Archiv Hamburg entdecken

"Hammer Summer" für junge Hamburger: Co-kreative Stadtgestaltung im Kraftwerk Bille

Was für ein Stadtleben wünscht sich die junge Generation? Wie würden Jugendliche und junge Erwachsene ihre Stadträume gestalten, wenn sie ganz freie Hand hätten? Diese Fragen stehen im Fokus vom "Hammer Summer", den das Team von JES Julia Erdmann Socialtecture anlässlich des Architektursommers ins Leben ruft. Hamburger zwischen 15 und 25 Jahren sind herzlich eingeladen vom 20. bis 30. Juni 2019 aktiv mitzugestalten! Die Architekten, Urban ...

Instagram-Fotoaktion #kehr_wieder: Hamburgs Becher-Poser gekürt

Was haben das Lama Bonita, ein Orang Utan, die Stadtreinigung und der rebelzer-Freak gemeinsam? Sie alle sind "Becher-Poser" und haben ein Foto mit Mehrwegbecher bei der Instagram-Mitmachaktion der Umweltbehörde eingereicht. Rund 70 Instagrammer hatten unter dem hashtag #kehr_wieder Mehrwegbecher-Fotos gepostet. Die besten Motive sind auf 500 städtischen Plakaten zu sehen.

 

Plaza-Fest der Elbphilharmonie: Elphie knackt die 10-Millionen-Besucher-Marke!

10 Millionen Besucher auf der Plaza und zwei Millionen Besucher in den Konzerten der Elbphilharmonie – das sind Erfolgszahlen, von denen selbst Visionäre vor der Eröffnung am 4. November 2016 nicht zu träumen gewagt hätten. Aus Anlass des zehnmillionsten Besuchers lädt die Elbphilharmonie zu einem besonderen Feiertag ein, an dem für möglichst viele Hamburger neben der Plaza auch die Foyers und der Großen Saal öffnen: Freitag, 7. Juni 2019. ...

Archäologisches Museum Hamburg und Stadtmuseum Harburg feiern 120. Geburtstag

Am Mittwoch, 21. November 2018, feiern das "Archäologische Museum Hamburg und Stadtmuseum Harburg" ihren 120. Geburtstag mit einem großen Festakt. Am darauffolgenden Wochenende lädt das Museum zu einem Tag der offenen Tür mit freiem Eintritt, kostenlosen Führungen und vielen Mitmachaktionen ein. Pünktlich zum Jubiläum hat das Haus außerdem eine neue Museumspublikation herausgebracht. In diesem Jahr jährt sich die Gründung des heutigen ...

2 Jahre Elbphilharmonie Hamburg: Interaktives Modell des Konzerthauses zum Anfassen

Die Elbphilharmonie Hamburg zum Anfassen: Interaktives Modell des Konzerthauses ist bis 18. Februar 2019 im Museum für Hamburgische Geschichte zu erleben. Vor zwei Jahren, am 11. Januar 2017, wurde die Elbphilharmonie Hamburg eröffnet. Um schon vor der Eröffnung international das Interesse für das neue Wahrzeichen der Hansestadt Hamburg zu wecken und einen Eindruck von seiner einzigartigen Architektur zu vermitteln, schickte die Hamburg Marketing ...

30 Jahre Alternative Rundgänge und Rundfahrten zu Hamburg im Nationalsozialismus

Seit 30 Jahren bietet der Historiker Herbert Diercks für die KZ-Gedenkstätte Neuengamme Touren an, die auf dem Wasser und zu Land die vielfältigen Aspekte und Folgen der NS-Diktatur in Hamburg aufzeigen und mit (historischen) Orten verknüpfen. Es begann 1989 mit einer Alternativen Hafenrundfahrt zum 800. Hafengeburtstag. Am Sonntag, 28. April 2019, beginnt das diesjährige Tourenprogramm. Die Alternative Hafenrundfahrt thematisiert die Geschichte ...

300 Jahre Mellingburger Schleuse

Die Bezeichnung "Mellingburg" geht tatsächlich auf eine Burganlage zurück. Diese befindet sich nur gut 200 Meter von dem historischen Gasthof Mellingburger Schleuse in westlicher Richtung, direkt am Alsterwanderweg. Allerdings steht das Gelände selbst unter Naturschutz und darf nicht betreten werden. Die ehemalige Mellingburg liegt damit auf einer Halbinsel in einer Alsterschleife. Die Burg aus Stein allerdings sucht man vergeblich. Wie die ...

Africa Day 2019 auf dem Wandsbeker Marktplatz: Kultur, Bildung & Business

Vom 23. bis zum 26. Mai 2019 ist der Wandsbeker Markplatz wieder einmal fest in der Hand des Africa Day. "Seit 2012 hat sich das integrative Familienfest der Hamburger mit oder ohne afrikanische Wurzeln zu einer echten Institution entwickelt, die viele Menschen begeistert und das Miteinander in unserer Stadt fördert," so Finanz- und Bezirkssenator Dr. Andreas Dressel, Schirmherr des diesjährigen Africa Day. Den Auftakt bildet auch in diesem Jahr ...

AIDA Schiffsbesichtigungen 2019 mit individuellen Erlebnispaketen

AIDA Cruises bietet Kreuzfahrtneulingen auch in diesem Jahr an zahlreichen Terminen die Gelegenheit, ein Schiff aus der AIDA Flotte persönlich kennenzulernen. Von März bis November 2019 können Kreuzfahrtbegeisterte in Hamburg, Kiel und Warnemünde einmal Bordluft schnuppern. Ganzjährig gibt es dieses Angebot auch für Besucher im spanischen Palma de Mallorca. Auf der vierstündigen, geführten Besichtigung erleben die Besucher das einmalige AIDA ...

Aladdin-Feeling aus Hamburg: The Sultan mischt die Musikbranche auf

Internationale Popmusik Made in Germany: Der Sultan aus Hamburg liefert mit seinem Debüthit "Make You Dance" eine tanzbare Mischung aus arabischer und westlicher Musik des 21. Jahrhunderts. Der Text Englisch, der Künstler ein echter Hamburger mit orientalischem Herz – hinter Keffiyeh und Sonnenbrille steckt eine große Portion Selbstironie; beim Hören und Anschauen seines Youtube-Debüts bleibt das Lächeln deshalb bei keinem aus. Passend zum ...

All you can art – Die Hamburger Kunsthalle erstrahlt in neuem Glanz

Die Hamburger Kunstmeile erstrahlt in neuem Glanz. Mit neuem Corporate Design, aus der Feder der Agentur QUEENS DESIGN, und einem neukonzipierten Internetauftritt sowie einem verstärkten Fokus auf Social Media möchte die Hamburger Kunstmeile noch mehr internationale und junge Gäste begeistern. Klarer, ansprechender, knalliger – so ist das neue Corporate Design der Hamburger Kunstmeile. Ein Farbkanon (aus den Farben Rosa, Gelb und Grün) entnommen ...

Alsterfontäne sprudelt auch 2018

Nach dem überraschenden Schneeeinfall kurz vor Ostern freuen wir uns umso mehr über den Frühling und blicken in diesem Sinne mit Vorfreude auf den traditionellen Start der Alsterfontäne am Freitag, 6. April 2018. Mit dem fast 60 Meter hohen Wasserstrahl mitten auf der Binnenalster ist dieses Hamburger Wahrzeichen aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Die Alsterfontäne wird auch diesen Frühling und Sommer wieder viele Bürger und Besucher der ...

Alsterleuchten – ATG feiert 160 Jahre Alsterschifffahrt

160 Jahre Schippern im Herzen der Hansestadt. Im Juni 1859 ist der erste Alsterdampfer "Alina" in See gestochen. Dieses Jubiläum feiert die ATG Alster-Touristik GmbH (ATG) am kommenden Geburtstagswochenende, 13. bis 15. Juni 2019, mit einer besonderen Lichtinstallation und drei exklusiven Nachtfahrten. Dr. Tobias Haack, Geschäftsführer der ATG Alster-Touristik GmbH: "Die Alster und das Schippern auf ihr gehört zur Tradition und Identität der ...

Besserer Schutz – Alsterschwäne bekommen aus Mitteln des Quartiersfonds ein festes Winterquartier

Das Winterquartier der Alsterschwäne am Eppendorfer Mühlenteich wird um eine feste und dauerhafte Unterkunft erweitert. Mit dieser Maßnahme sollen die Tiere vor den Gefahren einer Infektion mit Wildvogel-Geflügelpest besser geschützt werden. In den vergangenen Jahren ist das Infektionsrisiko bei Wildvögeln und gehaltenem Geflügel in Deutschland sowie anderen Ländern Europas stark gestiegen. Ende 2017 wurde erstmalig auf Hamburger Gebiet das Virus ...

Alstervergnügen 2018 bleibt abgesagt

Das Alstervergnügen wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Das bestätigten die Ausrichter am 10. April 2018. Die RSW Veranstaltungs GmbH hatte bereits im November vergangenen Jahres die Hansestadt Hamburg informiert, dass aufgrund der erheblichen Mehrkosten – insbesondere der Terrorabwehrkosten – die Durchführung des Events wirtschaftlich nicht mehr darstellbar sei. Nun hat die Stadt eingelenkt. "Wir freuen uns, dass die Verantwortlichen die ...

Alter Wall Hamburg bekommt neue Fußgängerbrücke

Rund 2.500 Brücken gibt es in Hamburg. Nun bekommt die Hansestadt eine weitere – kleine aber feine – hinzu: Sie überquert das Alsterfleet zwischen Adolphs- und Schleusenbrücke und stellt eine direkte Verbindung vom Neuen Wall und dem Alsterwanderweg zum Alten Wall und dem Rathaus-Innenhof bis hin zur Großen Johannisstraße/Großer Burstah her. Ihr Name wird "Marion-Gräfin-Dönhoff-Brücke" lauten, nach Marion Hedda Ilse Gräfin Dönhoff (1909 – 2002), ...

Neu: "APPfall" schneller melden

Die saubere App der Stadtreinigung Hamburg (SRH) ist ab sofort noch schlanker und schneller als vorher. Die meistbenutzte Funktion "Müllecke melden" ist nun in wenigen Sekunden abgeschlossen: Bei der ersten Nutzung einmalig die eigene Mailadresse eingeben, künftig nur noch die Kamerafunktion aktivieren und ein Foto von der Müllecke machen. Nach Bestätigung oder weiteren Fotos nur noch auf die Funktion "senden" drücken und die Meldung mit den ...

Archäologietage

Zusammen mit vielen weiteren Akteuren begeht das Archäologisches Museum vom 14. bis 16. Juni 2019 die "Archäologietage in Europa", um das Fachgebiet der breiten Öffentlichkeit näher zu bringen. Die Idee dazu stammt von den französischen Nachbarn, wo die "Journées nationales de l'archéologie" (Nationale Tage der Archäologie) seit 2009 stattfinden und viele Besucher anlocken. Zum Jubiläum 2019 nehmen die Aktionstage nun europaweite Dimensionen an, ...

Artenschutz geht auch mitten in der Stadt

Der Bitterling, ein nur bis zu 7 cm großer Verwandter des Karpfens, der seine Eier in Muscheln ablegt, ist in den Allermöher Fleeten heimisch geworden. Der Angelverein Bergedorf West/Allermöhe war sehr erfreut, als die Ergebnisse der letzten von einem Gutachterbüro durchgeführten Befischung des Allermöher Randfleets erreichten. Denn sie zeigen, dass die Pflege- und Besatzmaßnahmen der letzten Jahre Früchte tragen und das Gewässersystem über einen ...

GEO-Tag der Natur

Am 16. und 17. Juni 2018 findet der GEO-Tag der Natur mit hunderten Aktionen in ganz Deutschland statt. Forscher und Naturinteressierte schwärmen aus, um festzustellen, welche Tier- und Pflanzenarten in Wäldern, Feldern und an Flussufern, aber auch in Metropolen, Städten und Gemeinden leben. Damit wollen sie auf die Artenvielfalt vor unserer Haustür aufmerksam machen. Über 220 Aktionen, mit öffentlichen Führungen, Vorträgen und Exkursionen finden ...

Archäologisches Museum Hamburg bietet Audiotour zum Hamburger Domplatz

Viele Menschen streifen täglich über den Hamburger Domplatz ohne zu wissen, dass sich hier große Dinge zugetragen haben. Als Standort der Hammaburg, der Keimzelle Hamburgs, war der Platz über Jahrhunderte hinweg der geistig-kulturelle Mittelpunkt der Stadt. Das Archäologische Museum Hamburg will die Bedeutung des Platzes wieder ins Bewusstsein der Hamburger rufen und hat im Rahmen des Projektes "SmartSquare" einen digitalen Domplatz-Führer ...

Auf Reisen: Neues Elbphilharmonie Magazin ab sofort erhältlich

Die vierte Ausgabe des Elbphilharmonie Magazins ist da. "Auf Reisen" lautet das Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe. Reportagen, Künstlerporträts und exklusive Blicke hinter die Kulissen der Elbphilharmonie – das Elbphilharmonie Magazin erzählt in drei Ausgaben pro Jahr die spannendsten Geschichten rund um das Konzerthaus und sein musikalisches Programm. Die neue Nummer bietet Interviews und Features etwa über Musik aus Tschechien und dem ...

AusgeParkt – Visionen für eine autofreie Stadt

Zu dem Thema "AusgeParkt – Visionen für eine autofreie Stadt" findet am 19. und 20. Juni 2019 in der Rosenhofstraße/Sternschanze in Hamburg ein Urban Hacking statt. 17 Studierende der Architektur, Innenarchitektur und Stadtplanung der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe sowie zwei Professoren halten ihre Vorlesung auf besetzten Parkplätzen ab. Ein Semester lang haben sich die Studierenden gemeinsam mit ihren Professoren Johannes Brückner ...

Hamburgs Hafenwelt weiblich – Elb-Spaziergang durch die OpenAir-Galerie

In welchen Jobs arbeiten Frauen im Hafen? – Das ist beim Spaziergang am Elbufer am Samstag, 11. Mai 2019, zu erfahren. Hier erzählen 14 großformatige Gemälde vom Wandel weiblicher Wirtschaftskraft in Hamburgs Hafen seit 1900 bis heute. Diese Galerie ist eine Hamburg-Spezialität unter freiem Himmel. Künstlerinnen aus Hamburg, New York und Argentinien gestalten in den Bildern die meist unbekannte Arbeit von Frauen in hafenbezogenen Betrieben und ...

Ausstellung St. Pauli Elbtunnel

Anlässlich der Wiedereröffnung der Oströhre des St. Pauli Elbtunnels wird die Ausstellung "Der St. Pauli Elbtunnel" in der Diele des Hamburger Rathauses noch bis zum 17. März 2019 gezeigt. Die Ausstellung wurde im Auftrag der Hamburg Port Authority (HPA) durch den Hamburger Wirtschaftshistoriker Daniel Frahm konzipiert. Eindrucksvolle Bilder, Hintergründe und Informationen zum Bau illustrieren die Geschichte des Elbtunnels – von den ersten Ideen ...

Mehr als nur ein stilles Örtchen: Automatiktoiletten mit über 1 Million Nutzer

In Hamburg gibt es rund 215 öffentliche Toiletten unterschiedlichster Art und Betreiber. Die Stadtreinigung Hamburg (SRH) wurde per Senatsdrucksache ab dem Januar 2017 mit Bau, Unterhaltung und Betrieb von mittlerweile 131 dieser Toiletten beauftragt. Insbesondere die 14 modernen Automatiktoiletten erfahren einen großen Zuspruch. Seit Übernahme durch die SRH nutzten mehr als eine Million Menschen die teilweise durch zusätzliche ...

Wer wird Hamburgs Azubi des Jahres 2018?

Handelskammer und Handwerkskammer laden zum 13. Mal gemeinsam mit Bild Hamburg und dem Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB) zum Wettbewerb "Hamburgs Azubi des Jahres" ein. Wer im Betrieb Außergewöhnliches leistet, in der Berufsschule durch gute Noten auffällt, wen Fairplay, soziales Engagement und Teamwork auszeichnen – der ist definitiv ein guter Kandidat. Mitmachen können alle Azubis, die ihre Abschlussprüfung bei der Handelskammer ...

Band statt Pralinen – das etwas andere Geschenk zum Valentinstag

Sofa Concerts spielen in diesem Jahr gemeinsam mit Geheimtipp Hamburg Liebesbote und helfen eine besondere Person, Freunde oder Familie zu überraschen. Valentinstag – für die einen ein Tag voller Kommerz, für die anderen ein willkommener Anlass, dem Lieblingsmenschen zu zeigen, was man für sie oder ihn empfindet. Und wer sagt eigentlich, dass es immer das Candle-light Dinner und ein Strauß roter Rosen zum Valentinstag sein muss? Egal ob ...

barcamp frauen* hamburg: Widerstand begegnen – Widerstand organisieren

Wie begegnen wir Widerstand, der sich gegen den Feminismus richtet? Woher kommt dieser Widerstand? Mit was müssen wir gewappnet sein? Wie organisieren wir unseren Widerstand gegen konservative Kräfte und den Druck von Rechts? Wie kann dieser Widerstand aussehen? Wie wollen wir ihn ausüben? Wie können wir dafür Bündnisse schließen? Mit allen Fragen rund um das Thema Widerstände, beschäftigt sich das zweite barcamp frauen* hamburg am Samstag, 9. ...

Zwischen Hamburgs und Harburgs Landungsbrücken per Schiff

Am Sonntag, 9. September 2018, gibt es gleich sechs besondere Barkassen-Erlebnisfahrten zwischen dem Hamburger Hafen und dem maritimen Herzen Harburgs – dem Harburger Binnenhafen. Die Fahrt ist mit keiner Hafenrundfahrt zu vergleichen, denn sie führt auf ungewohntem Weg durch den Reiherstieg, mitten durch die Wilhelmsburger Inseln. Es werden dabei zwei Schleusen passiert: Die Harburger Hafenschleuse gleicht den Wasserstand des tideunabhängigen ...

Barmbek schwingt – Hoffest am Museum der Arbeit

Mittlerweile zum 11. Mal feiert das Museum der Arbeit am Samstag, 10. August 2019, zusammen mit seinen Hofnachbarn und Freunden das Sommerfest auf dem Bert-Kaempfert-Platz. Auch in 2019 wird der Museumshof wieder zum Swingen gebracht. Also runter vom Sofa, Freunde mitbringen und ab zum Hoffest zum Mittanzen, mitsingen und Spaß haben mit der Band SoulReport!

Crowdfunding gegen das Bienensterben: BEEsharing sammelt Geld am Hamburger Großmarkt

Crowdfunding gegen das Bienensterben: BEEsharing sammelt Geld für Bienenbildungscontainer am Hamburger Großmarkt. "Wir können die Bienen nicht auf der ganzen Welt retten, aber in Hamburg damit anfangen!" Wie funktioniert ein Bienenstaat? Wie ist Imkerei in der Großstadt möglich? Und was kann jeder einzelne tun, um den Bienen zu helfen? Diese und weitere Fragen möchte der Bienenbildungscontainer beantworten. Der umgebaute Schiffscontainer enthält ...

Hamburgs Tor zu den Sternen erstrahlt in neuem Glanz

Das markante Kuppelgebäude ist Teil des denkmalgeschützten Ensembles der Hamburger Sternwarte und beheimatet mit dem "Großen Refraktor" ein Teleskop mit 60 Zentimetern Objektivdurchmesser und neun Metern Brennweite aus dem Jahr 1911. In den letzten Monaten wurde es für rund 3,2 Mio. Euro aufwendig saniert. Der Refraktor gehört zu den größten Linsenteleskopen Deutschlands und ist ein wichtiges Zeugnis der Wissenschaftsgeschichte, das heute ...

Biertour für Gruppen mit Globetrotter Tours

Die Geschichte Hamburgs wurde mit Bier geschrieben. Im Mittelalter war Hamburg das "Brauhaus der Hanse", dem mächtigen Städtebund. Allein im Jahr 1369 wurden von den großen Exportbrauern 270.000 t Bier gebraut und davon mehr als ein Drittel seewärts ausgeführt. Die Koggen der Hamburger Kaufleute wurden deshalb auch besonders gern von Piraten gekapert. Allen voran der legendäre Klaus Störtebeker, der vor ca. 600 Jahren auf dem Grasbrook geköpft ...

Bildhauer Kang Mu-xiang "Embryo"-Skulptur auf dem Rathausmarkt

Wenn die Hansestadt Hamburg ihr Allerheiligstes für die bildende Kunst hergibt, dann nur für ein Werk der Superlative: Am Mittwoch, 23. Mai 2018, enthüllen der taiwanische Bildhauer Kang Mu-xiang und der Hamburger Verein "Taiwan-Freundeskreis Bambusrunde" auf dem Rathausmarkt eine monumentale Plastik in Form eines menschlichen Embryos. Die rund 1.500 Kilo schwere und über zwei Meter große Skulptur trägt den Namen "Unlimited Life" ("Nicht endendes ...

Biotüten jetzt auch kostenlos bei BUDNI

Ab sofort bietet die Stadtreinigung Hamburg (SRH) die neuartigen "Biotüten" für alle Hamburger Haushalte mit Biotonne auch kostenlos in den Hamburger Filialen der Drogeriekette Budnikowsky (BUDNI) an. Die rund 7,5 Liter fassenden Biotüten aus mit Wachs beschichtetem, nassfestem Papier bleiben auch in feuchtem Zustand stabil. Sie können aber, anders als Tüten aus "Bio" Plastik, problemlos im Biogas- und Kompostwerk Bützberg kompostiert werden. ...

Blue Port Hamburg – Magie der Farben, Zauber des Hafens

Der Blue Port Hamburg findet in diesem Jahr vom 13. bis 15. September 2019 statt und taucht damit den Hafen und Hamburgs schönste Sehenswürdigkeiten auch am Hamburg Cruise Days-Wochenende in ein magisches, blaues Licht. Im Laufe der Tage wächst die Installation immer weiter in den Hafen hinein. Dutzende von illuminierten Gebäuden, Brücken und Objekten an der Hafenkante verbinden sich nach und nach zu einem unvergesslichen Gesamtkunstwerk.

Bucerius Kunstforum zieht in neue Räume neben das Rathaus

Im Juni 2019 zieht das Bucerius Kunst Forum in die neu entstandenen Räume am Alten Wall – nur wenige Meter vom bisherigen Standort entfernt. Für das stark nachgefragte Veranstaltungsprogramm entsteht eine eigene Etage mit Auditorium und Lichthof. Das erfolgreiche Konzept konzentrierter Themenausstellungen wird hier auf einer Etage fortgeführt. Die Servicebereiche werden großzügiger und für die Publikumsbedürfnisse angemessener gestaltet. Mit ...

Hafengeburtstag Hamburg 2019: Drei Tage NDR 90,3 und "Hamburg Journal" an den Landungsbrücken

Virtual Reality, Einblicke in Live-Übertragungen, Gespräche mit Moderatoren und Redakteuren, "NDR 90,3 Hamburg Sounds", Talks auf der Bühne und jede Menge Live-Musik: Zum Hamburger Hafengeburtstag präsentieren NDR 90,3 und das "Hamburg Journal" so viel Programm wie nie zuvor auf dem Areal direkt vor dem Alten Elbtunnel. Drei Tage lang – vom 10. bis 12. Mai 2019 – bietet sich den Besuchern die Gelegenheit, zahlreiche Aspekte des NDR kennenzulernen ...

Ausbau des Campus an der Bundesstraße geht voran

Die bauliche Neuentwicklung der Universität Hamburg am Campus Bundesstraße geht voran. Die Fakultät Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften (MIN) der Universität Hamburg bekommt mit dem MIN-Forum und dem Neubau für die Informatik zwei neue Gebäude. Das hat der Senat mit einer aktuellen Drucksache konkretisiert. In den Neubauten an der Sedanstraße und Bundesstraße sind Hörsäle, Seminarräume, eine Bibliothek, eine Mensa sowie neue ...

Cap San Diego: Technikfahrt nach Cuxhaven auf der Elbe mit Passagieren

Die "alte Dame der Seefahrt" die Cap San Diego legt mit Schlepper-Hilfe am Mittwoch, 21. August 2019, zur Technikfahrt von Hamburg nach Cuxhaven von der Überseebrücke ab. Getränke, Snacks, Kaffee und Kuchen können an Bord während der gesamten Fahrt käuflich erworben werden. Ein Mittagessen sowie Kaffee und Tee und eine Bord MUG sind im Fahrpreis enthalten. An den belebten St. Pauli Landungsbrücken und den eindrucksvollen Docks von Blohm und Voss ...

China Time 2018 bringt den Fernen Osten nach Hamburg

Vom 1. bis 23. September 2018 bringt die Veranstaltung China Time Hamburg 2018 unter dem Motto "Pulse of the city" mit über 150 Veranstaltungen den Fernen Osten nach Hamburg. Die heutigen Metropolen entwickeln sich mit rasantem Tempo und mittlerweile lebt etwa 60 Prozent der chinesischen Bevölkerung in Städten – Tendenz steigend. Mit "Pulse of the city" wird der Mensch in das Zentrum städtischen Lebens gerückt, denn Urbanisierung, ...

4. Coastal Cleanup Camp in Hamburg

Der internationale Coastel Cleanup Day findet jährlich im September statt. Auch in Hamburg gibt es dazu Aktionen. Das Motto des 4. Coastal Cleanup Camps lautet: Kein Müll in Elbe, Nordsee und den Weltmeeren! Für das von der Naturschutzjugend (NAJU) Hamburg organisierte Camp vom 20. bis 22. September 2019 gibt es noch freie Plätze für Jugendliche im Alter von 16 bis 27 Jahren. Das Coastal Cleanup Camp am Elbufer in Hamburg-Wittenbergen bietet ...

Crowdfunding für Hamburgs erste Zero-Waste Markthalle

Nur noch wenige Tage und der Startschuss für Hamburgs erste Zero-Waste Markthalle fällt. Am Donnerstag, 29. Juni 2017, startet mit einer offiziellen Launch-Party das Crowdfunding für Appelhoff & Botterfatt, ein Projekt, das über einen verpackungsfreien Supermarkt deutlich hinausgeht. Mit Appelhoff & Botterfatt erhält die Hansestadt eine ganze Markthalle voller unverpackter Produkte und einen kulturellen Schmelztiegel mit Pop-up Flächen für neue ...

Dampfeisbrecher STETTIN

Wollen Sie live erleben, wie auf einem Kohledampfer der 30er-Jahre gearbeitet wurde? Im Maschinenraum eine riesige Dampfmaschine in Aktion sehen? Den Heizern zuschauen, wie sie mit zwei riesigen Kesseln Dampf erzeugen und per Hand bis zu 1.500 kg Kohle in den 6 Feuern pro Stunde verfeuern? Dieses einmalige Erlebnis bietet die STETTIN, der fahrfähige Museums-Dampfeisbrecher in Hamburg. Gebaut von den Stettiner Oderwerken, wurde die STETTIN 1933 ...

Digitales Museum von "TeamLab" in der HafenCity

"TeamLab" aus Tokio soll seinen ersten Standort in Europa in der Hamburger HafenCity eröffnen. Bürgermeister Peter Tschentscher hatte sich auf seiner Asien-Reise einen Eindruck von der Ausstellung in der japanischen Hauptstadt verschafft und einen entsprechenden "Letter of Intent" unterzeichnet. Die Kommission für Bodenordnung hat nun auf Vorschlag der HafenCity Hamburg GmbH entschieden, hierfür ein geeignetes Grundstück in der Kirchenpauerstraße ...

Kunst für mehr Gemeinschaft – das Projekt Unlock Society

Gesellschaftliche Spaltungen und geschlossene Grüppchen findet man überall – nun haben sich junge Menschen auf die Suche nach Wegen gemacht, die Gemeinschaft wieder ein Stückchen näher zusammenzubringen. Das Resultat sind zwei Kunstprojekte, die ab jetzt zu erleben sind. Wie begegnen wir uns? Was bedeutet Fremdsein? Wer ist und wer macht fremd? Wo beginnt Gemeinschaft? Mit diesen Fragen setzt sich eine Gruppe junger Menschen seit August 2018 ...

Deichstraße

Die Deichstraße, zwischen dem ehemaligen Freihafen und der Nikolaikirche, ist ein Komplex Althamburgischer Bürgerhäuser unterschiedlichen Stils. Im Hinterhaus der Deichstraße Nr. 42 brach im Jahre 1842 der Große Brand aus, der ein Drittel der Stadt vernichtete. Eine Gedenktafel im Eingang erinnert an das Ereignis. Sehenswert sind die Fleetgänge, schmale Durchgänge zwischen den Häusern zum Wasser, und die Gebäude, in denen heute "typische" ...

Der beste Müll ist keiner: Neue Informationskampagne für besseres Recycling

"Der beste Müll ist keiner": Unter diesem Titel startet die Stadtreinigung Hamburg (SRH) im Rahmen ihrer Sauberkeitsoffensive "Sauberes.Hamburg" eine neue Plakat- und Anzeigenkampagne. Die Motive setzen sich mit den Themen Abfallvermeidung und richtiges Recycling auseinander und fordern die Hamburger zum aktiven Mitmachen auf. Die aktuell veröffentlichte Hausmüllanalyse für Hamburg zeigt, dass Hamburg beim Thema Qualität der Mülltrennung noch ...

Phoenixhof in Altona

Fernsehen made in Altona im Medienquartier Phoenixhof: Seit zehn Jahren bietet Markus Lanz mit seinen Talkrunden TV-Unterhaltung im ZDF – erfolgreich inszeniert von der Hamburger Produktionsfirma "Fernsehmacher" in einem der modernsten Studios Deutschlands, in der Stahltwiete an der Grenze zwischen Ottensen und Bahrenfeld. Über 1.170 Sendungen "Markus Lanz" sowie mehr als 2.400 mal "Die Küchenschlacht" seit 2008 – beide Jubiläen galt es am 2. ...

Anzeige

www.lottoland.com