Theater

Improliga Hamburg light 2017

Improliga Hamburg light 2017Eure Begeisterung für die IMPROLIGA HAMBURG, die sich 2015 erfolgreich in Hamburg etabliert hat, und den Zuruf nach „Mehr“ konnten wir nicht ungehört verhallen lassen und haben beschlossen dieses Jahr eine light-Version der IMPROLIGA HAMBURG mit den beliebtesten Hamburger Impro-Gruppen zu organisieren.

Am 26. Mai ist Halbfinale 2: ein Maestro mit den jeweils zwei besten Spielern aus 5 Hamburger Improgruppen.

Der Sieger ...

WANN: 26.05.2017
WO: Honigfabrik Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Wilhelmsburg
WAS: Bühnenkunst

Konstanze Burger: Alles frei erfunden

Konstanze Burger: Alles frei erfundenEin Theaterexempel. Risiko. Wagnis. Übermut.

Ein Theaterabend der Überraschungen, mit laut Gedachtem, brain storming und Situationskomik. Aber auch ein Abend mit Auszügen aus dem bekannten Sprechtheater: \\\"KÖNIGIN MUTTER\\\" von Manlio Santanelli, ein Dialog zwischen Mutter und Sohn mit drastischen Folgen und dem Schmankerl \\\"A DODA\\\"© von Thomas Bernhard.

Konstanze Burger: Ende der 80er kam ich nach ...

WANN: 26.05.2017
WO: Goldbekhaus Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Winterhude
WAS: Bühnenkunst

Moby Dick

Moby Dick

WANN: 26.05.2017
WO: Thalia Theater Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Altstadt
WAS: Bühnenkunst

OPENING WITH (MÓA)

OPENING WITH (MÓA) Zur Eröffnung des temporären Club مرحبا (Marhaba) legt DJ [MÓA] auf. [MÓA] kam 2015 von Syrien nach Deutschland, hatte da als DJ bereits die Welt vom Iran bis Nepal bespielt und fand schnell Anschluss an die Berliner Szene. Als Mitglied des Schellack Debakel Kollektivs spielt er nun über alle Grenzen hinweg auf: orientalisch angehauchter Jazz trifft auf 60s Funk, Black Musik und südamerikanische Klänge. Von seinem Auftritt auf ...

WANN: 26.05.2017
WO: Kampnagel Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Winterhude
WAS: Bühnenkunst

Wagen 10

Wagen 10

WANN: 26.05.2017
WO: MUT! Theater Bezirk: Eimsbüttel, Stadtteil: Eimsbüttel
WAS: Bühnenkunst

West Side Story

Musical von Leonard BernsteinNew York bot als Schmelztiegel unterschiedlicher Kulturen in der Mitte des 20. Jahrhunderts reichlich Zündstoff, allen voran zwischen Einheimischen und Eingewanderten. Diesen hochbrisanten –

und ein gutes halbes Jahrhundert später nicht weniger aktuellen – Konflikt holte Leonard Bernstein 1957 auf die Bühne: Die „Jets\", eine Gruppe junger Amerikaner, und die „Sharks\", puertorikanische Einwanderer, liefern sich in ...

WANN: 26.05.2017
WO: Theater in der Stadthalle Neumünster Ort: Neumünster, Stadtteil: Innenstadt
WAS: Bühnenkunst

Arsenik un ole Spitzen

Kurz vor der Hochzeit mit Pastorentochter Ellen entdeckt der Theaterkritiker Martin Brauer, dass sich seine reizenden alten Tanten Abelke und Martha auf besondere Art um ihre Mitmenschen kümmern: Die Schwestern bringen es nicht übers Herz, alleinstehende, ältere Herren, die auf Zimmersuche bei ihnen einkehren, einsam durchs Leben gehen zu lassen – und erlösen sie deshalb von ihrem irdischen Jammertal mit einem Gläschen ihres speziell »gewürzten« ...

WANN: 26.05.2017 bis 27.05.2017
WO: Ohnsorg Theater Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Georg
WAS: Bühnenkunst

ISHVARA

ISHVARACHINA // Musiktheater / Performance

Tianzhuo Chen, der neue Querulant der chinesischen Kunstszene, hat mit ISHVARA eine überwältigende Bühneninszenierung geschaffen, an die so schnell keine Oper, aber auch kein Drogenrausch heranreichen: Musik, Tanz, Körper und Bilder verschmelzen in einer visuell-akustischen Ekstase. Inspiriert vom hinduistischen Epos „Bhagavad Gīta“ pushen sich die Bühnencharaktere in verschiedenste Versionen von ...

WANN: 26.05.2017 bis 27.05.2017
WO: Kampnagel Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Winterhude
WAS: Bühnenkunst

Unwiderstehlich

Er ist Anwalt. Sie ist Lektorin. Beide sind sehr glücklich, das perfekte Paar. Dann lernt sie bei einem Meeting einen berühmten Schriftsteller kennen, dessen Werk sie unglaublich fasziniert. Ein charismatischer Mann und Frauenheld. Sie erzählt ihrem Mann von dieser Begegnung, erwähnt, dass der Autor, zugegeben, »ziemlich unwiderstehlich« sei – »ziemlich« – mehr nicht. Warum hat sie dann eine Einladung zu einem Abendessen ausgeschlagen? Er ...

WANN: 26.05.2017 bis 27.05.2017
WO: Ernst Deutsch Theater Bezirk: Hamburg-Nord, Stadtteil: Uhlenhorst
WAS: Bühnenkunst

LILIOM

Liliom arbeitet auf der Kirmes, ein Draufgänger und Weiberheld, der sich gerne schlägt und nie um Verzeihung bittet. Dann trifft ihn mit Julie die große Liebe und er, dessen Verletzlichkeit so groß ist, dass er sie hinter seiner Brutalität verbergen muss, versucht gut zu sein. Vergebens. Erst trinkt er, dann schlägt er. Seine Schläge treffen Julie, deren Liebe stärker ist als das. Seinen Job hat Liliom aufgegeben, und damit auch jede finanzielle ...

WANN: 26.05.2017 bis 27.05.2017
WO: Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin (Großes Haus) Ort: Schwerin
WAS: Bühnenkunst

Anzeige