Kulturinstitute - hamburg-magazin.de

Anzeige

Goethe-Institut Hamburg

Studieren im Goethe-Institut

Das Goethe-Institut ist als Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland weltweit tätig. In rund 129 Instituten in 80 Ländern der Welt wird Deutsch als Fremdsprache gelehrt. Eines der 13 deutschen Institute befindet sich im Herzen Hamburgs, in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofes. In drei Minuten sind die Sprachschüler zu Fuß an den wichtigsten Einkaufsstraßen sowie an der Alster. Die … mehr

Tibet und Asien Institut

Neben profunden Kenntnissen in tibetischer Kultur und Sprache, bietet das Institut eine moderne Arbeitsweise und achtet auf einen frischen Service. Um den Reichtum Asiens an Kultur, Religion und Philosophie zeitgemäß in die westliche Kultur zu transportieren, arbeitet das T.A.I. nach wissenschaftlichen Standards. Das Institut übersetzt u. a. unentgeltlich für … mehr

Konfuzius-Institut

Ein Konfuzius-Institut zur Förderung des Kulturaustausches und der chinesischen Sprache, als chinesisches Pendant eines Goethe-Instituts, ist im Aufbau. Kooperationspartner für die Universität Hamburg ist dabei die renommierte Fudan-Universität in Shanghai, zu der bereits auf anderen Gebieten intensive Wissenschaftskontakte bestehen.

Das Konfuzius-Institut wird u. a. Chinesischkurse und … mehr

Instituto Italiano di Cultura

Das Italienische Kulturinstitut Hamburg ist ein offizielles Organ des italienischen Staates. Die Organisation wurde 1953 ins Leben gerufen, um die italienische Sprache und Kultur bekannt zu machen, denn Italienisch ist als Kultursprache ein wichtiger Schlüssel zu umfassender Bildung. Um dieses Ziel zu erreichen, werden beispielsweise italienische Sprach- und Kulturkurse  … mehr

Instituto Cervantes

Das Instituto Cervantes ist eine gemeinnützige, öffentliche Einrichtung, die 1991 von der spanischen Regierung ins Leben gerufen wurde und seit Anfang 2007 auch in Hamburg existiert. Diese Einrichtung hat es sich zur Aufgabe gemacht, die spanische Sprache zu fördern und das Kulturgut aller spanischsprachigen Länder bekannt zu machen und zu pflegen. So organisiert das Institut in Hamburg … mehr