Historiendrama

Der Stern von Indien

Lord Mountbatten hat 1947 in Indien eine schwierige Mission: Er soll als Vizekönig die bisherige Kronkolonie in die Unabhängigkeit führen. Während der Verhandlungen entwickelt sich unter seinen Bediensteten eine Liebesbeziehung: Der Hindu Jeet verliebt sich in die Muslima Aaalia. Doch die Religionen stehen sich feindlich gegenüber. In den Unruhen um die Gründung von Indien und Pakistan drohen alle Träume von Frieden und Liebe zu zerplatzen.

WANN: 22.08.2017 bis 23.08.2017
WO: Verschiedene Orte
WAS: Kinofilme

Der Stern von Indien (OV)

Lord Mountbatten hat 1947 in Indien eine schwierige Mission: Er soll als Vizekönig die bisherige Kronkolonie in die Unabhängigkeit führen. Während der Verhandlungen entwickelt sich unter seinen Bediensteten eine Liebesbeziehung: Der Hindu Jeet verliebt sich in die Muslima Aaalia. Doch die Religionen stehen sich feindlich gegenüber. In den Unruhen um die Gründung von Indien und Pakistan drohen alle Träume von Frieden und Liebe zu zerplatzen.

WANN: 22.08.2017 bis 23.08.2017
WO: Abaton-Kino - Kasse Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Rotherbaum
WAS: Kinofilme

The Promise - Die Erinnerung bleibt

Konstantinopel 1914: ein Schmelztiegel der Kulturen, aber auch ein Herd der Unruhe für das sterbende Osmanische Reich. Der Medizinstudent Michael Boghosian trifft auf die Künstlerin Ana, beide Armenier. Eine heftige Leidenschaft entbrennt zwischen ihnen. Doch Ana ist mit dem amerikanischen Fotografen Chris Myers liiert, der verbissen um seine Liebe kämpft. Zugleich werden die Armenier im Reich unterdrückt, ein Kampf jeder gegen jeden beginnt.

WANN: 22.08.2017 bis 23.08.2017
WO: Verschiedene Orte
WAS: Kinofilme

Tulpenfieber

Amsterdam ist im 17. Jahrhundert von einer Blume besessen: der Tulpe. Die Zwiebeln werden so hoch gehandelt, dass sie bald unbezahlbar werden. Inmitten des Rauschs verliebt sich der Maler Jan van Loos in die Tochter seines Auftraggebers, Sophie. Im Geheimen hecken sie einen Plan aus, wie sie erst zu Geld, und dann außer Landes kommen. Sie steigen ins riskante Tulpengeschäft ein und setzen alles auf eine Zwiebel: Die berühmte "Admiral Maria".

WANN: 23.08.2017
WO: Verschiedene Orte
WAS: Kinofilme

14 - Tagebücher des ersten Weltkrieges: Episode 1 + Episode 2

Historiendrama, dass sich auf die Tagebücher und Briefe von Zeitzeugen stützt. Der individuelle Blickwinkel ermöglicht sehr persönliche, doch zugleich universelle Einblicke in die Tragödien, die jeder Krieg - auch heute - mit sich bringt. Bewegendes, neu digitalisiertes und zum Teil unveröffentlichtes Archivmaterial liefert zusätzliche Fakten und schildert die dramatische Zeit von damals noch deutlicher.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

14 - Tagebücher des ersten Weltkrieges: Episode 3

Historiendrama, dass sich auf die Tagebücher und Briefe von Zeitzeugen stützt. Der individuelle Blickwinkel ermöglicht sehr persönliche, doch zugleich universelle Einblicke in die Tragödien, die jeder Krieg - auch heute - mit sich bringt. Bewegendes, neu digitalisiertes und zum Teil unveröffentlichtes Archivmaterial liefert zusätzliche Fakten und schildert die dramatische Zeit von damals noch deutlicher.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

14 - Tagebücher des ersten Weltkrieges: Episode 4

Historiendrama, dass sich auf die Tagebücher und Briefe von Zeitzeugen stützt. Der individuelle Blickwinkel ermöglicht sehr persönliche, doch zugleich universelle Einblicke in die Tragödien, die jeder Krieg - auch heute - mit sich bringt. Bewegendes, neu digitalisiertes und zum Teil unveröffentlichtes Archivmaterial liefert zusätzliche Fakten und schildert die dramatische Zeit von damals noch deutlicher.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

14 - Tagebücher des ersten Weltkrieges: Episode 5

Historiendrama, dass sich auf die Tagebücher und Briefe von Zeitzeugen stützt. Der individuelle Blickwinkel ermöglicht sehr persönliche, doch zugleich universelle Einblicke in die Tragödien, die jeder Krieg - auch heute - mit sich bringt. Bewegendes, neu digitalisiertes und zum Teil unveröffentlichtes Archivmaterial liefert zusätzliche Fakten und schildert die dramatische Zeit von damals noch deutlicher.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

14 - Tagebücher des ersten Weltkrieges: Episode 6

Historiendrama, dass sich auf die Tagebücher und Briefe von Zeitzeugen stützt. Der individuelle Blickwinkel ermöglicht sehr persönliche, doch zugleich universelle Einblicke in die Tragödien, die jeder Krieg - auch heute - mit sich bringt. Bewegendes, neu digitalisiertes und zum Teil unveröffentlichtes Archivmaterial liefert zusätzliche Fakten und schildert die dramatische Zeit von damals noch deutlicher.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

14 - Tagebücher des ersten Weltkrieges: Episode 7

Historiendrama, dass sich auf die Tagebücher und Briefe von Zeitzeugen stützt. Der individuelle Blickwinkel ermöglicht sehr persönliche, doch zugleich universelle Einblicke in die Tragödien, die jeder Krieg - auch heute - mit sich bringt. Bewegendes, neu digitalisiertes und zum Teil unveröffentlichtes Archivmaterial liefert zusätzliche Fakten und schildert die dramatische Zeit von damals noch deutlicher.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Anzeige