Archiv Hamburg entdecken

Instagram-Fotoaktion #kehr_wieder: Hamburgs Becher-Poser gekürt

Was haben das Lama Bonita, ein Orang Utan, die Stadtreinigung und der rebelzer-Freak gemeinsam? Sie alle sind "Becher-Poser" und haben ein Foto mit Mehrwegbecher bei der Instagram-Mitmachaktion der Umweltbehörde eingereicht. Rund 70 Instagrammer hatten unter dem hashtag #kehr_wieder Mehrwegbecher-Fotos gepostet. Die besten Motive sind auf 500 städtischen Plakaten zu sehen.

 

Plaza-Fest der Elbphilharmonie: Elphie knackt die 10-Millionen-Besucher-Marke!

10 Millionen Besucher auf der Plaza und zwei Millionen Besucher in den Konzerten der Elbphilharmonie – das sind Erfolgszahlen, von denen selbst Visionäre vor der Eröffnung am 4. November 2016 nicht zu träumen gewagt hätten. Aus Anlass des zehnmillionsten Besuchers lädt die Elbphilharmonie zu einem besonderen Feiertag ein, an dem für möglichst viele Hamburger neben der Plaza auch die Foyers und der Großen Saal öffnen: Freitag, 7. Juni 2019. ...

Archäologisches Museum Hamburg und Stadtmuseum Harburg feiern 120. Geburtstag

Am Mittwoch, 21. November 2018, feiern das "Archäologische Museum Hamburg und Stadtmuseum Harburg" ihren 120. Geburtstag mit einem großen Festakt. Am darauffolgenden Wochenende lädt das Museum zu einem Tag der offenen Tür mit freiem Eintritt, kostenlosen Führungen und vielen Mitmachaktionen ein. Pünktlich zum Jubiläum hat das Haus außerdem eine neue Museumspublikation herausgebracht. In diesem Jahr jährt sich die Gründung des heutigen ...

2 Jahre Elbphilharmonie Hamburg: Interaktives Modell des Konzerthauses zum Anfassen

Die Elbphilharmonie Hamburg zum Anfassen: Interaktives Modell des Konzerthauses ist bis 18. Februar 2019 im Museum für Hamburgische Geschichte zu erleben. Vor zwei Jahren, am 11. Januar 2017, wurde die Elbphilharmonie Hamburg eröffnet. Um schon vor der Eröffnung international das Interesse für das neue Wahrzeichen der Hansestadt Hamburg zu wecken und einen Eindruck von seiner einzigartigen Architektur zu vermitteln, schickte die Hamburg Marketing ...

300 Jahre Mellingburger Schleuse

Die Bezeichnung "Mellingburg" geht tatsächlich auf eine Burganlage zurück. Diese befindet sich nur gut 200 Meter von dem historischen Gasthof Mellingburger Schleuse in westlicher Richtung, direkt am Alsterwanderweg. Allerdings steht das Gelände selbst unter Naturschutz und darf nicht betreten werden. Die ehemalige Mellingburg liegt damit auf einer Halbinsel in einer Alsterschleife. Die Burg aus Stein allerdings sucht man vergeblich. Wie die ...

Africa Day 2019 auf dem Wandsbeker Marktplatz: Kultur, Bildung & Business

Vom 23. bis zum 26. Mai 2019 ist der Wandsbeker Markplatz wieder einmal fest in der Hand des Africa Day. "Seit 2012 hat sich das integrative Familienfest der Hamburger mit oder ohne afrikanische Wurzeln zu einer echten Institution entwickelt, die viele Menschen begeistert und das Miteinander in unserer Stadt fördert," so Finanz- und Bezirkssenator Dr. Andreas Dressel, Schirmherr des diesjährigen Africa Day. Den Auftakt bildet auch in diesem Jahr ...

All you can art – Die Hamburger Kunsthalle erstrahlt in neuem Glanz

Die Hamburger Kunstmeile erstrahlt in neuem Glanz. Mit neuem Corporate Design, aus der Feder der Agentur QUEENS DESIGN, und einem neukonzipierten Internetauftritt sowie einem verstärkten Fokus auf Social Media möchte die Hamburger Kunstmeile noch mehr internationale und junge Gäste begeistern. Klarer, ansprechender, knalliger – so ist das neue Corporate Design der Hamburger Kunstmeile. Ein Farbkanon (aus den Farben Rosa, Gelb und Grün) entnommen ...

Alsterfontäne sprudelt auch 2018

Nach dem überraschenden Schneeeinfall kurz vor Ostern freuen wir uns umso mehr über den Frühling und blicken in diesem Sinne mit Vorfreude auf den traditionellen Start der Alsterfontäne am Freitag, 6. April 2018. Mit dem fast 60 Meter hohen Wasserstrahl mitten auf der Binnenalster ist dieses Hamburger Wahrzeichen aus dem Stadtbild nicht mehr wegzudenken. Die Alsterfontäne wird auch diesen Frühling und Sommer wieder viele Bürger und Besucher der ...

Alsterleuchten – ATG feiert 160 Jahre Alsterschifffahrt

160 Jahre Schippern im Herzen der Hansestadt. Im Juni 1859 ist der erste Alsterdampfer "Alina" in See gestochen. Dieses Jubiläum feiert die ATG Alster-Touristik GmbH (ATG) am kommenden Geburtstagswochenende, 13. bis 15. Juni 2019, mit einer besonderen Lichtinstallation und drei exklusiven Nachtfahrten. Dr. Tobias Haack, Geschäftsführer der ATG Alster-Touristik GmbH: "Die Alster und das Schippern auf ihr gehört zur Tradition und Identität der ...

Besserer Schutz – Alsterschwäne bekommen aus Mitteln des Quartiersfonds ein festes Winterquartier

Das Winterquartier der Alsterschwäne am Eppendorfer Mühlenteich wird um eine feste und dauerhafte Unterkunft erweitert. Mit dieser Maßnahme sollen die Tiere vor den Gefahren einer Infektion mit Wildvogel-Geflügelpest besser geschützt werden. In den vergangenen Jahren ist das Infektionsrisiko bei Wildvögeln und gehaltenem Geflügel in Deutschland sowie anderen Ländern Europas stark gestiegen. Ende 2017 wurde erstmalig auf Hamburger Gebiet das Virus ...

Alsterschwäne kehren ins Winterquartier zurück

Jetzt beginnt auch für sie die kalte Jahreszeit: Hamburgs Alsterschwäne machen es sich im Winterquartier am Eppendorfer Mühlenteich gemütlich. Schwanenvater Olaf Nieß hat seine Schützlinge am 20. November 2018 wieder eingesammelt. "Dieses Jahr sind wir etwas später dran als sonst", so der Schwanenvater. Grund sei die warme Witterung. Ab April kommenden Jahres sollen die 120 Tiere dann in ihre angestammten Reviere zurückkehren und von neuem das ...

Alstervergnügen 2018 bleibt abgesagt

Das Alstervergnügen wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Das bestätigten die Ausrichter am 10. April 2018. Die RSW Veranstaltungs GmbH hatte bereits im November vergangenen Jahres die Hansestadt Hamburg informiert, dass aufgrund der erheblichen Mehrkosten – insbesondere der Terrorabwehrkosten – die Durchführung des Events wirtschaftlich nicht mehr darstellbar sei. Nun hat die Stadt eingelenkt. "Wir freuen uns, dass die Verantwortlichen die ...

Alter Wall Hamburg bekommt neue Fußgängerbrücke

Rund 2.500 Brücken gibt es in Hamburg. Nun bekommt die Hansestadt eine weitere – kleine aber feine – hinzu: Sie überquert das Alsterfleet zwischen Adolphs- und Schleusenbrücke und stellt eine direkte Verbindung vom Neuen Wall und dem Alsterwanderweg zum Alten Wall und dem Rathaus-Innenhof bis hin zur Großen Johannisstraße/Großer Burstah her. Ihr Name wird "Marion-Gräfin-Dönhoff-Brücke" lauten, nach Marion Hedda Ilse Gräfin Dönhoff (1909 – 2002), ...

Neu: "APPfall" schneller melden

Die saubere App der Stadtreinigung Hamburg (SRH) ist ab sofort noch schlanker und schneller als vorher. Die meistbenutzte Funktion "Müllecke melden" ist nun in wenigen Sekunden abgeschlossen: Bei der ersten Nutzung einmalig die eigene Mailadresse eingeben, künftig nur noch die Kamerafunktion aktivieren und ein Foto von der Müllecke machen. Nach Bestätigung oder weiteren Fotos nur noch auf die Funktion "senden" drücken und die Meldung mit den ...

Archäologietage

Zusammen mit vielen weiteren Akteuren begeht das Archäologisches Museum vom 14. bis 16. Juni 2019 die "Archäologietage in Europa", um das Fachgebiet der breiten Öffentlichkeit näher zu bringen. Die Idee dazu stammt von den französischen Nachbarn, wo die "Journées nationales de l'archéologie" (Nationale Tage der Archäologie) seit 2009 stattfinden und viele Besucher anlocken. Zum Jubiläum 2019 nehmen die Aktionstage nun europaweite Dimensionen an, ...

GEO-Tag der Natur

Am 16. und 17. Juni 2018 findet der GEO-Tag der Natur mit hunderten Aktionen in ganz Deutschland statt. Forscher und Naturinteressierte schwärmen aus, um festzustellen, welche Tier- und Pflanzenarten in Wäldern, Feldern und an Flussufern, aber auch in Metropolen, Städten und Gemeinden leben. Damit wollen sie auf die Artenvielfalt vor unserer Haustür aufmerksam machen. Über 220 Aktionen, mit öffentlichen Führungen, Vorträgen und Exkursionen finden ...

Auf Reisen: Neues Elbphilharmonie Magazin ab sofort erhältlich

Die vierte Ausgabe des Elbphilharmonie Magazins ist da. "Auf Reisen" lautet das Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe. Reportagen, Künstlerporträts und exklusive Blicke hinter die Kulissen der Elbphilharmonie – das Elbphilharmonie Magazin erzählt in drei Ausgaben pro Jahr die spannendsten Geschichten rund um das Konzerthaus und sein musikalisches Programm. Die neue Nummer bietet Interviews und Features etwa über Musik aus Tschechien und dem ...

Hamburgs Hafenwelt weiblich – Elb-Spaziergang durch die OpenAir-Galerie

In welchen Jobs arbeiten Frauen im Hafen? – Das ist beim Spaziergang am Elbufer am Samstag, 11. Mai 2019, zu erfahren. Hier erzählen 14 großformatige Gemälde vom Wandel weiblicher Wirtschaftskraft in Hamburgs Hafen seit 1900 bis heute. Diese Galerie ist eine Hamburg-Spezialität unter freiem Himmel. Künstlerinnen aus Hamburg, New York und Argentinien gestalten in den Bildern die meist unbekannte Arbeit von Frauen in hafenbezogenen Betrieben und ...

Ausstellung St. Pauli Elbtunnel

Anlässlich der Wiedereröffnung der Oströhre des St. Pauli Elbtunnels wird die Ausstellung "Der St. Pauli Elbtunnel" in der Diele des Hamburger Rathauses noch bis zum 17. März 2019 gezeigt. Die Ausstellung wurde im Auftrag der Hamburg Port Authority (HPA) durch den Hamburger Wirtschaftshistoriker Daniel Frahm konzipiert. Eindrucksvolle Bilder, Hintergründe und Informationen zum Bau illustrieren die Geschichte des Elbtunnels – von den ersten Ideen ...

Wer wird Hamburgs Azubi des Jahres 2018?

Handelskammer und Handwerkskammer laden zum 13. Mal gemeinsam mit Bild Hamburg und dem Hamburger Institut für Berufliche Bildung (HIBB) zum Wettbewerb "Hamburgs Azubi des Jahres" ein. Wer im Betrieb Außergewöhnliches leistet, in der Berufsschule durch gute Noten auffällt, wen Fairplay, soziales Engagement und Teamwork auszeichnen – der ist definitiv ein guter Kandidat. Mitmachen können alle Azubis, die ihre Abschlussprüfung bei der Handelskammer ...

Band statt Pralinen – das etwas andere Geschenk zum Valentinstag

Sofa Concerts spielen in diesem Jahr gemeinsam mit Geheimtipp Hamburg Liebesbote und helfen eine besondere Person, Freunde oder Familie zu überraschen. Valentinstag – für die einen ein Tag voller Kommerz, für die anderen ein willkommener Anlass, dem Lieblingsmenschen zu zeigen, was man für sie oder ihn empfindet. Und wer sagt eigentlich, dass es immer das Candle-light Dinner und ein Strauß roter Rosen zum Valentinstag sein muss? Egal ob ...

barcamp frauen* hamburg: Widerstand begegnen – Widerstand organisieren

Wie begegnen wir Widerstand, der sich gegen den Feminismus richtet? Woher kommt dieser Widerstand? Mit was müssen wir gewappnet sein? Wie organisieren wir unseren Widerstand gegen konservative Kräfte und den Druck von Rechts? Wie kann dieser Widerstand aussehen? Wie wollen wir ihn ausüben? Wie können wir dafür Bündnisse schließen? Mit allen Fragen rund um das Thema Widerstände, beschäftigt sich das zweite barcamp frauen* hamburg am Samstag, 9. ...

Zwischen Hamburgs und Harburgs Landungsbrücken per Schiff

Am Sonntag, 9. September 2018, gibt es gleich sechs besondere Barkassen-Erlebnisfahrten zwischen dem Hamburger Hafen und dem maritimen Herzen Harburgs – dem Harburger Binnenhafen. Die Fahrt ist mit keiner Hafenrundfahrt zu vergleichen, denn sie führt auf ungewohntem Weg durch den Reiherstieg, mitten durch die Wilhelmsburger Inseln. Es werden dabei zwei Schleusen passiert: Die Harburger Hafenschleuse gleicht den Wasserstand des tideunabhängigen ...

Crowdfunding gegen das Bienensterben: BEEsharing sammelt Geld am Hamburger Großmarkt

Crowdfunding gegen das Bienensterben: BEEsharing sammelt Geld für Bienenbildungscontainer am Hamburger Großmarkt. "Wir können die Bienen nicht auf der ganzen Welt retten, aber in Hamburg damit anfangen!" Wie funktioniert ein Bienenstaat? Wie ist Imkerei in der Großstadt möglich? Und was kann jeder einzelne tun, um den Bienen zu helfen? Diese und weitere Fragen möchte der Bienenbildungscontainer beantworten. Der umgebaute Schiffscontainer enthält ...

Biertour für Gruppen mit Globetrotter Tours

Die Geschichte Hamburgs wurde mit Bier geschrieben. Im Mittelalter war Hamburg das "Brauhaus der Hanse", dem mächtigen Städtebund. Allein im Jahr 1369 wurden von den großen Exportbrauern 270.000 t Bier gebraut und davon mehr als ein Drittel seewärts ausgeführt. Die Koggen der Hamburger Kaufleute wurden deshalb auch besonders gern von Piraten gekapert. Allen voran der legendäre Klaus Störtebeker, der vor ca. 600 Jahren auf dem Grasbrook geköpft ...

Bildhauer Kang Mu-xiang "Embryo"-Skulptur auf dem Rathausmarkt

Wenn die Hansestadt Hamburg ihr Allerheiligstes für die bildende Kunst hergibt, dann nur für ein Werk der Superlative: Am Mittwoch, 23. Mai 2018, enthüllen der taiwanische Bildhauer Kang Mu-xiang und der Hamburger Verein "Taiwan-Freundeskreis Bambusrunde" auf dem Rathausmarkt eine monumentale Plastik in Form eines menschlichen Embryos. Die rund 1.500 Kilo schwere und über zwei Meter große Skulptur trägt den Namen "Unlimited Life" ("Nicht endendes ...

Biotüten jetzt auch kostenlos bei BUDNI

Ab sofort bietet die Stadtreinigung Hamburg (SRH) die neuartigen "Biotüten" für alle Hamburger Haushalte mit Biotonne auch kostenlos in den Hamburger Filialen der Drogeriekette Budnikowsky (BUDNI) an. Die rund 7,5 Liter fassenden Biotüten aus mit Wachs beschichtetem, nassfestem Papier bleiben auch in feuchtem Zustand stabil. Sie können aber, anders als Tüten aus "Bio" Plastik, problemlos im Biogas- und Kompostwerk Bützberg kompostiert werden. ...

Hafengeburtstag Hamburg 2019: Drei Tage NDR 90,3 und "Hamburg Journal" an den Landungsbrücken

Virtual Reality, Einblicke in Live-Übertragungen, Gespräche mit Moderatoren und Redakteuren, "NDR 90,3 Hamburg Sounds", Talks auf der Bühne und jede Menge Live-Musik: Zum Hamburger Hafengeburtstag präsentieren NDR 90,3 und das "Hamburg Journal" so viel Programm wie nie zuvor auf dem Areal direkt vor dem Alten Elbtunnel. Drei Tage lang – vom 10. bis 12. Mai 2019 – bietet sich den Besuchern die Gelegenheit, zahlreiche Aspekte des NDR kennenzulernen ...

Ausbau des Campus an der Bundesstraße geht voran

Die bauliche Neuentwicklung der Universität Hamburg am Campus Bundesstraße geht voran. Die Fakultät Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften (MIN) der Universität Hamburg bekommt mit dem MIN-Forum und dem Neubau für die Informatik zwei neue Gebäude. Das hat der Senat mit einer aktuellen Drucksache konkretisiert. In den Neubauten an der Sedanstraße und Bundesstraße sind Hörsäle, Seminarräume, eine Bibliothek, eine Mensa sowie neue ...

China Time 2018 bringt den Fernen Osten nach Hamburg

Vom 1. bis 23. September 2018 bringt die Veranstaltung China Time Hamburg 2018 unter dem Motto "Pulse of the city" mit über 150 Veranstaltungen den Fernen Osten nach Hamburg. Die heutigen Metropolen entwickeln sich mit rasantem Tempo und mittlerweile lebt etwa 60 Prozent der chinesischen Bevölkerung in Städten – Tendenz steigend. Mit "Pulse of the city" wird der Mensch in das Zentrum städtischen Lebens gerückt, denn Urbanisierung, ...

Crowdfunding für Hamburgs erste Zero-Waste Markthalle

Nur noch wenige Tage und der Startschuss für Hamburgs erste Zero-Waste Markthalle fällt. Am Donnerstag, 29. Juni 2017, startet mit einer offiziellen Launch-Party das Crowdfunding für Appelhoff & Botterfatt, ein Projekt, das über einen verpackungsfreien Supermarkt deutlich hinausgeht. Mit Appelhoff & Botterfatt erhält die Hansestadt eine ganze Markthalle voller unverpackter Produkte und einen kulturellen Schmelztiegel mit Pop-up Flächen für neue ...

Dampfeisbrecher STETTIN

Wollen Sie live erleben, wie auf einem Kohledampfer der 30er-Jahre gearbeitet wurde? Im Maschinenraum eine riesige Dampfmaschine in Aktion sehen? Den Heizern zuschauen, wie sie mit zwei riesigen Kesseln Dampf erzeugen und per Hand bis zu 1.500 kg Kohle in den 6 Feuern pro Stunde verfeuern? Dieses einmalige Erlebnis bietet die STETTIN, der fahrfähige Museums-Dampfeisbrecher in Hamburg. Gebaut von den Stettiner Oderwerken, wurde die STETTIN 1933 ...

Kunst für mehr Gemeinschaft – das Projekt Unlock Society

Gesellschaftliche Spaltungen und geschlossene Grüppchen findet man überall – nun haben sich junge Menschen auf die Suche nach Wegen gemacht, die Gemeinschaft wieder ein Stückchen näher zusammenzubringen. Das Resultat sind zwei Kunstprojekte, die ab jetzt zu erleben sind. Wie begegnen wir uns? Was bedeutet Fremdsein? Wer ist und wer macht fremd? Wo beginnt Gemeinschaft? Mit diesen Fragen setzt sich eine Gruppe junger Menschen seit August 2018 ...

Deichstraße

Die Deichstraße, zwischen dem ehemaligen Freihafen und der Nikolaikirche, ist ein Komplex Althamburgischer Bürgerhäuser unterschiedlichen Stils. Im Hinterhaus der Deichstraße Nr. 42 brach im Jahre 1842 der Große Brand aus, der ein Drittel der Stadt vernichtete. Eine Gedenktafel im Eingang erinnert an das Ereignis. Sehenswert sind die Fleetgänge, schmale Durchgänge zwischen den Häusern zum Wasser, und die Gebäude, in denen heute "typische" ...

Phoenixhof in Altona

Fernsehen made in Altona im Medienquartier Phoenixhof: Seit zehn Jahren bietet Markus Lanz mit seinen Talkrunden TV-Unterhaltung im ZDF – erfolgreich inszeniert von der Hamburger Produktionsfirma "Fernsehmacher" in einem der modernsten Studios Deutschlands, in der Stahltwiete an der Grenze zwischen Ottensen und Bahrenfeld. Über 1.170 Sendungen "Markus Lanz" sowie mehr als 2.400 mal "Die Küchenschlacht" seit 2008 – beide Jubiläen galt es am 2. ...

Windpark am Energie-Campus in Bergedorf

In Bergedorf hat der Windpark Curslack am Energie-Campus eröffnet. Dies ist ein wichtiger Meilenstein für die Entwicklung des Innovationsstandorts Hamburg und für die Energiewende in Norddeutschland. Durch den Verbund des Windparks mit dem Technologiezentrum Energie-Campus des Competence Center für Erneuerbare Energien und EnergieEffizienz (CC4E) der HAW Hamburg – eine deutschlandweit einzigartige Konstellation – können zahlreiche innovative ...

Rätselerlebnis beim Detektiv-Trail

Hobby-Detektive aufgepasst: Hamburg hat eine neue, spannende Schatzsuche für Paare, Familien, Vereine und Unternehmen. Rätsel lösen, dabei Wissenswertes über Hamburg lernen und am Ende eine kleine Überraschung erhalten. Egal ob "waschechter" Hamburger, Wahl-Hamburger oder Besucher: Jeder kann sich den kniffligen Rätseln stellen und so spannende Details zu Orten und Plätzen rund um den Hafen und die Speicherstadt entdecken. Wer den Spuren auf dem ...

Verleihung "Deutscher Radiopreis" im Schuppen 52

Roter Teppich für das Radio: Am Donnerstag, 6. September 2018, wird der Deutsche Radiopreis erneut in Hamburg verliehen. Die festliche Gala findet in diesem Jahr wieder mitten im Hamburger Hafen – im Schuppen 52 – statt. In bester Tradition wird Barbara Schöneberger die Gala mit zahlreichen prominenten Gästen und national wie international herausragenden Musikstars moderieren. "Der Radiopreis ist groß und präsent. Es schmückt und ehrt mich, dabei ...

Hamburg Motor Classics

Die HAMBURG MOTOR CLASSICS macht sich zum zweiten Mal startklar: Nach einer gelungenen Premiere im vergangenen Jahr dreht sich vom 19. bis 21. Oktober 2018 auf dem Messegelände erneut alles um elegante Oldtimer, gepflegte Youngtimer sowie Zubehör, Ersatzteile und Accessoires für automobile Schätze vergangener Epochen. Auf der HAMBURG MOTOR CLASSICS sind Old- und Youngtimer verschiedenster Hersteller aus nahezu allen Kapiteln der Geschichte des ...

Die Speicherstadt digital erleben

Zur digitalen Speicherstadt kündigte Dr. Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien an: "Mit der Speicherstadt hat Hamburg einen weltweit einmaligen kulturellen Schatz, der jedes Jahr Millionen Gäste anzieht. Es gibt viele spannende historische Fotos und Geschichten rund um das Welterbe zu entdecken. "Speicherstadt digital" erlaubt jedem vertiefende Einblicke in die Geschichte und zeigt am Beispiel des größten zusammenhängenden ...

Earth Hour 2018 – Hamburg ist dabei

Am kommenden Samstag, 24. März 2018, um 20.30 Uhr lokaler Zeit schalten mehrere Millionen Menschen weltweit in hunderten Städten für eine Stunde die Lichter aus – und setzen so ein sichtbares persönliches Zeichen im Kampf gegen die globale Erderwärmung: Earth Hour. Initiiert wird die Aktion vom WWF. Hamburg macht erneut mit. Das Rathaus wird deshalb am Samstag um 20.30 Uhr für eine Stunde unbeleuchtet bleiben. Auch die künstlerische Beleuchtung ...

Entspannte Radtour mit eBike-Leihfahrrädern von ERFAHRE Hamburg

Erfahre Hamburg bietet topaktuelle eBikes, Speed-Pedelecs und Lastenräder für Stadtrundfahrt und Alltag zur Miete von 25,- Euro bis 40,- Euro am Tag an. Hier kann man Räder mieten und kaufen. Mit dem eBikes kann man Hamburg mal ganz entspannt erkunden und den Stadtrand links liegen lassen. Dank der Elektromotoren gleitet es sich ganz entspannt durch die Stadt und weit über die Stadtgrenzen hinaus. Mit einem breiten Lächeln erklimmt man jede ...

Love Party – Hate Plastic. FCKSTRAWS

Green Music Initiative und Clubkinder e. V wollen Deutschland vom Plastikstrohhalm befreien. Plastik im Trinkwasser Plastik in der Elbe. Plastik in den Weltmeeren. Müll in Korallenriffen, in Walen, Schildkröten, Vögeln und in unserem Körper. Jeden Tag erreichen uns neue Horrorbilder. Immer mehr Länder planen daher, Plastiktüten oder Einweggeschirr zu besteuern. Endlich. Doch Besteuerung und Verbote werden nur die Symptome mindern aber nicht die ...

Buch-Tipp: Elbphilharmonie – Die erste Saison

Im Januar 2018 jährt sich die Eröffnung der Elbphilharmonie zum ersten Mal, und die Bilanz kann sich sehen lassen. Das Buch "Elbphilharmonie. Die erste Saison – Künstler, Konzerte, Emotionen" hält die großen Momente der ersten Saison in Fotografien fest, die unter die Haut gehen. Ab 7. Dezember 2017 ist das Buch erhältlich. Nach einem Geleitwort von Intendant Christoph Lieben-Seutter belegt das Kapitel "Emotionen", dass die Elbphilharmonie nicht ...

ELBWEH Fahrt auf der Cap San Diego

Die Cap San Diego sticht am Sonntag, 23. September 2018, während des Elbfests ELBWEH wieder in See. Das Elbfest ist das große Fest für die maritime Tradition Hamburgs, daher dreht sich am Wochenende des 22. und 23. Septembers 2018 im Sandtorhafen, Hansahafen und auf der Elbe alles um die alten Schoner, Dampfer, Ewer und Stückgutfrachter. Da darf die Cap San Diego natürlich nicht fehlen. Am Sonntag, 23. September 2018, beginnt ab 10.00 Uhr das ...

Energieberg Georgswerder

Der Energieberg Georgswerder ist nach der Winterpause endlich wieder geöffnet. Mit dem spektakulären 900 Meter langen "Weg der Horizonte" in 40 Meter Höhe bietet die gesicherte und begrünte Deponie fantastische Aussichten auf die Stadt. Kostenlose Veranstaltungen im April:

Entdeckertouren durch vergangene und vergessene Zeiten

Der Hafen, die Elbphilharmonie und die Speicherstadt sind nur drei der unzähligen Hamburger Attraktionen – rund um Elbe und Alster gibt es eine Menge zu entdecken! Mit diesen Worten werden Besucher in die schöne Hansestadt gelockt. Doch ist das alles? Rund um Elbe und Alster? Sandra Latussek ist mit Leib und Seele Wahlhamburgerin. Sie lebt nach dem Motto "es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung" und bietet ...

Erste Kulturwoche Rothenburgsort

Das Kulturnetzwerk Rothenburgsort hat es sich zur Aufgabe gemacht auf die vielfältige Kunst-, und Kulturszene im Stadtteil aufmerksam zu machen. Im Rahmen der ersten Kulturwoche Rothenburgsort vom 23. Juni bis 1. Juli 2018 bieten seine Akteure ein umfangreiches Programm: Theater, Konzerte, Museumsführungen, Kabarett, Feste, Ausstellungen, Film, Aktionen für Kinder wie Kochen, Forschen und Segeln, Musical-Weltpremiere sowie Touren durch bekannte ...

EuropaCamp der ZEIT-Stiftung auf Kampnagel

Am 2. und 3. Februar 2018 ist Kampnagel Gastgeber für das EuropaCamp der ZEIT-Stiftung. An den beiden Tagen finden Vorträge und Workshops statt, die Europa in den Mittelpunkt der Diskussionen stellen sollen. Europa muss sich entscheiden: Will es ein stärkeres Miteinander oder eine Wirtschaftsunion souveräner Nationalstaaten? Der Ruf separatistischer Gruppen hallt derzeit weit, Risslinien ziehen durch die ganze Union und spalten sie dort, wo sich ...

Logenplatz für das Feuerwerk des Hafengeburtstags

Eines der Highlights des jährlichen Hafengeburtstags ist das große Feuerwerk über der Elbe am Samstag, 11. Mai 2019. Einen Logenplatz, ohne den Trubel auf der Hafenmeile, bietet der Energieberg Georgswerder. Die ehemalige Deponie öffnet ihre Tore am Abend des Feuerwerkes. Die Besucher können bis Mitternacht einen fantastischen Blick auf die Hamburger Innenstadt und die HafenCity genießen. Leuchtendes Highlight der Nacht ist das Feuerwerkspektakel ...

Anzeige