Recycling

Neuer Service für Haushalte mit Biotonne

Die Stadtreinigung Hamburg (SRH) verteilt ab sofort kostenlos neuartige "Biotüten" an alle Hamburger Haushalte mit Biotonne. Die rund 7,5 Liter fassenden Biotüten aus mit Wachs beschichtetem Papier bleiben auch in feuchtem Zustand stabil, können aber, anders als Tüten aus sog. "Bio"Plastik, problemlos im Biogas- und Kompostwerk Bützberg kompostiert werden. Hamburger sollen mit den neuen Biotüten mehr Speiseabfälle in der Küche erfassen und mit ...

Container für kleine Elektrogeräte

Hamburg verfügt über ein Sammelsystem für die umweltgerechte Erfassung ausgedienter Elektro-Kleingeräte. Auf insgesamt rund 120 Depotcontainer-Standplätzen stellt die Stadtreinigung Hamburg (SRH) zusätzliche dunkelgrüne Container zur umweltgerechten Erfassung von kleinen Elektrogeräten bereit. In die 50 cm breite und 20 cm hohe Einwurföffnung passen kleine elektrische Haushaltgeräte, wie zum Beispiel elektrische Zahnbürsten, Trockenrasierer, ...

Die Hamburger Wertstofftonne

Vorhandenes noch intelligenter nutzen: Verpackungsabfälle aus Metallen oder Kunststoffen werden schon lange in gelben Säcken oder gelben Tonnen gesammelt und verwertet. Andere Abfälle aus den gleichen Materialien wurden bisher hingegen mit dem übrigen Hausmüll in der grauen Restmülltonne gesammelt und entsorgt. Das soll sich nun ändern. Abfall soll noch mehr als Ressource erkannt und verwertet werden, wenn er verwertbar ist

Entsorgung von Biomüll: Küchen-/Gartenabfälle und Laub

Organische Küchenabfälle und Gartenabfälle sollten, wenn möglich, im eigenen Garten kompostiert oder in der Bio-Tonne gesammelt werden, da die Abfälle so ganz einfach umweltgerecht entsorgt und auf natürliche Weise abgebaut werden können. Die Stadtreinigung Hamburg bietet für die Entsorgung von Gartenabfällen neben den grünen Biotonne die Recyclinghöfe an. Die Abfälle gehen an das Kompostwerk Bützberg

Anzeige