Thriller

5 Frauen

Fünf Freundinnen treffen sich, wie jeden Sommer, für ein Wochenende in Südfrankreich. Ein Unbekannter bricht bereits in der ersten Nacht in das Landhaus ein. Es geht chaotisch zu und der Einbrecher kommt zu Tode. Die Freundinnen wollen keine Polizeiuntersuchung und planen, die Leiche verschwinden zu lassen. Plötzlich taucht ein gut aussehender Mann im Landhaus auf, der angeblich seinen Bruder sucht. Jetzt stecken die fünf Frauen in der Klemme.

WANN: 24.05.2017
WO: Verschiedene Orte
WAS: Kinofilme

Der Mann, der zuviel wußte

Dr. Ben McKenna und seine Frau Jo sind mit ihrem Sohn Hank unterwegs auf einer Tour durch Afrika, als sie den mysteriösen Louis Bernard im Bus treffen. Am nächsten Tag wird dieser auf einem Markt ermordet. Da er Beweise für einen Anschlag in London hinterlassen hat, wir der Sohn der McKenna's entführt, damit sie still Schweigen bewahren. Das Paar nimmt die Sache in seine eigenen Hände.

WANN: 24.05.2017 bis 27.05.2017
WO: Metropolis Kino Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Kinofilme

Nocturama (OV)

In Paris treiben sich verschiedene Menschen herum, die das gleiche tun: Sie suchen bestimmte Orte auf, platzieren Pakete und streifen weiter durch die Stadt. Schließlich treffen sie sich in einem belebten Einkaufszentrum. Nun steht fest: Sie kennen sich. Nach Ladenschluss feiert die Truppe in den leeren Geschäften. Bald bekommt die Stadt mit, was vor sich geht: Sie haben überall in Paris Bomben abgelegt. Ein großer Anschlag steht bevor.

WANN: 24.05.2017 bis 28.05.2017
WO: Verschiedene Orte
WAS: Kinofilme

Berlin Syndrom (OV)

Die australische Fotojournalistin Clare reist mit dem Rucksack nach Berlin. Dort lernt sie den charmanten Englischlehrer Andi kennen. Die beiden verabreden sich zum Sightseeing-Trip und kommen sich näher, schließlich landen sie im Bett. Als Clare morgens aufwacht, ist Andi weg. Was wie ein One-Night-Stand scheint, entpuppt sich als Tortur: Andi hat Clare eingesperrt. Er will sie gefangen halten und hat Schlimmes vor.

WANN: 25.05.2017 bis 31.05.2017
WO: Studio - Kino Bezirk: Altona, Stadtteil: Altona-Altstadt
WAS: Kinofilme

Vertigo

Wegen seiner Höhenangst und Schwindelgefühle (Vertigo) mußte John Ferguson seinen Dienst als Kriminalbeamter quittieren. Sein alter Freund Gavin Elster bittet ihn, seine Frau Madelaine zu beschatten. Nach und nach verliebt sich Ferguson in Madelaine und rettet sie nach einem Selbstmordversuch aus der Bay von San Fransico. Madelaine stürzt sich kurz darauf von einer Kirche. John erleidet einen Nervenzusammenbruch, von dem er sich erst langsam mit ...

WANN: 26.05.2017 bis 29.05.2017
WO: Metropolis Kino Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Kinofilme

Vertigo (OV)

Wegen seiner Höhenangst und Schwindelgefühle (Vertigo) musste John Ferguson seinen Dienst als Kriminalbeamter quittieren. Sein alter Freund Gavin Elster bittet ihn, seine Frau Madelaine zu beschatten. Nach und nach verliebt sich Ferguson in Madelaine und rettet sie nach einem Selbstmordversuch aus der Bay von San Fransico. Madelaine stürtzt sich kurz darauf von einer Kirche. John erleidet einen Nervenzusammenbruch, von dem er sich erst langsam ...

WANN: 28.05.2017 bis 30.05.2017
WO: Metropolis Kino Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Kinofilme

1/2 Miete

Regisseur: Marc Ottiker, Land: Deutschland, Jahr: 2002, Genre: Thriller, FSK: 12, Länge: 93 Minuten

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

10 Cloverfield Lane

Bei einem Autounfall verliert die junge Frau Michelle das Bewusstsein. Als sie wieder aufwacht, befindet sie sich nicht - wie man annehmen könnte - in einem Krankenhaus, sondern im Keller eines fremden Mannes. Howard Stambler hat sich dort mit ihr eingeschlossen und behauptet, die Außenwelt wäre nach einem chemischen Angriff nicht mehr bewohnbar. Jeder Schritt nach draußen wäre tödlich. Trotz allem beschließt Michelle, aus dem Bunker zu fliehen.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

10 Cloverfield Lane (OV)

Bei einem Autounfall verliert die junge Frau Michelle das Bewusstsein. Als sie wieder aufwacht, befindet sie sich nicht - wie man annehmen könnte - in einem Krankenhaus, sondern im Keller eines fremden Mannes. Howard Stambler hat sich dort mit ihr eingeschlossen und behauptet, die Außenwelt wäre nach einem chemischen Angriff nicht mehr bewohnbar. Jeder Schritt nach draußen wäre tödlich. Trotz allem beschließt Michelle, aus dem Bunker zu fliehen.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

12 Monkeys (OV)

Ein tödlicher Virus hat 2035 fast die gesamte Menschheit ausgelöscht. Überlebende Forscher schicken den Sträfling James Cole auf eine Zeitreise, um in der Vergangenheit die Ursache der Epidemie ausfindig zu machen. Cole jedoch irrt durch das falsche Jahr und wird in eine psychiatrische Anstalt eingewiesen.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Anzeige