Satire

A Bucket of Blood (OV)

Ein klassisches s/w B-Movie von Roger Corman aus dem Jahr 1959, für das mit der Zeile 'a new dimension in Horror' geworben wurde: Der Sohn des berüchtigten Professor Bondi hat auch eine Vorliebe für weibliche Leichen-Skulpturen.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

A Clockwork Orange (OV)

Alex zieht mit seiner Gang durch London. Dabei geht einiges zu Bruch, denn ihre Gewalt leben sie nahezu schrankenlos aus. Nach seiner Verhaftung muss Alex sich einer grausamen Antigewalt-Therapie unterziehen. Die seine Persönlichkeit massiv verändert.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Adaption (OV)

Drehbuchautor Charlie Kaufman steht vor einem Dilemma: Er soll eine Romanvorlage, die bisher für unverfilmbar gehalten wurde, für die Leinwand adaptieren. Nun muss man wissen, dass es diesen Charlie Kaufman nicht nur im Film gibt, sondern der reale Charlie Kaufman auch der Drehbuchautor von "Being John Malkovich" ist. Und ebenso wie dieser Film spielt auch "Adaption" mit Fiktion und Wirklichkeit. Im Film leidet Charlie Kaufman unter einer ...

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Adolf und Marlene

Diese fiktive Geschichte erzählt von einer heimlichen Liebe Adolf Hitlers zu der Schauspielerin und Sängerin Marlene Dietrich. Eine bissige Farce in der Tradition Rainer Werner Fassbinders.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Alicia am Ort der Wunder

In Anlehnung an Lewig Carolls 'Alice im Wunderland' führt der Film an einen skurrilen, hintergründig magischen Ort: In ein schäbiges kubanisches Dorf, wo sich Alicia, die junge, engagierte Beraterin der örtlichen Theatergruppe, geradezu teuflischen Machenschaften ausgesetzt sieht.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Alicia am Ort der Wunder - Alicia en el pueblo de Maravillas (OV)

Frei nach Motive von Lewis Carrols Alice im Wunderland inszeniert Torres eine Realsatire, die das Leben im sozialistischen Kuba auf die Schippe nimmt. Die Kulturbeauftragte Alicia wird in das kleine Dorf Maravillas versetzt, um dort die Indoktination der Landbevölkerung zu überwachen. Doch die skurilen und kauzigen Gestalten und Geschehnisse lassen sie ihren Aufrag bald vergessen.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Alles für Geld

Politische Satire - auch mit Spitzen gegen die Nationalsozialisten.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Als die Frauen noch Schwänze hatten

Zu Zeiten der Höhlenmenschen war vieles noch einfacher: Als ein Clan von 7 Höhlenmännern, auf der Suche nach Nahrung ein merkwürdiges Tier finden, dass ihnen zwar ähnlich siegt, aber weicher ist und längere Haare hat, finden sie schnell heraus, dass man damit besseres anfangen kann, als es einfach zu essen. -Leichte Satire über das Zusammenleben von Mann und Frau mit einem Soundtrack des genialen Ennio Morricone.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Andy Warhols Dracula (OV)

Der Film wird als Meisterwerk betrachtet und veranschaulicht die Figur des Dracula in all ihren schönen und hässlichen Seiten.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Bel ami

Spritzige Satire auf das französische Bürgerleben zur letzten Jahrhundertwende. Eine Verfilmung des Romans von Guy Maupassant. Die Ausstrahlung des Films ist Hilde Hildebrand gewidmet, die vor 25 Jahren im Alter von 79 gestorben ist.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Anzeige