Oper & Operette

Daphne

Daphne„Fremd ist das Fest mir, fremd.“ Daphne sagt dies zu Leukippos, ihrem Freund aus Kindertagen, der sie begehrt, an diesem Tag der ekstatischen Feierlichkeiten zu Ehren des Dionysos, der Daphne so unheimlich ist. Sie liebt den Ton der hölzernen Flöte. Selbst Apoll, der Gott des Lichtes, verfällt der dionysischen Magie. Auch er will Daphne besitzen, doch sie entzieht sich auch ihm. Leukippos, in Daphnes Kleidern in spiegelbildlicher ...

WANN: 01.03.2017 bis 15.03.2017
WO: Hamburgische Staatsoper Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Bühnenkunst

Luisa Miller - Hamburger Kammeroper

Luisa Miller

WANN: 01.03.2017 bis 07.05.2017
WO: Allee Theater - die Hamburger Kammeroper Bezirk: Altona, Stadtteil: Altona-Altstadt
WAS: Bühnenkunst

Ganz Paris träumt von der Liebe - Hamburger Engelsaal

Ganz Paris träumt von der LiebeParis 1964. Die Stadt der Liebe und der Musik! Bummeln Sie mit der Schauspielerin Gisela Müller, einer Ikone der deutschen Waschmittelreklame, über Straßen und Plätze der französischen Metropole und treffen Sie Monsieur Jacques, den Straßenmaler von Sacré Coeur, einen Liebhaber schöner Künste, guter Küche und blonder Fräuleins… Freuen Sie sich auf Erinnerungen an Caterina Valente, Vico Torriani, Conny Froboess, ...

WANN: 01.03.2017 bis 20.05.2017
WO: Hamburger Engelsaal Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Bühnenkunst

Komm ein bisschen mit nach Italien - Hamburger Engelsaal

Komm ein bisschen mit nach ItalienLassen Sie die große Zeit des deutschen Schlagers an sich vorbeiziehen. „Schuld war nur der Bossa-Nova“, „Es gibt kein Bier auf Hawaii“, „Zuckerpuppe“ und die legendären „Capri-Fischer“ sind nur einige der fast 50 unvergessenen Melodien dieses vergnüglichen 50er-Jahre-Abends.

WANN: 02.03.2017 bis 06.05.2017
WO: Hamburger Engelsaal Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Bühnenkunst

Lieber ein halber Mann als gar kein Problem - Theater Lübeck

Lieber ein halber Mann als gar kein ProblemWenn ein Liebespaar aus drei Personen besteht, sind Turbulenzen vorprogrammiert. Und: Vorsicht ist geboten – in jeder Hinsicht! Der Frauenheld, attraktiv und potent, hat es bisher

immer geschafft, seine amourösen Abenteuer terminlich unter einen Hut und die Damen seines Begehrens ins Bett zu bekommen. Ein komfortables Leben, anregend und abwechslungsreich, solange keine der beiden Liebhaberinnen ...

WANN: 04.03.2017 bis 31.03.2017
WO: Theater Lübeck (Junges Studio) Ort: Lübeck, Stadtteil: Innenstadt
WAS: Bühnenkunst

Der Spieler - Theater Lübeck

Der Spielerfür die Bühne bearbeitet von Mirja Biel und Anja Sackarendt

Um das absolute Glücksversprechen kreist Mirja Biels Phantasie beim Gedanken an die Russen in Roulettenburg. Die Regisseurin (»Woyzeck«, »Amerika«) inszeniert »Der Spieler«, den Dostojewskij seiner späteren Frau Anna rauschhaft in 26 Tagen diktierte, um seine deutschen Spielschulden zu begleichen und die Rechte an seinem literarischen Werk zurückzugewinnen. Eine Gesellschaft ...

WANN: 04.03.2017 bis 08.07.2017
WO: Theater Lübeck (Kammerfoyer) Ort: Lübeck, Stadtteil: Innenstadt
WAS: Bühnenkunst

Macbeth

MacbethLady Macbeth glaubt sich am Ziel: Sie hat ihren Gatten zum Mord an König Duncan angestachelt und ist nun Königin an der Seite von Macbeth. Doch das Glück währt nicht lang: Der neue König wird von seinen Greueltaten gepeinigt, Lady Macbeth gibt im Wahn den Mord an Duncan preis. Die Widersacher Malcolm und Macduff nutzen die Gunst der Stunde und treten zum Kampf um die Thronfolge an...

Inszenierung: Steven Pimlott

Bühnenbild: Tobias ...

WANN: 05.03.2017 bis 17.03.2017
WO: Hamburgische Staatsoper Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Bühnenkunst

Die Reise nach Reims - Theater Lübeck

Die Reise nach Reims - Theater LübeckLibretto von Luigi Balocchi

In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Eine Kooperation des Theater Lübeck mit dem Theater Kiel und dem Teatro Filarmonico Verona

Lübecker Erstaufführung

Zehn eigenwillige Charaktere aus ganz Europa wollen zur Krönung Karls X. nach Reims fahren, doch der Wirbel um die Abreise, ein nur mit Mühe vereiteltes Duell und weitere Spannungen halten alle in Atem. Rossini schrieb ...

WANN: 05.03.2017 bis 11.06.2017
WO: Theater Lübeck (Großes Haus) Ort: Lübeck
WAS: Bühnenkunst

Das Schwarzwaldmädel - Hamburger Engelsaal

Das SchwarzwaldmädelSie ist noch immer eine der beliebtesten Operetten und eine Freude für jeden Operettenfan: Das „Schwarzwaldmädel“. Eine burleske Dreiecks-Geschichte aus der badischen Provinz mit vielen Verwicklungen wurde in der Verfilmung mit Sonja Ziemann ein großer Publikumserfolg.

WANN: 08.03.2017 bis 19.05.2017
WO: Hamburger Engelsaal Bezirk: Hamburg-Mitte, Stadtteil: Neustadt
WAS: Bühnenkunst

Sunset Boulevard - Theater Lübeck

Sunset BoulevardMusik von Andrew Lloyd Webber

Buch und Gesangstexte von Don Black und Christopher Hampton · Basierend auf dem Film von Billy Wilder

Deutsch von Michael Kunze · Lübecker Erstaufführung

Mit Gitte Hænning als Norma Desmond

Die ehemalige Stummfilmdiva Norma Desmond lebt einsam in ihrer luxuriösen Villa am Sunset Boulevard. Ihr Ruhm ist längst verblasst, doch sie, süchtig nach dem Scheinwerferlicht, lebt in der Erinnerung an ihre ...

WANN: 10.03.2017 bis 01.07.2017
WO: Theater Lübeck (Großes Haus) Ort: Lübeck
WAS: Bühnenkunst

Anzeige