Melodram

Das Irrlicht - Le feu follet (OV)

Nach seiner Entziehungskur fühlt sich Alain Leroy einsamer denn je. Je mehr er sich isoliert von der Gesellschaft sieht, desto mehr sucht er die Schuld für sein Unglück bei ihr.

WANN: 26.02.2017
WO: Metropolis Kino Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Kinofilme

Monpti

Ein in Paris hungernder 23-jähriger Zeichner aus Budapest treibt sein erotisches Katz-und-Maus-Spiel mit einer verwaisten 17-jährigen Näherin: Doch plötzlich kommt das Mädchen bei einem Unfall ums Leben und das Hin und Her hat ein jähes Ende. Nach dem Roman von Gábor von Vaszary.

WANN: 27.02.2017 bis 28.02.2017
WO: Metropolis Kino Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Kinofilme

15 Jahre Mitteldeutsche Medienförderung: Tulpan

Der Matrose Asa kehrt nach langer Zeit auf See wieder in seine Heimat in der kasachischen Steppe zurück. Dort erwarten ihn seine Schwester und sein Schwager Ondas, die dort Schafe züchten. Die Familie ist aber nicht reich und Asa muss verheiratet werden. Das einzige heiratsfähige Mädchen in der Steppe ist Tulpan. Sie lässt sich von Asas Abenteuern erzählen und Ondas bietet zehn Schafe. Tulpan aber kann Asas abstehende Ohren nicht leiden.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Anna Karenina (1935)

Die verheiratete Anna verliebt sich im Moskau der Jahrhundertwende in den Grafen Vronsky und steht vor einer existentiellen Entscheidung: Entweder gibt sie den Gelieben auf ­ oder ihr eigenes Kind.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Anna Karenina (1935) (OV)

Die verheiratete Anna verliebt sich im Moskau der Jahrhundertwende in den Grafen Vronsky und steht vor einer existentiellen Entscheidung: Entweder gibt sie den Gelieben auf ­ oder ihr eigenes Kind.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Auf das, was wir lieben - À nos amours (OV)

Eine 15-jährige verliert sich auf der Suche nach ersten sexuellen Erfahrungen in kurzen Abenteuern, ohne Folgen und tieferen Empfindungen. Als aufgeklärtes Kind der Zeit nimmt sie moralische Gebote und Verbote des Vaters nicht allzu ernst. Dennoch wird ihr klar, dass ihr die Bereitschaft zur Liebe fehlt.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Augen der Liebe

Veit Harlan-Stoff, der bereits 1942 verfilmt wurde, 1944 den Weg durch die Zensur geschafft hat, baer 1951 in die deutschen Kinos kam - damals wurde der Name Veit Harlan als Drehbuchautor nicht im Vorspann geführt).

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Beichte eines Arztes - Die erste Legion (OV)

Als es einem Arzt an einem amerikanischen Jesuitenkolleg gelingt, einige medzinische Wunder zu vollbringen, wandelt sich der vorher Ungläubige in einen frommen Menschen.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Cinema Paradiso

Ein berühmter Filmregisseur kehrt nach Sizilien zurück in das Dorf, in dem er schon seit 30 Jahren nicht mehr gewesen ist. Er erinnert sich an seine Kindheit und damit an das 'Cinema Paradiso', in dem damals ein Mann namens Alfredo Filmvorführer war und seine Liebe für das Kino geweckt hatte. Er erinnert sich auch sehr an Elena, seine verlorene Jugendliebe.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Cinema Paradiso (Fernsehfassung)

Ein berühmter Filmregisseur kehrt nach Sizilien zurück in das Dorf, in dem er schon seit 30 Jahren nicht mehr gewesen ist. Er erinnert sich an seine Kindheit und damit an das 'Cinema Paradiso', in dem damals ein Mann namens Alfredo Filmvorführer war und seine Liebe für das Kino geweckt hatte. Er erinnert sich auch sehr an Elena, seine verlorene Jugendliebe.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Anzeige