Kinderfilm

Das Sams

An einem Samstag tritt das Sams, ein merkwürdiges kleines Wesen mit einer Rüsselnase, in das Leben von Herrn Taschenbier. Das Sams ist sein schieres Gegenteil: Es ist frech und chaotisch und stürzt dessen geordnetes Leben ins blanke Chaos. Als Taschenbier aber entdeckt, dass er mit Hilfe der blauen Punkte im Gesicht des Sams alle seine Wünsche erfüllen kann, verändert sich sein Leben.

WANN: 23.09.2017 bis 24.09.2017
WO: 3001 Kino Betriebs- GmbH Bezirk: Altona, Stadtteil: Sternschanze
WAS: Kinofilme

102 Dalmatiner

Die böse Cruella de Vil wird nach drei Jahren aus dem Gefängnis entlassen. Dass sie aber nun völlig vernarrt in Hunde ist, gibt sie nur vor. Als sie den skurrilen Pelzdesigner Le Pelt kennen lernt, schmiedet sie wieder einen finsteren Plan.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

15 Jahre Mitteldeutsche Medienförderung: Das fliegende Klassenzimmer (2002)

Nach mittlerweile acht Internatsrauswürfen scheint Jonathan am Leipziger Internat des berühmten Thomanerchors endlich seinen Platz gefunden zu haben. Vor allem der sympathische Internatsleiter Justus unterstützt ihn. Und schon bald sind die Jungs aus seinem Schlafsaal seine Freunde. Eines Tages treffen Jonathan und seine Freunde auf einen rätselhaften Mann, der einen Schlüssel zu ihrem Geheimversteck, ein ausgedienter Eisenbahnwaggon, besitzt.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

23. Dresdner Kinderfilmfest Kinolino: Chingachgook - Die große Schlange

Nach der Erzählung "Wildtöter" von J. F. Cooper. In dem Krieg um die nord-amerikanischen Kolonien zwischen Franzosen und Engländern werden auch Indianer hineingezogen. Während sich die einzelnen Stämme bekämpfen, versucht der junge Indianer Chingachgook, Frieden zu stiften. Seine Freundschaft mit dem Weißen "Wildtöter" wird auf eine harte Probe gestellt.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

23. Dresdner Kinderfilmfest Kinolino: Der Mondmann

Er lebt ganz alleine in seiner runden Kugel und blickt auf die Welt: der Mondmann. Doch nach so langer Zeit am Himmelszelt möchte er doch einmal etwas anderes sehen. Er hängt sich an einen Kometenschweif und landet plötzlich auf der Erde. Doch als ein machthungriger Politiker den Mond erobern will und die Kinder auf der Erde nicht mehr schlafen können, weil sie den Mondmann vermissen, beschließt dieser heimzukehren. Aber wie?

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

23. Dresdner Kinderfilmfest Kinolino: Flussfahrt mit Huhn

"Eine Flussfahrt mit Huhn" - dahinter verbirgt sich eine rasante Verfolgungsjagd die Weser entlang. Denn Johanna, Robert und die zwei Nachbarskinder Harald und Alex haben sich klammheimlich auf einen Kahn begeben, um über die Weser bis zum Meer zu gelangen. Als der Großvater eine kleine Notiz entdeckt, die ihm die Kinder hinterlassen haben, begibt er sich sofort auf Verfolgungsjagd, die einige wundersame Wendungen parat hat.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

23. Dresdner Kinderfilmfest Kinolino: Hände weg von Mississippi

Wie jedes Jahr in den Sommerferien fährt Emma zu ihrer Oma aufs Land. Besonders freut sie sich auf ein störrisches Pferd namens Mississippi. Doch im letzten Jahr ist der Besitzer des Pferds gestorben, und die Erben möchten Mississippi dem Pferdemetzger opfern. Emma ist entsetzt und plant eine Rettungsaktion.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

23. Dresdner Kinderfilmfest Kinolino: Michel in der Suppenschüssel

Eigentlich will der kleine Michel überhaupt keinen Ärger machen, aber irgendwie geht alles was er anpackt schief. So will er eigentlich nur den letzten Rest Suppe aus der Schüssel lecken, als er mit dem Kopf steckenbleibt.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

23. Dresdner Kinderfilmfest Kinolino: Pettersson und Findus - Kleiner Quälgeist, große Freundschaft

Pettersson lebt zufrieden mit seinen Hühnern in einem kleinen Haus. Doch wenn er an seinen kleinen Erfindungen herumwerkelt, dann fühlt er sich oft einsam. Gerne würde er jemandem erzählen, was ihn beschäftigt. Doch die Hühner antworten ja nicht. Und sind außerdem keine guten Zuhörer. Eines Tages taucht der kleine Kater Findus bei ihm auf, der sogar sprechen kann. Ab sofort bringt er das Leben des ruhigen Pettersson kräftig durcheinander.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

23. Dresdner Kinderfilmfest Kinolino: Pünktchen und Anton

Pünktchen sorgt sich um ihren besten Freund Anton. Der ist nämlich ständig müde und schläft im Unterricht ein, da er für seine kranke Mutter in einer Eisdiele Geld verdient. Seiner Mutter fehlt das Geld für eine wichtige Therapie. Pünktchen fragt ihre Eltern um Rat, stößt aber auf Unverständnis und beschließt selbst etwas zu tun. Sie beginnt in der U-Bahn für Geld zu singen, doch ihre Eltern entdecken sie dabei.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Anzeige