...

Buch-Tipp: Elbphilharmonie – Die erste Saison

Im Januar 2018 jährt sich die Eröffnung der Elbphilharmonie zum ersten Mal, und die Bilanz kann sich sehen lassen. Das Buch "Elbphilharmonie. Die erste Saison – Künstler, Konzerte, Emotionen" hält die großen Momente der ersten Saison in Fotografien fest, die unter die Haut gehen. Ab 7. Dezember 2017 ist das Buch erhältlich. Nach einem Geleitwort von Intendant Christoph Lieben-Seutter belegt das Kapitel "Emotionen", dass die Elbphilharmonie nicht ...

ELBWEH Fahrt auf der Cap San Diego

Die Cap San Diego sticht am Sonntag, 23. September 2018, während des Elbfests ELBWEH wieder in See. Das Elbfest ist das große Fest für die maritime Tradition Hamburgs, daher dreht sich am Wochenende des 22. und 23. Septembers 2018 im Sandtorhafen, Hansahafen und auf der Elbe alles um die alten Schoner, Dampfer, Ewer und Stückgutfrachter. Da darf die Cap San Diego natürlich nicht fehlen. Am Sonntag, 23. September 2018, beginnt ab 10.00 Uhr das ...

Energieberg Georgswerder

Der Energieberg Georgswerder ist nach der Winterpause endlich wieder geöffnet. Mit dem spektakulären 900 Meter langen "Weg der Horizonte" in 40 Meter Höhe bietet die gesicherte und begrünte Deponie fantastische Aussichten auf die Stadt. Kostenlose Veranstaltungen im April:

Energieberg Georgswerder von oben

Im September finden nicht nur exklusive Führungen durch die spannende Stadtnatur des Energieberg Georgswerder statt, der Energieberg hat an einem Abend der "Cruise Days" auch bis Mitternacht geöffnet. Am Samstag, 14. September 2019, öffnet der Energieberg bis Mitternacht (letzter Einlass 23.15 Uhr). Die kostenlose Abendöffnung bietet bei gutem Wetter ideale Bedingungen, die große Schiffsparade und das spektakuläre Feuerwerk anlässlich der Cruise ...

Entdeckertouren durch vergangene und vergessene Zeiten

Der Hafen, die Elbphilharmonie und die Speicherstadt sind nur drei der unzähligen Hamburger Attraktionen – rund um Elbe und Alster gibt es eine Menge zu entdecken! Mit diesen Worten werden Besucher in die schöne Hansestadt gelockt. Doch ist das alles? Rund um Elbe und Alster? Sandra Latussek ist mit Leib und Seele Wahlhamburgerin. Sie lebt nach dem Motto "es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung" und bietet ...

Erste Kulturwoche Rothenburgsort

Das Kulturnetzwerk Rothenburgsort hat es sich zur Aufgabe gemacht auf die vielfältige Kunst-, und Kulturszene im Stadtteil aufmerksam zu machen. Im Rahmen der ersten Kulturwoche Rothenburgsort vom 23. Juni bis 1. Juli 2018 bieten seine Akteure ein umfangreiches Programm: Theater, Konzerte, Museumsführungen, Kabarett, Feste, Ausstellungen, Film, Aktionen für Kinder wie Kochen, Forschen und Segeln, Musical-Weltpremiere sowie Touren durch bekannte ...

Radkampagne "Fahr ein schöneres Hamburg" bringt mit "Fiete" die Vielfältigkeit St. Paulis auf die Straßen

Hamburg präsentiert Fiete, das erste tätowierte Fahrrad der Welt, als nächstes Highlight der Radkampagne "Fahr ein schöneres Hamburg". Das Tattoo-Fiete symbolisiert die Ecken und Geschichten St. Paulis auf einer Karte. Im Laufe der Kampagne sind weitere Fiete-Fahrräder geplant, die Hamburg als Stadt der Vielfalt präsentieren. Anfang Mai startete die Hamburger Radkampagne "Fahr ein schöneres Hamburg" in die Vollen – mit der Radtour vom Rathaus bis ...

EuropaCamp der ZEIT-Stiftung auf Kampnagel

Am 2. und 3. Februar 2018 ist Kampnagel Gastgeber für das EuropaCamp der ZEIT-Stiftung. An den beiden Tagen finden Vorträge und Workshops statt, die Europa in den Mittelpunkt der Diskussionen stellen sollen. Europa muss sich entscheiden: Will es ein stärkeres Miteinander oder eine Wirtschaftsunion souveräner Nationalstaaten? Der Ruf separatistischer Gruppen hallt derzeit weit, Risslinien ziehen durch die ganze Union und spalten sie dort, wo sich ...

Faire Woche 2019

"Gleiche Chancen durch Fairen Handel": Frauen und ihr Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung stehen im Mittelpunkt der diesjährigen bundesweiten Fairen Woche. Vom 13. bis 27. September 2019 bieten in Hamburg Weltläden, faire Händler und Initiativen Raum für Begegnung, Information, Aktion und Genuss. Die Besucher treffen auf starke Frauen aus Ruanda, Uganda und Honduras. Sie erfahren, vor welchen Herausforderungen Frauen in den ...

Logenplatz für das Feuerwerk des Hafengeburtstags

Eines der Highlights des jährlichen Hafengeburtstags ist das große Feuerwerk über der Elbe am Samstag, 11. Mai 2019. Einen Logenplatz, ohne den Trubel auf der Hafenmeile, bietet der Energieberg Georgswerder. Die ehemalige Deponie öffnet ihre Tore am Abend des Feuerwerkes. Die Besucher können bis Mitternacht einen fantastischen Blick auf die Hamburger Innenstadt und die HafenCity genießen. Leuchtendes Highlight der Nacht ist das Feuerwerkspektakel ...

Flucht aus Santa Fu im Hamburg Dungeon

Häftlinge in dreckiger Anstaltskleidung lungern hinter Eisengittern, Essen auf klapperndem Blechgeschirr, Wärter mit klirrenden Schlüsseln – Der berühmte Hamburger Knast "Santa Fu" blickt auf eine bewegte Geschichte voller zwielichtiger Gestalten, Gefängnisrevolten und Ausbrüche zurück. Grund genug dieser schaurigen Geschichten der Stadt eine Show zu widmen. Das Hamburg Dungeon schickt Sie mit seiner neuen Attraktion "Flucht aus Santa Fu" hinter ...

"Fliegen für den Klimawandel": Katastrophale Umweltbilanz der Hamburger Bevölkerung aufgrund des häufigen Fliegens

Flugzeuge stellen das umweltschädlichste Verkehrsmittel dar. Die Größe des persönlichen ökologischen Fußabdruckes wird maßgeblich durch das Ausmaß der "Umherfliegerei" bestimmt. Die große Mehrheit der Menschheit ist noch nie geflogen – aber die kleine Minderheit, die regelmäßig fliegt, schadet der Umwelt extrem. Der innerstädtisch gelegene Hamburger Verkehrsflughafen "Helmut Schmidt" mit seinen unzähligen Billigflugangeboten verleitet die ...

Neue Attraktion: FOTOHAVEN HAMBURG Fototörns

Näher dran geht es nicht: Fotobegeisterte aus Hamburg und aller Welt können in diesem Sommer mit dem FOTOHAVEN HAMBURG auf einen Fototörn gehen und unter professioneller Anleitung die Vielfältigkeit des Hamburger Hafens vor die Linse nehmen. Ob Containerriesen, Hafenkräne oder Schleusentore – die Foto-Barkasse bleibt dort stehen, wo beste Motive und bestes Licht herrschen. "Hamburg ist um eine Attraktion reicher. Der FOTOHAVEN HAMBURG Fototörn ...

140 Jahre Panoptikum – Freier Eintritt für alle Hamburger

Das Panoptikum feiert 140-jähriges Bestehen! Als Dankeschön bekommen alle Hamburger am Samstag, 11. Mai 2019, dem Tag, an dem das Wachsfigurenkabinett vor 140 Jahren zum ersten Mal seine Türen öffnete, unter Vorlage ihres Personalausweises (mit eingetragenem Wohn- oder Geburtsort Hamburg) an der Kasse freien Eintritt. Zur Feier des Tages werden zudem zwischen 11.00 und 16.00 Uhr (zur vollen Stunde) kostenlose Jubiläums-Führungen mit ...

Freier Eintritt für alle, die sich das Wunderland ansonsten nicht leisten können

An 22 Terminen im Januar 2019 kommen alle, ganz egal ob Hartz IV Empfänger, alleinerziehende Eltern, Rentner, Flüchtlinge oder Großfamilien, die sich aus ihrem eigenen Empfinden heraus den Eintritt nicht leisten können, umsonst ins Wunderland. Es reicht den Satz "Ich kann es mir nicht leisten" an der Kasse zu sagen oder geschrieben vorzuzeigen. Seitdem die Aktion "Ich kann es mir nicht leisten" im Januar 2015 zum ersten Mal ausgerufen wurde, sind ...

Freies WLAN für das HafenCity-Quartier "Am Lohsepark"

In der HafenCity wurde das Quartier "Am Lohsepark" mit dem kostenfreien WLAN-Netz MobyKlick verbunden. Der Anschluss des Lohseparks markiert einen weiteren Meilenstein auf dem Weg, Hamburgs Innenstadt und HafenCity mit dem freien WLAN abzudecken. In Kooperation mit der Stadt Hamburg kann willy.tel die Masten der öffentlichen Beleuchtung und der Parkleitsysteme für den fortschreitenden Ausbau nutzen. Die Stadt stellt zudem die Stromanschlüsse zur ...

Freies WLAN für Hamburg – MobyKlick wird weiter ausgebaut

Mit bereits über 1.000 Zugangspunkten steht das öffentliche WLAN Netz MobyKlick der Unternehmen willy.tel und wilhelm.tel bereits in großen Teilen der Innenstadt sowie der Speicherstadt, den U-Bahnstationen und Bussen der Hochbahn, in Bücherhallen und in immer mehr Bezirkszentren kostenfrei zur Verfügung. Durch eine Kooperation mit Hamburg kann willy.tel die Masten der öffentlichen Beleuchtung und der Parkleitsysteme für den fortschreitenden ...

Museumsverein Harburg lädt zu einer Führung durch das Harburger Theater ein

Wer möchte nicht gern einmal einen Blick hinter die Kulissen eines Theaters werfen? Am Sonntag, 18. März 2018, um 11.00 Uhr bietet der Museums- und Heimatverein Harburg Stadt und Land e. V. genau diese Möglichkeit: Bei einer Führung durch das Harburger Theater erfahren die Teilnehmer interessante Details über den Entstehungsprozess einer Inszenierung und die vielen alltäglichen Abläufe eines Theaters, ohne die sich der Vorhang abends nicht heben ...

Führungen über den Hamburger Großmarkt

Der Hamburger Großmarkt ist täglich Umschlagplatz für Obst, Gemüse und Blumen. Frühaufsteher können das bunte Treiben in der traditionsreichen Halle bei einer Führung jetzt live erleben und erfahren, was in der riesigen Halle in Hammerbrook passiert und welche Bedeutung der Großmarkt für Hamburg und das Hamburger Umland hat. Rund 1,5 Millionen Tonnen Frischwaren werden auf dem 27,3 Hektar großen Gelände in Hammerbrook jedes Jahr umgeschlagen. ...

Gängeviertel: ein Freiraum für alle

Fachwerkhäuser, schmale Straßen, verwinkelte oder labyrinthartige Hinterhöfe, Torwege und natürlich zahlreiche Gänge – das war das historische Gängeviertel. Das Areal erstreckte sich bis Mitte des 20. Jahrhunderts vom Hamburger Hafen über die Neustadt bis in die Innenstadt und war Heimat tausender Arbeiterfamilien. Aufgrund katastrophaler hygienischer Zustände begann die Stadt Hamburg allmählich mit dem Abriss. Was noch übrigblieb ging im Zweiten ...

365 Tage Elbphilharmonie Hamburg: Bilanz eines spektakulären Erfolgs

Die Elbphilharmonie Hamburg liefert ein Jahr nach ihrer Eröffnung eine beeindruckende Erfolgsbilanz ab. Rund 850.000 Gäste besuchten über 600 Konzerte, weit über 4,5 Millionen genossen den Panoramablick von der öffentlich zugänglichen Plaza, nahezu 70.000 Personen nahmen an Konzerthausführungen teil, und die Musikvermittlungs-Angebote der Elbphilharmonie verzeichnen über 60.000 Menschen jeden Alters als Mitwirkende. Am 11. Januar 2017, wurde die ...

German Design Award für App "HVV-Zeitschiene"

Die von der HVV-Schulberatung entwickelte App "HVV-Zeitschiene" ist mit dem German Design Award in der Kategorie "Excellent Communications Design Apps" ausgezeichnet worden. Die Jury würdigte das ansprechende Layout der App sowie deren nutzerfreundliche Gestaltung. Seit wann fährt die U-Bahn in Hamburg? Wo lag der "Pariser Bahnhof"? Auf welchen Busstrecken fuhr früher mal die Straßenbahn? Diese und viele weitere Fragen und Antworten zur ...

Hand in Hand – Gottesdienst am Welttag der Suizidprävention

Erschreckende Zahlen, die kaum bekannt sind: Mehr als 10.000 Menschen sind es jedes Jahr in Deutschland, die im Suizid den Tod finden. Das sind fast dreimal mehr als im Straßenverkehr sterben. Und dabei handelt es sich um geschätzte Zahlen. Man muss mit einer hohen Dunkelziffer rechnen, denn nicht jede Selbsttötung wird als solche erkannt. Weltweit, so schätzt die WHO, sind es mehr als 1 Million. Die "Woche für das Leben", einer gemeinsamen ...

GreenKayak: Erweitert sein Angebot mit zusätzlichen Boote

Die dänische NGO GreenKayak macht ihr kostenloses Angebot für Bürger an drei weiteren Standorten in Hamburg möglich. Die drei zusätzlichen Kajaks der Initiative liegen an der Alster, in Bergedorf an der Bille und in Ochsenwerder an der Dove-Elbe. Die Umweltbehörde unterstützt das Projekt für zunächst drei Jahre. Jens Kerstan, Umweltsenator, war zum vorsaisonalen Start Ende März auf der Alster gepaddelt und sagt: "Ich freue mich, dass wir in ...

Grundsteinlegung für den "Beiersdorf Campus"

Eine großflächige Baugrube und vier steil in den Himmel ragende Kräne sind die sichtbarsten Zeichen der Veränderung: Auf dem Werksgelände der Beiersdorf AG an der Hamburger Troplowitzstraße entsteht der "Beiersdorf Campus" – eine umfangreiche Zukunftsinvestition am historischen Standort. "Die Beiersdorf AG baut ihre Zentrale der Zukunft in Eimsbüttel und bleibt so dem Standort treu, an dem der Konzern seit mehr als 135 Jahren zu Hause ist", so ...

Aktueller Stand zur HafenCity 2018

Die HafenCity, maritimer Stadtteil mitten in Hamburg und größtes innenstädtisches Stadtentwickungsvorhaben Europas, befindet sich im Endspurt: Drei Hoteleröffnungen mit 700 Zimmern, 800 bezugsfertige Wohnungen, der Einzug mehrerer großer und kleinerer Unternehmen sowie ein neuer grüner Park, umgeben von Wasser, legen in 2018 ein eindrucksvolles Zeugnis davon ab. Darüber hinaus gehen 2018 gut 1.500 Wohnungen in Bau. Mit der Betriebsaufnahme der ...

HafenCity RiverBus

Buchungen für den HafenCity Riverbus sind ab sofort möglich! Der neue Bus bietet die erste kombinierte Stadt- und Flussrundfahrt mit einem Amphibienfahrzeug in Deutschland an. Er ist für bis zu 36 Passagiere und drei Crew-Mitglieder konzipiert und fährt mit einer Geschwindigkeit von bis zu 65 Stundenkilometern an Land und sieben Knoten im Wasser. Der HafenCity RiverBus veranstaltet pro Tag fünf geführte Touren. Start und Ende der ...

830. Hafengeburtstag Hamburg mit einzigartiger maritimer Vielfalt

Sie kommen von allen Weltmeeren und haben nur ein Ziel: den 830. Hafengeburtstag Hamburg vom 10. bis zum 12. Mai 2019. Die schwimmenden Gäste, die sich im Herzen der pulsierenden Elb-Metropole treffen, sind Windjammer und Kreuzfahrtschiffe, Dienstfahrzeuge und Hafenschlepper, Museumsschiffe und Marineeinheiten. Mit rund 300 Wasserfahrzeugen aller Art präsentiert der Hafengeburtstag Hamburg Europas größte Schiffsvielfalt zwischen Tradition und ...

Freie Fahrt mit der Hamburg CARD 2018

Wieder freuen sich die Hamburger auf die anstehenden Feiertage. Und damit rücken auch viele alljährliche Events näher in den Mittelpunkt der Outdoor-Aktivitäten, die auch tausende Besucher Hamburgs anziehen: Hafengeburtstag Hamburg, Elbjazz-Festival oder einfach nur entspannen an den Elbstränden. Die Gelegenheiten für einen Kurztrip oder Tagesausflug in die Hansestadt sind vielfältig. Und wer nach Hamburg kommt, sollte sich mit der Hamburg CARD ...

Hamburg Energie bezuschusst Leasing von Elektroautos

Hamburgs Luftqualität steht unter besonderer Beobachtung. Grund ist die Belastung mit Stickstoffdioxiden, die von klassischen Verbrennungsmotoren ausgestoßen werden. Mit einem neuen Angebot möchte Hamburg Energie den Hamburgern den Einstieg in die emissionsfreie Mobilität schmackhaft machen. Dazu startet Hamburgs städtischer Energieversorger gemeinsam mit dem smart Center Hamburg ein besonderes Angebot: Im Rahmen einer exklusiven ...

Wir verlosen 5x1 "Hamburg entdecken & erleben" Mitmachbuch

Warum gibt es überall Wasser in Hamburg? Wer regiert den Stadtstaat? Und welche Berufe gibt es im Hafen? Das erste Lese-Erlebnis-Mitmachbuch für Hamburg bündelt für Leser ab ca. 8 Jahren vielfältiges Wissen über die Stadt: über ihre Geschichte, ihre Menschen und ihre spannendsten Orte. Rätsel, Rallyes und Spiele laden zum gemeinsamen Erkunden und Nachlesen ein. Der Zeichner Peter Fischer hat Hamburg in über 1.000 detailreichen Illustrationen ...

Hamburg gegen die Kälte – DEMO für die Obdachlosen

Am Samstag, 9. Februar 2019, wird für die Rechte der Obdachlosen demonstriert: für mehr soziale Wärme und für die ganztägige Öffnung des Winternotprogramms. Alle Helfer, Initiativen und Verbände sind aufgerufen, gemeinsam und entschlossen "Flagge" zu zeigen – für eine bessere Versorgung der Hamburger Obdachlosen durch die städtischen Notunterkünfte. In Deutschland sterben Menschen auf der Straße. In Hamburg waren es bislang 4 – bundesweit sogar ...

Hamburg räumt auf: hamburg-magazin.de spendiert 50 Lenkdrachen

Deutschlands größte Stadtputzaktion "Hamburg räumt auf!" findet vom 22. bis 31. März 2019 zum 22. Mal statt. Ab sofort können sich Interessierte online unter www.hamburg-raeumt-auf.de oder telefonisch unter der Nummer 040/2576–2573 anmelden. Nach einem "Hamburg räumt auf!"-Rekord mit mehr als 72.000 Hamburgern im Jahr 2018 geht die Stadtreinigung Hamburg (SRH) auch in diesem Jahr wieder auf die Jagd nach einer neuen Bestmarke. Sie ruft motivierte ...

Hamburg räumt auf! – Das hamburg-magazin.de spendet 50 Lenkdrachen!

Der Countdown läuft bis zum Beginn der größten Stadtputzaktion Deutschlands. Bislang haben sich schon knapp 40.000 Freiwillige in rund 550 Initiativen bei "Hamburg räumt auf!" angemeldet. Noch bis Mitte März 2018 können sich Vereine, Initiativen, Schulen und andere Interessierte unter www.hamburg-raeumt-auf.de oder unter Telefon 0 40/25 76-25 73 anmelden. Geputzt wird vom 19. bis 28. März 2018. Die Stadtreinigung Hamburg SRH stellt allen ...

Anzeige

www.lottoland.com