"pinkpanther" – Freizeitangebot für Schwule "in den besten Jahren" - hamburg-magazin.de

Anzeige

Lesben & Schwule

"pinkpanther" – Freizeitangebot für Schwule "in den besten Jahren"

Gruppenangebot "pinkpanther" für Schwule ab 50Foto: Rainer Sturm, Pixelio

Das Magnus-Hirschfeld-Centrum, Hamburgs lesbisch-schwules Zentrum für Beratung, Kommunikation, Kultur und Jugend, bietet eine Freizeitgruppe "pinkpanther" für Schwule über 50 an.

Es gibt ein monatliches Treffen im mhc-Café zum lockeren Beisammensein und zum Austausch gruppenbezogener Informationen sowie eine weitere monatliche Verabredung für eine gemeinsame Unternehmung in Hamburg wie Ausflüge, Kultur, Szene o. ä.

Spaß unter Gleichgesinnten gibt das Gefühl, Teil der schwulen Community zu sein. So wird es möglich, soziale Netzwerke zu knüpfen. Schwule Männer über 50 Jahre wuchsen in einer Zeit auf, als Homosexualität unter erwachsenen Männern noch eine Straftat war. Nun leben sie in einer Zeit, die geprägt ist vom Jugendkult, es mangelt an sichtbaren Vorbildern für das Altern und sie werden erneut ausgeblendet. Das Magnus-Hirschfeld-Centrum tritt dieser Entwicklung entgegen und schafft mit der Freizeitgruppe pinkpanther eine Kommunikations- und Interaktionsmöglichkeit für diese Zielgruppe

"pinkpanther" immer am 2. Donnerstag im Monat um 18.00 Uhr.

01.11.2010

Ortsinformationen

Adresse

  • Magnus Hirschfeld Centrum (MHC)
  • Borgweg 8
  • 22303 Hamburg
  • Telefon: 0 40/27 87 78 00

  • Fahrplan

Anfahrt

info@mhc-hamburg.de