John Zorn Marathon - New York Stories

Klassik

Bild: Elbphilharmonie - Großer Saal

© Herzog de Meuron

John Zorn Marathon • New York StoriesJohn Zorn, saxophone
Dave Douglas, trumpet
Greg Cohen, double bass
Joey Baron, drums
Marc Ribot, guitar
Mary Halvorson, guitar
Trevor Dunn, bass guitar
Will Greene, guitar
Simon Hanes, bass
Aaron Edgcomb, drums
Kris Davis, piano
Drew Gress, double bass
Tyshawn Sorey, drums
Erik Friedlander, violoncello
Michael Nicolas, violoncello
Ikue Mori, electronic devices
Sylvie Courvoisier, piano
Mark Feldman, violin
Gyan Riley, guitar
Miles Okazaki, guitar
Tomas Fujiwara, drums
MASADA QUARTET,
TRIGGER,
KRIS DAVIS,
FRIEDLANDER-NICOLAS DUO,
IKUE SOLO,
LAGE-RILEY DUO,
Julian Lage, guitar
John Medeski, organ
MARY HALVORSON QUARTET,
Mary Halvorson, guitar
Drew Gress, double bass
COURVOISIER-FELDMAN DUO,
ASMODEUS,
Tyshawn Sorey, drums
NOVA QUARTET,
Trevor Dunn, bass guitar
Joey Baron, drums
Kenny Wollesen, vibraphone
Veranstalter:
Elbphilharmonie Hamburg
John Zorn, Komponist, Saxophonist, Produzent, Label- und Clubinhaber, Urgestein der New Yorker Downtown-Szene und allgemein unglaublich umtriebiger Avantgarde-Tausendsassa kommt mit seinem neuen ambitionierten Projekt nach Hamburg.
Auf visionäre Art und Weist hat Zorn im Laufe seiner mittlerweile 40-jährigen Karriere so unterschiedliche Musikstile wie Jazz, Neue Musik, Hardcore, SurfRock und Klezmer verbunden. Durch die Gründung seines Labels Tzadik hat er sich stets seine künstlerische Freiheit und Unabhängigkeit bewahren können. Resultat ist ein überwältigender Katalog von rund 200 Alben unter eigenem Namen.
Im Frühling 2015 schrieb er 300 Bagatelles, eine Sammlung kurzer, komplexer Stücke, die offen sind für unterschiedlichste Interpretationen. Ob solo oder Großformation: Je nach Besetzung können sich Instrumentierung und Arrangement wandeln und die Miniaturen immer in neuem Licht erscheinen lassen.
Für seinen Konzertabend in der Elbphilharmonie hat John Zorn eine illustre Runde aus hochkarätigen Kollegen zusammengestellt, um diese Bagatelles in einem Marathon in unterschiedlichen Besetzungen auf die Bühne zu bringen. Mit dabei sind unter anderem seine langjährigen Weggefährten – Gitarrist Marc Ribot, Keyboarder John Medeski und Trompeter Dave Douglas.

Homepage
Link zur Homepage
Kategorien: Klassik Konzerte

Elbphilharmonie (Großer Saal) - weitere Veranstaltungen

powered by Hamburg-Tourismus

Anzeige