Brad Mehldau Trio - Elbphilharmonie Jazz

Klassik

Bild: Brad Mehldau

© Michael Wilson

Brad Mehldau Trio • Elbphilharmonie JazzBrad Mehldau Trio, Trio
Brad Mehldau, Klavier
Larry Grenadier, Kontrabass
Jeff Ballard, Schlagzeug
Veranstalter:
Elbphilharmonie Hamburg
Virtuos, mit untrüglichem Gespür für Form und einer hochromantischen Ader hat sich Brad Mehldau seit den neunziger Jahren neben Keith Jarrett als einer der kreativsten Tastenkünstler im Jazz behauptet.

Geboren 1970 ist er in einer Zeit aufgewachsen, in der alle Klänge schon gespielt, alle Konventionen schon hinterfragt schienen. Darum besinnt sich Mehldau auf die Essenz des Jazz: Zusammen mit Larry Grenadier (Bass) und Jeff Ballard (Schlagzeug) erforscht er im puristischen Format des akustischen Pianotrios die Möglichkeiten der Gruppenimprovisation und gilt damit als rechtmäßiger Verwalter des Erbes von Bill Evans.
Nun kehrt er zurück mit dem, was er am besten kann: Im intimen Zusammenspiel mit seinen kongenialen Triopartnern lyrische Motive in intensiven Improvisationen zu weiten erzählerischen Bögen spannen, um damit abermals die Grenzen des zeitgenössischen Jazzpianos auszuloten.

Homepage
Link zur Homepage
Kategorien: Klassik Konzerte

Elbphilharmonie (Großer Saal) - weitere Veranstaltungen

powered by Hamburg-Tourismus

Anzeige