Mit dem Zug oder der Draisine über'n Jordan und zurück

Exkursionen & Wanderungen

Bild: Die

© Carsten Recht

Mit der einzigen Schmalspurbahn in der Lüneburger Heide und der Lok "Wilde Erika" durch die "Böhmeschen Dörfer". Auf einer stillgelegten Bahnlinie, die einst zwischen Walsrode und Verden fuhr und die 1964 bereits ihren Personenverkehr verlor, zuckelt das Bähnchen von Altenboitzen - schönstes Dorf in Niedersachsen - nach Hollige und zurück. Von Ostersonntag bis 31.10. an jedem Samstag, Sonn- und Feiertag beginnt die Reise um 13 Uhr am Bahnhof Altenboitzen. An ausgewählten Tagen (Ostern, 1.Mai, Himmelfahrt, Pfingsten, 1.+2. Juli, 9.+10.9.) verkehren auch mehrere Züge und am 9.+10.9. sogar mit Dampflok! Dieselbe Strecke kann auch vom 1.5. bis 30.9. jeden Tag um 15 Uhr per Fahrrad-Draisine zurückgelegt werden: zwei treten und vier reisen mit.
Altenboitzen liegt südlich von Walsrode und ist per Navi so zu erreichen: 29664 Walsrode, Altenboitzen 47. An Samstagen fährt von Walsrode Bahnhof um 12:25 ein Bus, der um 14:43 wieder zurück ist.
(Keine Sorge, es geht nicht über den sprichwörtlichen Jordan, sondern über einen Nebenfluss der Böhme.)

Homepage
Link zur Homepage
Preis ab
4.00 €
Preis bis
32.00 €



powered by Hamburg-Tourismus

Die Veranstaltung hat 4 Termine.
Altenboitzen BahnhofHVVIcon Veranstaltungsortdetails
Adresse

Altenboitzen 47, 29664 Walsrode

Telefon: +49(0)152 - 21 558 560

Termine

Altenboitzen Bahnhof - weitere Veranstaltungen

Anzeige