Hamburger Sehenswürdigkeiten: Bäume - hamburg-magazin.de

Anzeige

Buchtipps

Hamburger Sehenswürdigkeiten: Bäume

Buchtipp: Hamburger Sehenswürdigkeiten: Bäume

Harald Vieth hat das drittes Buch aus seiner Reihe über Hamburger Bäume veröffentlicht. Auf 208 Seiten führt er mit  15 Rundgänge in Gegenden und Parks, deren Bäume bisher noch nicht vorgestellt wurden.

So lernt man die Baumvielfalt beispielsweise im Amsinck- und Reemtsma-Park, im Eppendorfer- und Wohlers Park, in der Parkanlage Grindelberg, auf dem UKE-Gelände oder im Bezirk Harburg kennen.

Außerdem werden zwölf verschiedene Ulmenarten, zahlreiche besonders schöne, seltene oder exotische Gehölze sowie einige skurrile Baumgestalten beschrieben. Für alle Bäume werden die Standorte und Verkehrsverbindungen angegeben. 

Im Frühling erfreuen die schönen Blüten, im Herbst die herrliche Laubfärbung, im Spätherbst und im Winter sind die Silhouetten und Strukturen der Bäume besonders gut zu erkennen.

Hamburger Sehenswürdigkeiten: Bäume – direkt bei Amazon bestellen

von Harald Vieth, Vieth Verlag 2010, 208 Seiten, 180 Farbaufnahmen, Preis 19,95 Euro.

17.01.2011