Tami T. & Dan Bodan auf Kampnagel

Konzerte

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 20.04.2017)

Herz und Türen auf für einen Emo-Club-Abend mit doppelter Power: Am Donnerstag, 4. Mai 2017, startet die in Berlin lebende Tami T. den Konzertabend auf Kamnagel und wagt einen Frontalangriff auf die Hetero-Liebeshudelei der Mainstream-Popmusik. Ihr eindringlicher Sound zelebriert die Lust am Queering von elektronischen Musikgenres und der eigenen Stimme. Dabei bestreitet sie ihre hoch emotionalen Auftritte mit zelebrierter Einfachheit und einem Musical-Strap-On (instrumentalen Dildo).

Es ist Tami T.s lang erwartete Rückkehr, nachdem sie vor einem Jahr zum ersten Mal das kmh-Publikum verzauberte.

Ähnlich emotional und doch ganz anders geht es dann mit Dan Bodan weiter. Der inzwischen ebenfalls in Berlin lebende kanadische Musiker vereint klassisches Songwriting mit experimenteller Tanzmusik und veröffentlicht auf dem hippen New Yorker DFA Label neben Künstler*innen wie Hot Chip, LCD Soundsystem und Hercules & Love Affair. Sein Album "Soft" (2014) kann als moderner Klassiker bezeichnet werden, der mit Hilfe von Bodans eindringlicher Stimme eine fragile Queernes (zurück) auf den Dancefloor brachte.

Wann?Donnerstag, 4. Mai 2017, 21.00 Uhr
Wo?Kamnagel
Karten:Tickets für das Doppelkonzert direkt hier bestellen.

 

 

Ortsinformationen

Kampnagel Internationale Kulturfabrik GmbH Kartencenter
Jarrestr. 20
22303 Hamburg
Telefon: 040 - 27094949

Öffnungszeiten

Kasse: Mo-Sa 16:00-19:00 Telefonisch: Mo-Sa 10:00-19:00

Anfahrt


Anzeige