¡Viva Beethoven!: Sinfonien Nr. 1 und Nr. 2 - Orquesta Sinfónica Simón Bolívar / Gustavo Dudamel

Klassik

Bild: Gustavo Dudamel

© Nohely Oliveros

Orquesta Sinfónica Simón Bolívar / Gustavo Dudamel • Orquesta Sinfónica Simón Bolívar / Gustavo DudamelOrquesta Sinfónica Simón Bolívar, Orchester
Gustavo Dudamel, Dirigent
Veranstalter:
Elbphilharmonie Hamburg
Ein Erstling wie ein Paukenschlag: Mit seiner Sinfonie Nr. 1 versetzte Beethoven die Musikwelt des Jahres 1800 in helle Aufregung. Und Gustavo Dudamel wird am Pult des Orquesta Sinfonica Simón Bolívar alles tun, dass die revolutionäre Sprengkraft dieses Werkes auch heute noch zu hören ist.

Nie zuvor hatte ein Komponist ein Werk mit einer Dissonanz, einem Missklang, begonnen. Nie zuvor hatte ein Sinfoniker so selbstverständlich die Blasinstrumente ins Geschehen miteinbezogen. Und angesichts des Reichtums an Ideen und Farben sprachen schon die zeitgenössischen Kritiker von einem Wunder. Noch größer angelegt ist die Zweite, ein vitales, geistreiches Werk mit einem delikaten zweiten Satz und einem ungeheuer schwungvollen Finale.
Bei Beethoven, den er als »Revolutionär« bewundert, fühlt sich Dudamel zuhause: Sein CD-Debüt gab er 2006 mit den Sinfonien Nr. 5 und 7, Anfang 2016 erschien seine Deutung von Beethovens Erster Sinfonie, beides mit seinen langjährigen Weggefährten, dem Simón-Bolívar-Orchester.

Homepage
Link zur Homepage
Kategorien: Klassik Konzerte

Elbphilharmonie (Großer Saal) - weitere Veranstaltungen

powered by Hamburg-Tourismus

Anzeige