Theater

Der Fremde

Der deutlich autobiografische Held der Erzählung ist ein Antiheld – passiv und indifferent. Ein Ja-Sager, der der Welt gleichgültig gegenüber steht, weil in ihr alles gleich zu gelten scheint. Den Tod der Mutter im Altersheim, die Affäre mit einer Kollegin – alles kann man ertragen, sogar schön finden – auch absichtslos (?) einen Mord zu begehen, bringt einen nicht unbedingt aus der Fassung, schafft allerdings Unruhe und Unannehmlichkeiten, die ...

WANN: 26.09.2017
WO: Thalia in der Gaußstraße Bezirk: Altona, Stadtteil: Ottensen
WAS: Bühnenkunst

Die NSU-Monologe - Der Kampf der Hinterbliebenen um die Wahrheit.

Nach 400 Aufführungen der Asyl-Monologe und Asyl-Dialoge erzählt die Bühne für Menschenrechte fünf Jahre nach dem Bekanntwerden des “Nationalsozialistischen Untergrunds” in den NSU-Monologen von den jahrelangen Kämpfen dreier Familien der Opfer des NSU. Dabei erzählen die NSU-Monologe nicht von namenlosen Opfern, sondern von Elif Kubaşık und Adile Şimşek und dem gewaltvollen Verlust ihrer Ehemänner sowie von İsmail Yozgat und der Trauer um seinen ...

WANN: 26.09.2017
WO: Bürgertreff Altona Bezirk: Altona, Stadtteil: Altona-Nord
WAS: Bühnenkunst

Impro-Theater mit dem Ensemble "ImproFeuer"

Erlebt den Newcomer der Hamburger Impro-Szene: Improfeuer!

Das neue, vielversprechende Ensemble gastiert im BeLaMi mit seiner abendfüllenden Show.

Seid dabei, wenn Szenen live und aus dem Moment heraus entstehen. Das Publikum liefert die Stichworte und die Spieler lassen daraus spontan, ohne Vorbereitungszeit, quasi aus dem Nichts heraus Geschichten, Texte und Sketche entstehen. Einzigartige Abende, die es so noch nie gegeben hat - und auch nie ...

WANN: 26.09.2017
WO: BeLaMi Bezirk: Bergedorf, Stadtteil: Bergedorf
WAS: Bühnenkunst

Der Faule Kater Josef

Der Faule Kater Josef

WANN: 26.09.2017 bis 27.09.2017
WO: Theater Lübeck (Junges Studio) Ort: Lübeck, Stadtteil: Innenstadt
WAS: Bühnenkunst

Romeo un Julia

Seit jeher sind die Familien Montague und Capulet bis aufs Blut miteinander verfeindet. Als der schwärmerische junge Romeo, einziger Sohn der Montagues, sich mit seinen Freunden Benvolio und Mercutio aus jugendlichem Leichtsinn auf einem Fest der Capulets einschleicht, kommt es zu einem schicksalhaften Zusammentreffen, dass das Leben aller Beteiligten für immer verändern wird: Romeo und Julia, die Tochter des Hauses, verlieben sich unsterblich ...

WANN: 26.09.2017 bis 30.09.2017
WO: Ohnsorg Theater Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Georg
WAS: Bühnenkunst

Reichshof

Die letzte Nacht vor dem Umbau. Im Reichshof Hotel treffen merkwürdige Gestalten aufeinander, darunter der „Dauergast“ oder die „Drama Queen“. Sie alle sind auf seltsame Weise mit dem Hotel verbunden. Doch mit den Renovierungsarbeiten wurden sie aus dem Gebäude an der Kirchenallee herausgelöst. Seitdem schwärmen sie durch die Stadt, auf der Suche nach einer neuen Bleibe. Jetzt ist sie gefunden. Im Hotel »Stadt Altona« lassen uns die Gestalten in ...

WANN: 26.09.2017 bis 10.10.2017
WO: DeutschesSchauSpielHausHamburg Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: St. Georg
WAS: Bühnenkunst

Spielclub 5: Ein Bewegungsprojekt mit Kindern und Jugendlichen Der faule Kater Josef

Der faule Kater Josef liegt am liebsten auf seinem Sofa, wo er schläft und der Körperpflege nachgeht. Herrlich! Doch eines Tages fängt er sich einen Floh ein. Der bringt natürlich alles durcheinander und soll wieder weg! Aber dafür muss der Kater nicht nur sein Sofa verlassen, sondern auch mit anderen Tieren Kontakt aufnehmen. Und das ist so gar nicht nach seinem Geschmack!

Änderungen, Ergänzungen und Irrtum vorbehalten. Aktuelle Informationen ...

WANN: 26.09.2017 bis 10.10.2017
WO: Theater Lübeck (Junges Studio) Ort: Lübeck, Stadtteil: Innenstadt
WAS: Bühnenkunst

Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war

Eine Kindheit in der Anstalt – was im ersten Moment seltsam klingt, ist für den 10jährigen Josse Alltag. Sein Vater leitet eine Kinder- und Jugendpsychiatrie auf dem Schleswiger Hesterberg, seine Mutter organisiert den Alltag, und die Brüder ärgern ihn. Klingt alles irgendwie normal und doch wieder nicht, denn welches Kind reitet regelmäßig auf den Schultern eines glockenschwingenden, riesenhaften Insassen der Psychiatrie über Stock und Stein? ...

WANN: 26.09.2017 bis 22.10.2017
WO: Altonaer Theater Bezirk: Altona, Stadtteil: Ottensen
WAS: Bühnenkunst

Anzeige