Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg - hamburg-magazin.de

Anzeige

Hochschulen & Universitäten

Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg

Die HAW Hamburg ist die zweitgrößte Hochschule in der Hansestadt und eine der größten ihrer Art in Deutschland. Rund 13.500 Studierende erhalten eine vielseitige, berufsqualifizierende Ausbildung auf wissenschaftlicher oder künstlerischer Grundlage. Das Angebot der Hochschule besteht aus zahlreichen Studiengängen in den fünf Fakultäten Design, Medien und Information, Life Sciences, Soziale Arbeit und Pflege, Technik und Informatik sowie Wirtschaft und Public Management.

Die HAW Hamburg bietet Studienanfängern in den Studiendepartments Informations- und Elektrotechnik, Informatik und Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau Erstsemestertutorien an, die den Studieneinstieg erleichtern sollen. Erfahrene Studierende aus höheren Semestern des jeweiligen Studiengangs unterstützen als Tutoren 1,5 Stunden pro Woche insgesamt über 10 Wochen lang die Erstsemestrigen in Kleingruppen.

Die zentrale Studienberatung des Studierendenzentrums informiert über Studienmöglichkeiten, Studienvoraussetzungen, Bewerbungsverfahren, Studienablauf Studienbedingungen und Stipendien. Es wird auch Beratung bei Studien- und Berufswahl, Studienfachwechsel, Studienabbruch, Studienschwierigkeiten und finanziellen Schwierigkeiten sowie psychologische Hilfe angeboten.

Bei der renommierten Internationalen Hamburger Sommerakademie für Kunst und Gestaltung "Pentiment" ist die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) seit 1988 immer im Sommer Treffpunkt für Künstler und Künstlerinnen von internationalem Rang und solchen, die ihr erlerntes Metier vervollkommnen oder bewusst berufsfremd zu neuen Ufern vorstoßen wollen.

22.07.2010

Ortsinformationen

Adresse

  • Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg
  • Berliner Tor 5
  • 20099 Hamburg
  • Telefon: 0 40/42 87 50
  • Telefax: 0 40/4 28 75-91 49
  • Website: www.haw-hamburg.de

  • Fahrplan

Anfahrt