Oper & Operette

Simon Boccanegra

Das Herz des Menschen ist ein Quell ewigen Leides, heißt es in dieser von Kennern besonders geschätzten Oper Verdis. Dass es unmöglich zu sein scheint Macht und Liebe zu vereinen und trotzdem glücklich zu werden, muss auch die Titelfigur Simon Boccanegra im Laufe der Handlung erkennen. Wie in Rigoletto oder Luisa Miller thematisiert der Komponist auch in Simon Boccanegra eine komplizierte und tragische Vater-Tochter-Beziehung und hat diese mit ...

WANN: 18.10.2017 bis 02.11.2017
WO: Hamburgische Staatsoper Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Bühnenkunst

Der ferne Klang

Der ferne Klang

WANN: 21.10.2017 bis 15.04.2018
WO: Theater Lübeck (Großes Haus) Ort: Lübeck
WAS: Bühnenkunst

Die Große Johann Strauß Gala - Operetten-Gala mit Solisten, Ballett & Orchester

Kein anderer Dirigent der Unterhaltungsmusik verstand es mit seinem kompositorischen Können und seinem unerschöpflichen melodischen Einfallsreichtum, derart viele weltbekannte Walzer, Märsche, Mazurken und Polkas zu komponieren.

Johann Strauß wurde am 25. Oktober 1825 als erster Sohn des bekannten Musikers gleichen namens in Wien geboren. Als sein Vater 1849 starb, übernahm er dessen Orchester. Mit seinen eigenen Kompositionen wurde er in kurzer ...

WANN: 22.10.2017
WO: Stadthalle Parchim Ort: Parchim
WAS: Bühnenkunst

Der Fliegende Holländer

Alles beginnt mit einem Sturm auf dem Meer: Kapitän Daland muss eine sichere Bucht ansteuern. Dort erscheint das Schiff des gespenstischen Holländers, der seit einem Schwur dazu verdammt ist, ewig die Weltmeere zu befahren. Nur eine bedingungslos treu liebende Frau könnte ihn von diesem Schicksal erlösen. Mit seinen wertvollen Schätzen überzeugt der Holländer Daland, ihm seine Tochter zur Frau zu geben. Dalands Tochter Senta kennt die Geschichte ...

WANN: 27.10.2017 bis 25.12.2017
WO: Theater Lübeck (Großes Haus) Ort: Lübeck
WAS: Bühnenkunst

Ariodante

Ariodante

WANN: 28.10.2017 bis 23.11.2017
WO: Theater Lübeck (Großes Haus) Ort: Lübeck
WAS: Bühnenkunst

Komm ein bisschen mit nach Italien - Hamburger Engelsaal

Lassen Sie die große Zeit des deutschen Schlagers an sich vorbeiziehen. Schuld war nur der Bossa-Nova, Es gibt kein Bier auf Hawaii, Zuckerpuppe und die legendären Capri-Fischer sind nur einige der fast 50 unvergessenen Melodien dieses vergnuglichen 50er-Jahre-Abends.

WANN: 28.10.2017 bis 26.04.2018
WO: Hamburger Engelsaal Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Bühnenkunst

Il Ritorno d'Ulisse in Patria

10 Jahre Krieg. 10 Jahre Irrfahrt. Dunkelheit. In der Gestalt eines verwahrlosten Greises kehrt Ulisse zu seiner Penelope zurück. Unter all den Freiern, die sie umgarnen, ist er es, der den gewaltigen Bogen des verschollenen Gatten spannen kann und ihre Hand gewinnt. Doch seine Frau erkennt ihn nicht. Erst das Geheimnis ihres Ehebettes führt die beiden wieder zusammen und besiegelt das Todesurteil der Freier. Treue und Liebe siegen im Homerschen ...

WANN: 29.10.2017 bis 11.11.2017
WO: Hamburgische Staatsoper Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Bühnenkunst

Poppea/Alcina

Lincoronazione di Poppea

Musikalische Leitung: Justus Tennie

Regie und Bühne: Mien Bogaert

Kostüme: Florian Parkitny

Dramaturgie: Pia-Rabea Vornholt

Musikalische Assistenz: Simon Obermeier

Regieassistenz: Alma Gentile

Bühnenmalerei: Winston Ziller

Seneca: Immanuel Klein

Nerone: Joël Vuik

Poppea: Judith Österreicher

Ottavia: Ascelina Klee

Valletto/Lucano/Liberto: Masanori Hatsuse

Famigliari: Franziska Buchner, Moritz Vieth, Tom Kessler

Statisten: ...

WANN: 01.11.2017 bis 05.11.2017
WO: Hamburgische Staatsoper (Opera stabile) Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Bühnenkunst

Anzeige