Dokumentarfilm

Above and Below (OV)

Unter dem Motto "Vom Mars. Zur Erde. Unter die Oberfläche." kommen ganz besondere Menschen zu Wort, die in den USA ein Leben am Rande der Gesellschaft und fernab jeder Normalität gewählt haben. Die junge Frau April nimmt in der Wüste Utahs an einer simulierten Mars-Mission teil. Rick und Cindy zeigen was zum Überleben im Untergrund von Las Vegas nötig ist. Und Dave lebt in einem Bunker, der sich fernab jeglicher Zivilisation befindet.

WANN: 22.05.2017
WO: Metropolis Kino Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Kinofilme

Berlin Rebel High School

Alex und Lena waren "Schulversager". Bis sie an die Schule für Erwachsenenbildung in Berlin kamen. An der seit 1973 bestehenden Institution gibt es keine Noten, alles wird basisdemokratisch organisiert. Der Dokumentarfilm begleitet Alex, Lena und andere auf dem Weg zum Abitur. Auch Lehrkräfte kommen zu Wort und so entsteht das Bild einer eigensinnigen und besonderen Schule. Diese hat durchaus Erfolg, wie gewonnene Schulwettbewerbe zeigen.

WANN: 22.05.2017 bis 30.05.2017
WO: Verschiedene Orte
WAS: Kinofilme

Beuys

Joseph Beuys war Konzeptkünstler, Schamane, Provokateur. In seinen Aktionen setzte er sich für einen radikalen Sinneswandel hin zu Demokratie, Selbstdenken und Ökologie ein. Er kritisierte die zerstörerische Kraft des Kapitalismus. Er erklärte einem toten Hasen die Kunst. In einer Collage versuchen die Filmemacher sich dem Phänomen Beuys neu zu nähern. Dabei zeigen sie bisher unveröffentlichtes Filmmaterial über den 1986 gestorbenen Künstler.

WANN: 22.05.2017 bis 24.05.2017
WO: Verschiedene Orte
WAS: Kinofilme

Denk ich an Deutschland in der Nacht

Seit Kraftwerk hat elektronische Musik wichtige Impulse in Deutschland erfahren. Der Film porträtiert fünf Musiker und "Techno-Aktivisten", die gegenwärtig die deutsche Szene prägen. Sonja Moonear, Ricardo Villalobos, Roman Flügel, Move D und Ata Macias erläutern ihren Weg zu den Beats. Dabei treffen Filmaufnahmen von Studios, Clubs und tanzenden Menschenmengen auf überraschend grundsätzliche Gedanken zu Musik und internationaler Club-Kultur.

WANN: 22.05.2017 bis 24.05.2017
WO: Verschiedene Orte
WAS: Kinofilme

Expedition Happiness

Als Felix Starck und Selima Taibi einen alten Schulbus im Internet erwerben, ist das der Auftakt für einen neuen gemeinsamen Trip. Mit ihrem Hund und Filmkameras machen sie sich auf den Weg quer über den amerikanischen Kontinent. Vom Gletscher durch die Wüste bis zum Dschungel führt sie ihr Weg. Selma Taibi alias "Mogli" schreibt Songs, die den Soundtrack zum Film bilden. Großartige Landschaften treffen auf große Erlebnisse und Emotionen.

WANN: 22.05.2017 bis 31.05.2017
WO: Verschiedene Orte
WAS: Kinofilme

National Bird

Der Drohnenkrieg der USA ist ein offenes Geheimnis. In der Dokumentation wollen drei Kriegsveteranen der US-Airforce diesen ein für alle Mal öffentlich machen. Sie haben selber Drohnen bedient und zahlreiche Menschen getötet. Der Film begleitet sie auf ihrem dramatischen Weg. Eine Ex-Soldatin reist gar nach Afghanistan und wird mit grauenhaften Realitäten konfrontiert. Jedoch gibt es auch Anlass zur Hoffnung.

WANN: 22.05.2017 bis 24.05.2017
WO: Lochmann Passage-Kino GmbH Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Altstadt
WAS: Kinofilme

National Bird (OV)

Der Drohnenkrieg der USA ist ein offenes Geheimnis. In der Dokumentation wollen drei Kriegsveteranen der US-Airforce diesen ein für alle Mal öffentlich machen. Sie haben selber Drohnen bedient und zahlreiche Menschen getötet. Der Film begleitet sie auf ihrem dramatischen Weg. Eine Ex-Soldatin reist gar nach Afghanistan und wird mit grauenhaften Realitäten konfrontiert. Jedoch gibt es auch Anlass zur Hoffnung.

WANN: 22.05.2017 bis 24.05.2017
WO: Verschiedene Orte
WAS: Kinofilme

Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen / Demain (OV)

Schauspielerin Mélanie Laurent und Aktivist Cyril Dion versuchen Lösungen zu finden, um den globalen ökologischen Kollaps aufzuhalten. Die kleinen Schritte in die richtige Richtung, die von manchen Politikern und Einzelnen gemacht werden sind gut, dennoch reichen sie nicht aus. Schnell wird klar, dass wir einen anderen Weg brauchen, um ans Ziel zu kommen. Es gibt nicht nur eine alternative ökologische Idee!

WANN: 22.05.2017
WO: Abaton-Kino - Kasse Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Rotherbaum
WAS: Kinofilme

You'll never walk alone

Einst machten Gerry and the Pacemakers "You'll Never Walk Alone" zum Nummer-Eins-Hit in Großbritannien. Das Lied ist heute eine Fußball-Hymne. Die Dokumentation verfolgt die Karriere des Songs im 20. Jahrhundert über die Kontinente hinweg. Ausgehend vom Budapest des Jahres 1909 reist das Stück über den Broadway nach Liverpool. Die Stationen von New York bis Herne werden gefilmt, Zeitzeugen wie Jürgen Klopp und Campino kommen zu Wort.

WANN: 22.05.2017 bis 24.05.2017
WO: Abaton-Kino - Kasse Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Rotherbaum
WAS: Kinofilme

Zwischen den Stühlen

Das Referendariat soll die Lehrer-Spreu vom Weizen trennen. Drei angehende Lehrer werden durch die harte Ausbildungszeit an der Schule begleitet. Sie lernen, lehren aber gleichzeitig. Sie geben Noten, werden aber selber wiederum benotet. Zwischen Eltern, Schülern und Kollegen stehen sie das erste Mal im Kreuzfeuer und müssen sich bewähren. Dabei stehen auch die selbst gesuchten Ideale auf dem Prüfstand. Was muss ein Lehrer heute können?

WANN: 22.05.2017 bis 24.05.2017
WO: Verschiedene Orte
WAS: Kinofilme

Anzeige