Heimatfilm

Alt-Heidelberg (1927) (OV)

Der Erbprinz von Sachsen-Karlsburg, Karl-Heinrich, wird zum Studium nach Heidelberg geschickt. Der Prinz erlebt eine ausgelassene Zeit. Er verliebt sich in Käthi: Doch das Glück währt nur kurz: Karl-Heinrichs Vater erkrank

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Daheim sterben die Leut'

Der Allgäuer Bauer Allgeier wehrt sich mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mittel und witziger Schläue gegen den Anschluss seines Hofes an die Fernwasserversorgung. Sein Kampf entwickelt sich zum grotesken Duell zwischen Stadt und Land, Tradition und Fortschritt.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Der Bierkampf

Auf dem Münchener Oktoberfest läuft einen Säufer rum, der sich eine Polizistenuniform geklaut hat. So läuft er auf der Wies´n rum und belästigt Leute, die allerdings auch alle einen an der Klatsche haben. Natürlich geht das nicht lange gut. Der hinterletzte Dreck, der einem nur wieder beweist, was Bayern doch für, ich sag es lieber gelinge, merkwürdige Menschen sind. Einziger Pluspunkt, und dafür gibt es den einen Gesamtpunkt, ist die ...

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Der Erbförster (1944)

Ein Förster wird verdächtigt, seinen Freund und Gutsherren in den Ruin getrieben und beim Bruch eines Staudammes nachgeholfen zu haben.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Der Förster vom Silberwald - Echo der Berge

EIn Förster erwischt eine Wiener Hofratstochter beim Wildern, doch anstatt sie anzuzeigen, beginnt er eine Affäre mit ihr - was ihn fast seinen Job kostet.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Der Kinnhaken

Der Kampfgruppenmann Georg, auf Wache an der Mauer in der Nacht des 13. August, flirtet mit der hübschen Carolin, die freilich in Westberlin arbeitet und in dunkle Dinge verwickelt ist. Nach allerlei Verwicklungen löst ein kräftiger Kinnhaken Georgs seine Konflikte, befördert die Liebe und schafft Gerechtigkeit.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Der Sommer des Falken

Der moderne Heimat- und Abenteuerfilm erzählt von der Freundschaft zwischen einem Bergbauernmädchen und einem Großstadtjungen und handelt vom Mut, der 'Berge versetzt'.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Der weisse Traum

Marinas lang gehegter Traum scheint in Erfüllung zu gehen, als sie der Theateragent Brandini als Schauspielerin engagiert. Doch traue nicht jedem, der mit dem Glücke winkt, denn der üble Kauz brennt kurzerhand mit dem Geld durch - Marina und ihre Freundin sitzen in der italienischen Provinz fest. Doch da naht auch schon zufällig der flotte Regieassistent Tobby, der einen guten Draht zu dem berühmten Regisseur Richard Haller hat und den beiden ...

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Die Alm an der Grenze

Irgendwo im Bayrischen ist Bauer Martl unglücklich in Zäzil verliebt. Die hat ein Auge auf den kernigen Sepp geworfen, der sich allerdings als Ex-Häftling und Schieber erweist. Beim Versuch, Sepp zu stellen, erwischt Martl ihn und Zäzil in einer Almhütte. Da geht plötzlich eine Lawine nieder und die drei sind eingeschlossen. Die Ludwig Ganghofer-Verfilmung zeigt die frühe bundesdeutsche Skepsis gegenüber den Fremden.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Anzeige