Einkaufszentren & Passagen

Bleichenhof

In dieser einzigartigen Passage lässt sich wundervoll Flanieren, sowohl in der lichtdurchfluteten Ladenpassage unter Glasdach wie auch durch die Arkaden mit Blick auf das Bleichenfleet. Sie liegt zentral zwischen der Bleichenbrücke und der eleganten Einkaufsstraße Große Bleichen, keine 5 Minuten von der Alster entfernt. Die Fachgeschäfte im Bleichenhof sind größtenteils inhabergeführt. Auf 3.500 m² Fläche finden Sie einen Branchenmix aus 28 ...

Rund um die Osterstraße: Die schönen Läden in 360°-Videos

Die Osterstraße in Eimsbüttel ist ein ganz besonderes Juwel des Hamburger Stadtlebens. In einem 360°-Video haben nun einige der ansässigen Ladenbesitzer mit Unterstützung von Facebook den Charme des alternativen Shoppingviertels eingefangen. Das Format ist dabei etwas außergewöhnlich: Im 360°-Modus kann sich der Zuschauer in Google Chrome per Maustaste einfach links und rechts, oben und unten im Laden umsehen.

Verkaufsoffener Sonntag

Sonntags einkaufen? In Hamburg ist das nur an ausgewählten Tagen möglich. Das Hamburger Ladenöffnungsgesetz von 2006 erlaubt jährlich bis zu vier Sonntagsöffnungen. Eine dauerhafte Ausnahme wird in der Wandelhalle im Hauptbahnhof gemacht. Hier sind die rund 30 Geschäfte werktags und am Wochenende geöffnet. Neben den verschiedensten Dienstleistungen – u. a. Autovermietung, Friseur, Schlüsseldienst – werden auch Mode, Schuhe und Geschenkartikel ...

PERLE Hamburg: Einkaufspassage in Hamburgs City

Hamburg hat eine neue Passage: Am 30. Juni 2016 eröffnete im Herzen der Stadt die "PERLE Hamburg". Zwischen Hauptbahnhof, Rathaus und Alster bietet die neue Passage eine spannende Mischung aus internationaler Gastronomie und Geschäften. Mit ihrem ansprechenden Ambiente, dem neuartigen Lichtkonzept und einer modernen Wegeführung, bereichert die Einkaufspassage das Hamburger Stadtzentrum.

Hamburg in Shoppinglaune: Einkaufsbummel durch die Hamburger Innenstadt

Die Hamburger Innenstadt ist ein Shoppingparadies – das wissen nicht nur Einheimische, sondern auch Touristen. Ob Hamburger Designer-Labels oder internationale Luxusmarken – Hamburg's City bietet alles, was einen Einkaufsbummel erlebenswert macht. In den Einkaufspassagen können Modebegeisterte so manches Lieblingsstück entdecken oder ein Schnäppchen schlagen – man muss einfach nur die Augen offenhalten! Ein beliebter Einkaufstag ist der Samstag. ...

Kaisergalerie in den Großen Bleichen

Die Kaisergalerie in den Großen Bleichen beherbergt auf 3.400 m² zwölf hochwertige Luxusläden. Neben dem Herrenausstatter Braun mit seiner Luxusmarken-Vielfalt und dem innovativen Shopkonzept Uzwei samt Deli und Florist präsentieren sich in der Kaisergalerie weitere große Labels und Shops wie Escada, Karl Lagerfeld, Reiss, Barons & Bastards, 0039 Italy sowie die Lingerie Boutique Rigby Peller. Die schwedische Modemarke und Hoflieferant des ...

Galleria

Die vielleicht schönste aller Hamburger Passagen: Marmor, Chrom und Glas erstrahlen im Stil des Art Déco. Exklusive Geschäfte und Gastronomie tun ihr Übriges dazu: Italienische Schuhe, Mode, die "Bar Tabac", das Spitzenrestaurant "Petit Délice" und der Beauty- und Lifestyle-Salon "Sevensenses" sorgen für exquisites Flair in der Innenstadt. 19 Geschäfte in einer Mischung von schön, edel, trendy und einzigartig laden zum perfekten Einkaufsbummel ...

Europa Passage

Die Europa Passage ist Hamburgs größte innerstädtische Shopping Mall. 120 Geschäfte und Gastrobetriebe erstrecken sich in der lichtdurchfluteten, aus Sandstein und Glas erbauten Passage über 5 Etagen mit 30.000 m² Verkaufsfläche. Die etagenübergreifenden Stahlbögen verbinden über ein Glaskuppeldach die Südseite mit der Nordseite, während die Passage selbst die Mönckebergstraße – also den Ostteil der ShoppingCity – mit dem Ballindamm und dem neu ...

Wandelhalle im Hauptbahnhof

Flanier- und Schlemmermeile, in der Reisende sich die Zeit vertreiben können. Täglich bis ca. 21.00 Uhr kann man hier Souvenirs, internationale Snacks aus der Gourmet-Station, Franzbrötchen in zwanzig verschiedenen Sorten beim Franz- & Friends-Stand, Kosmetik- und Modeartikel, mannshohe Teddys im Stofftiergarten, schön gebundene Blumensträuße für Kurzentschlossen, Presse- oder Buchartikel und noch vieles mehr auf den zwei Etagen einkaufen. ...

Hamburger Meile, ehemals EKZ Hamburger Straße

Eine der längsten Malls Europas – nach umfangreichem Umbau und Erweiterung finden Besucher unter einem Dach vereint sechs typische Hamburger Welten. Dargestellt werden die Themen Kiez, Hafen, Speicherstadt, Alster, Marina und Hamburger Sport. Dazu bieten die 150 ansässigen Geschäfte eine besondere Shopping- und Schlemmervielfalt. In zwanzig Cafés und Bistros gibt es Leckeres für zwischendurch von Langnese über Nordsee und Sushi Factory bis zur ...

Hanse-Viertel

Das von der Architektursozietät von Gerkan, Marg und Partner entworfene Hanse-Viertel wurde 1980 im Herzen der Hamburger Innenstadt als eine der ersten Passagen Deutschlands eröffnet. Hier wird hanseatische Tradition mit italienischer Lebensart kombiniert. Die Einkaufspassage hat Flair und wirbt damit, eines der schönsten Viertel Hamburgs zu sein. Die große Passage in der Hamburger City bietet auf rund 9.000 m² mit ihren über 60 Ladengeschäften ...

Anzeige