Tragikomödie

Wilde Maus

Der wohlsituierte Wiener Musikkritiker Georg steht plötzlich vor dem Aus: Seine Stelle bei einer Zeitung wird ihm nach vielen Jahren gekündigt. Er schließt sich mit seinem ehemaligen Mitschüler Erich zusammen. Tagsüber renovieren die beiden eine marode Achterbahn auf dem Prater, nachts terrorisieren sie Georgs Ex-Chef. Georgs Frau weiß davon von nichts. Wie lange kann Georg den Schein von einem bürgerlichen Leben aufrecht erhalten?

WANN: 29.03.2017 bis 05.04.2017
WO: Verschiedene Orte
WAS: Kinofilme

#Zeitgeist

Sieben Familien aus Texas repräsentieren den Alltag im Zeitalter der digitalen Medien. Eigentlich sehnt sich jeder nach einem echten Kontakt, in Wahrheit leben jedoch alle aneinander vorbei. Mädchen wollen dünner und hübscher sein, Jungs zocken "World of Warcraft". Männer suchen Ablenkung von ihrer Ehe und Frauen wollen Zuneigung und Erfüllung. Letztlich schafft die moderne Kommunikation nur digitale Nähe und analoge Entfremdung.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

#Zeitgeist (OV)

Sieben Familien aus Texas repräsentieren den Alltag im Zeitalter der digitalen Medien. Eigentlich sehnt sich jeder nach einem echten Kontakt, in Wahrheit leben jedoch alle aneinander vorbei. Mädchen wollen dünner und hübscher sein, Jungs zocken "World of Warcraft". Männer suchen Ablenkung von ihrer Ehe und Frauen wollen Zuneigung und Erfüllung. Letztlich schafft die moderne Kommunikation nur digitale Nähe und analoge Entfremdung.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

11 Men Out

Der isländische Fußball und seine eigene Familie stürzen ins Chaos, als Óttar, der Stürmerstar des isländischen Fußball-Erstligisten KR, öffentlich sein Schwulsein verkündet. Als Stürmer des "Pride United Reykjavík" trifft er wieder auf seine alte Mannschaft ? am Tag der Gay-Pride-Parade.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

15 Jahre Mitteldeutsche Medienförderung: Die Jahreszeit des Glücks

Monika und Toník führen nicht gerade ein sorgenfreies Leben, hier in der unmittelbaren Nähe eines Stahlwerks am Rand einer tschechischen Industriestadt. Doch eines Tages winkt ihnen doch ein Stückchen Glück, als Monika als Ersatzmutter für ihre Nachbarin Dascha einspringt und dafür etwas Geld verdienen kann. Endlich können sie nötige Reparaturen vornehmen, aber das Glück ist nicht von Dauer, wenn man nicht weiß, was man mit ihm anfangen soll.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

18. Tschechisch-Deutsche Kulturtage 2016: Kolya (OV)

Als der Cellist Louka sein Engagement bei den Prager Philharmonikern verliert, muss er sich dringend eine andere Geldquelle auftun. Deshalb geht er eine Scheinehe mit einer Russin ein. Sie bekommt den tschechischen Pass und er ihren kleinen Sohn Kolya. Als sich die Mutter jedoch nach Deutschland absetzt, muss er sich notgedrungen um den Jungen kümmern.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

2 francos, 40 pesetas

Vor sechs Jahren ist Vater Martin mit seiner Familie vom schweizerischen Uzwil nach Madrid gezogen. Er berichtet häufig von der Zeit dort. Als sein Sohn Pablo 18 ist beschließt dieser gemeinsam mit einem Bekannten nach Uzwil zurückzukehren. Dort angekommen erleben die beiden zunächst einen Kulturschock. Kurz darauf machen sich seine Eltern auch auf den Weg. Das Wiedersehen mit alten Bekannten sorgt für Aufregung.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

2 francos, 40 pesetas (OV)

Vor sechs Jahren ist Vater Martin mit seiner Familie vom schweizerischen Uzwil nach Madrid gezogen. Er berichtet häufig von der Zeit dort. Als sein Sohn Pablo 18 ist beschließt dieser gemeinsam mit einem Bekannten nach Uzwil zurückzukehren. Dort angekommen erleben die beiden zunächst einen Kulturschock. Kurz darauf machen sich seine Eltern auch auf den Weg. Das Wiedersehen mit alten Bekannten sorgt für Aufregung.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

22. FilmFestival Türkei/Deutschland Nürnberg 2017: Benim Adim Feridun (OV)

Nach einer gescheiterten Beziehung zieht sich Ersan in sein Elternhaus zurück. Er lässt sich treiben und landet schließlich auf einer Hochzeit an der Küste. Was als Ablenkung dienen sollte, wird bald zum Verwirrspiel: Der Vater des Bräutigams hält Ersan für den Sohn seines Bruders, mit dem er seit Jahren zerstritten ist. Ersan lässt sich darauf ein, zunächst aus Spaß. Als er aber die schöne Hayal trifft, wird die Sache ernst.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

33 Szenen aus dem Leben

Julia, eine junge Frau aus einer ausgesprochen musischen Familie, die ihr Inspiration und Halt gibt, sieht sich vor den Scherben ihres Lebens, als kurz hintereinander Mutter und Vater sterben. Ihr Ehemann, der Komponist Piotrek, erweist sich als keine Stütze in dieser harten Zeit. Julia steht an einem Scheidepunkt, an dem sie sich für sich und ihre eigenen Weg entscheiden muss.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Anzeige