Groteske

Modest Reception (OV)

In einer fast verlassenen Bergregion sind ein Mann und eine elegant gekleidete Frau mit dem Wagen unterwegs. Im Kofferraum haben sie Plastiktüten voller Geld, die sie an die Bergbewohner verschenken, die gerade wieder Opfer von Bombenangriffen wurden. Doch obwohl sie scheinbar keine Bedingungen an diese Almosen knüpfen, begegnen ihnen die Menschen misstrauisch. Das Paar erfindet immer neue Tricks, um den Leuten das Geld dennoch aufzudrängen.

WANN: 04.03.2017
WO: B-Movie Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Pauli
WAS: Kinofilme

Che? Was?

Einer der interessantesten, wenn auch unbekanntesten Filme von Roman Polanski: In einer verwinkelten Villa ist eine junge Frau den sexuellen Obsessionen einer snobistischen Gesellschaft ausgeliefert - und ihren eigenen Ängsten.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Das deutsche Kettensägenmassaker

3. Oktober 1990: Clara beseitigt ihren Leipziger Ehemann und fährt mit dem Trabi über die noch immer provisorisch verteidigte Grenze. Eine aktive Lesbe bewahrt sie zunächst davor, in der dortigen Wurstfabrik von ihren Verwandten sofort verarbeitet zu werden ...

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Das Leben der Bohème

In "Das Leben der Bohème" lässt Kaurismäki die drei Möchtegern-Künstler Rudolfo, Marcel und Schaunard durch das Paris des 19. Jahrhunderts wandeln. Liebevoll und einfallsreich lässt er sie mit allerlei Finesse ihr erfolgloses Leben meistern.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Das Leben der Bohème (OV)

In "Das Leben der Bohème" lässt Kaurismäki die drei Möchtegern-Künstler Rudolfo, Marcel und Schaunard durch das Paris des 19. Jahrhunderts wandeln. Liebevoll und einfallsreich lässt er sie mit allerlei Finesse ihr erfolgloses Leben meistern.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Der Illusionist

In diesem verrückten Film erzählt Stelling die Geschichte zweier Brüder, die verschroben wie sie sind, in einer noch skurrileren Welt zurechtkommen müssen. Dabei verzichtet er vollständig auf Dialoge, die die beiden hervorragenden Hauptdarsteller aber auch nicht brauchen um sich verständlich zu machen.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Der Illusionist (OV)

In diesem verrückten Film erzählt Stelling die Geschichte zweier Brüder, die verschroben wie sie sind, in einer noch skurrileren Welt zurechtkommen müssen. Dabei verzichtet er vollständig auf Dialoge, die die beiden hervorragenden Hauptdarsteller aber auch nicht brauchen um sich verständlich zu machen.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber

Um seine kulinarischen Experimente zu finanzieren, erträgt der Restaurantbesitzer Richard selbst den Dieb Albert und seine Bande. Auch Alberts Frau erträgt ihren pöbelnden Gatten nicht mehr und stürzt sich in eine Affäre, doch der Dieb tötet ihren Liebhaber. Gemeinsam mit Richard schmiedet sie einen Racheplan.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber (OV)

Um seine kulinarischen Experimente zu finanzieren, erträgt der Restaurantbesitzer Richard selbst den Dieb Albert und seine Bande. Auch Alberts Frau erträgt ihren pöbelnden Gatten nicht mehr und stürzt sich in eine Affäre, doch der Dieb tötet ihren Liebhaber. Gemeinsam mit Richard schmiedet sie einen Racheplan.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Der Narr und die Königin (OV)

Bolek Polívka verwandelt sich in seinen Visionen in einen Hofnarren, der die Lauen einer herrsüchtigen Königin zu erdulden hat, wobei die Visionen anfangen sich in der Realität fortzusetzten.

WO: aktuell nicht im Kino
WAS: Kinofilme

Anzeige