Stadtteil Rotherbaum

Stadtteile

Stühle auf den Alsterwiesen

Im Viertel rund um die Universität Hamburg gibt es alles, was das Leben angenehm macht. Kinos, Kneipen und Cafés, Buchläden und Gemüsehöker, den türkischen Imbiss und das französische Edelrestaurant.

Um die 40.000 Studenten studieren an der Universität Hamburg. Zumindest während des Semesters füllen sie natürlich nicht nur die Hörsäle und die Mensa, sondern auch die Straßen, Läden und Kneipen rund um den Campus.

Die gastronomische Auswahl ist groß und im Allgemeinen nicht zu teuer: Italiener, Türken, Inder und viele Kneipenrestaurants beherrschen die Szene. Auch frühstücken und Kaffee trinken können Sie ganz ausgezeichnet im Univiertel. Neben verschiedenen Coffee-Bars bietet beispielsweise das alteingesessene und frisch renovierte Abaton-Bistro leckere Gerichte. Ob Referatsvorbereitung mit der Arbeitsgruppe oder allein in der Freistunde, hier trifft sich ein studentisch-buntes Publikum. Zum Bistro gehört auch das Abaton Kino, in dem Filme fernab des Mainstreams – oft im Original mit Untertiteln – gezeigt werden.

Natürlich spielt auch das Thema "Bücher" eine wichtige Rolle. Fremdsprachige Literatur gibt es in den einzelnen Fachbereichen der Universität oder aber in den zahlreichen Buchhandlungen und Antiquariaten: Da wären beispielsweise die "PÄKI", die Pädagogik und Kinderbuch Fachbuchhandlung, die französische Buchhandlung "Charivari" (Rappstraße 1 a) oder verschiedene Filialen der Heinrich Heine Buchhandlung. Im Literaturcafé Libresso (im Uni-Hauptgebäude/Flügelbau) kann bei einem Kaffee das studentische Leben im Innenhof des Neubaus beobachtet werden, außerdem finden hier ab und zu Lesungen statt.

Gemüse und Fisch, Brot und Naturkost, Käse und Wein - hier wird vieles von kleinen Einzelhandelsgeschäften frisch angeboten. Ein umfangreiches Angebot ist entlang der Grindelallee und im Grindelhof zu finden. Aber auch Supermärkte für den studentisch-preisgünstigen Einkauf sind mittlerweile im Stadtbild zu finden. Ansonsten gibt es Läden, die für jeden Geschmack etwas bereithalten: Bei "Pappnase & Co" gibt es sinnlosen Schnickschnack und Produkte rund um den Comic, Andere Welten, Grindelallee 77, ist DIE Adresse für alle Fantasy-Liebhaber. Auch Fans von Holzspielzeug, Schmuck oder Filmplakaten kommen im Uni-Viertel auf ihre Kosten.

Donnerstags findet am Turmweg der Wochenmarkt statt - ein beliebter Treffpunkt für Studenten und Angestellte, die hier ihre Mittagspause verbringen. Der Isemarkt dienstags und freitags unter der U-Bahn-Trasse zwischen Hoheluftbrücke und Eppendorfer Baum gehört wohl zu den beliebtesten Wochenmärkten der Stadt.

Ein buntes Viertel also, in dem immer etwas los ist. Insbesondere im Sommer hat die Gegend ein fast südliches Flair, wenn vor jeder Kneipe die Tische auf der Straße stehen.

Ortsinformationen

Universität Hamburg (UHH)
Mittelweg 177
20148 Hamburg
Telefon: 040 - 428380

Anfahrt


Anzeige