The Philharmonics / Thomas Hampson - Elbphilharmonie Eröffnungsfestival

Klassik

Bild: Thomas Hampson

© Dario Acosta

The Philharmonics / Thomas Hampson • Elbphilharmonie EröffnungsfestivalThomas Hampson, Bariton
The Philharmonics, Kammerensemble
Tibor Kováč, Violine
Roman Jánoška, Violine
Thilo Fechner, Viola
Stephan Koncz, Violoncello
Ödön Rácz, Kontrabass
Daniel Ottensamer, Klarinette
František Jánoška, Klavier
Veranstalter:
Elbphilharmonie Hamburg

Seine Stimme gilt als schönster Bariton der Welt, eine ganze Armada an Grammy- und Echo-Statuetten schmückt seinen Kaminsims – und obendrein sieht der Mann auch noch aus wie ein Filmstar! Im Rahmen der Elbphilharmonie Eröffnung widmet sich Starbariton Thomas Hampson mit den famosen Philharmonics der leichten Muse – und beschert seinem Publikum »Golden Times« vom Wiener Fin de Siècle bis ins New York der 30er Jahre.

Neben seinem Erfolg auf den renommiertesten Opernbühnen der Welt macht sich Thomas Hampson seit langem für eine Kunstform stark, die allzu oft im Schatten des »großen« Opernfachs steht: Er gehört zu den führenden Interpreten des deutschen romantischen Liedes, und wurde durch sein gefeiertes Liedprojekt »Song of America« auch als »Botschafter des amerikanischen Kunstliedes« bekannt.
Nun trifft Thomas Hampson auf das weltberühmte Kammermusik-Ensemble »The Philharmonics«. Bestehend aus hochkarätigen Musikern der Wiener und Berliner Philharmoniker hat sich diese multikulturell besetzte Formation ein außergewöhnliches Repertoire erarbeitet, das von Klassik über Klezmer und Gypsy-Musik bis hin zu Latin Jazz reicht.

Homepage
Link zur Homepage
Kategorien: Klassik Konzerte

Elbphilharmonie (Großer Saal) - weitere Veranstaltungen

powered by Hamburg-Tourismus

Anzeige