Zirkusschulen in Hamburg - hamburg-magazin.de

Anzeige

Kinder & Familien

Zirkusschulen in Hamburg

Circus Mignon - ZirkusschuleZirkusschule, © Circus Mignon

Akrobatik, Clowns und Tierdressuren sind die beliebtesten Darbietungen eines Zirkus – zur Freude vieler Kinder und oftmals sogar Erwachsener. Besuchermagnet sind dabei insbesondere die atemberaubenden Shows mit Raubtieren, anspruchsvolle und zum Teil auch gefährliche Hochseilartistik oder die belustigenden Auftritte der Clowns.

Wer außerhalb der Saison nicht auf den Zirkus verzichten mag und aktiv am Zirkusleben teilhaben möchte, kann sich über Seminare und Workshops in diversen Hamburger Zirkusschulen informieren – und natürlich auch mitmachen!

Hier eine Auswahl an Zirkusschulen in Hamburg:

Circus "Abrax Kadabrax"

Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Menschen mit und ohne Behinderungen können an der vielfältigen zirkuspädagogischen Arbeit von ABRAX KADABRAX teilnehmen – Bühne frei für junge Artisten …und solche die es werden wollen! ABRAX KADABRAX öffnet sein Zelt für Kinder aus Osdorf, Lurup und Umgebung. In wöchentlichen Trainings erlernen Kinder alles, was man als Zirkusartist so braucht. Ob in der Luft – an Trapez und Tuch – oder mit den unterschiedlichsten Jonglierrequisiten. Nach fleißigem Üben können die Kinder sich auch auf der Laufkugel oder dem Drahtseil behaupten. Kinderzirkus fördert geistig motorische Fähigkeiten sowie das Körpergefühl und regt die Fantasie an.

Zusammen mit den Kindern werden Zirkustheaterstücke entwickelt, Bühne und Kostüme gestaltet und dann die Stücke im Zirkuszelt präsentiert.

  • Miniartistengruppe für Kinder von 5-6 Jahren
  • Kinderzirkusschule für Kinder von 7-14 Jahren
  • Ferienprogramm im Sommer

Der Zirkus Abrax Kadabrax  bietet außerdem Zusammenarbeit mit Kitas, Vorschulen und Schulen von der 1. bis zur 13. Klasse an.

Circus Abrax Kadabrax

Bornheide 76 z, 22549 Hamburg

Circusschule Die Rotznasen e. V.

Die Rotznasen, 1991 als erste Zirkusschule Hamburgs gegründet, sind heute ein kleiner pulsierender Zirkusbetrieb mit einem vielfältigen Programm. In der Zirkusschule lernen Kinder und Jugendliche alle Zirkusdisziplinen von A wie Artistik bis Z wie Zauberei – Zirkus von und für Kinder.

Die ca. 120 Vereinskinder verteilen sich nach Alter und Kenntnissen: Die Rotznäschen, Rotzlümmel und Rotzlöffel (6-8 Jahre), die Rotznasen (9-13 Jahre) und die Jugendgruppe Cirque Mixe (13-20). Momentan finden regelmäßig acht Kurse statt.

Das regelmäßige wöchentliche Training vermittelt Circustechniken wie Jonglieren, Drahtseilbalance, Akrobatik, Equilibristik, Trapez, Einrad- und Hochradfahren, Zauberei, Feuershow, Clownerie etc. Aber auch Spiel- und Theaterimprovisation, Performance und Schminken gehören zum Programm. Wir organisieren Auftritte auf Festivals und Veranstaltungen und im eigenen Zirkuszelt in Hamburg und Umgebung. Wir gestalten Mitmachzirkusse in Kitas und Schulen.

Die Zirkuspädagogen sind ausgebildete und kreative Profis, die auch als Feuerschlucker, Clowns, Stelzenläufer, Hexen, Zauberer oder Artisten buchbar sind.

Circusschule Die Rotznasen e. V.

Haubachstraße 55, 22765 Hamburg

Telefon 0 40/43 25 12 55

Mignon Circus Schule

In einer Woche zum Artisten – in den März-, Mai- und Herbstferien findet der MitmachCircus der Mignon Circus Schule statt. Montags bis freitags von 10.00 bis 13.00 Uhr können hier Kinder ihre akrobatischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Zum Abschluss werden alle Darbietungen noch einmal freitags in einer Galavorstellung um 17.00 Uhr präsentiert. Kosten: 110,- Euro pro Kind. Mitmachen dürfen alle Kinder von 6 bis 14 Jahren.

Natürlich können auch die ganz Kleinen Zirkusluft schnuppern – die Mignon Circus Schule bietet parallel zum MitmachCircus für Kinder von 3 bis 5 Jahren den FlohCircus auch wochenweise an. Die Kinder lernen den Zirkusalltag kennen, singen Lieder, malen und frühstücken gemeinsam. Kosten: 110,- Euro pro Kind.

Circensische Kurse – Di und Do ab 16.00 Uhr können Kinder ab 6 Jahren mit ausgebildeten Trainern Zirkusdisziplinen einstudieren wie beispielsweise am Trapez turnen, Einradfahren oder Jonglieren. Die Buchung ist für eine oder zwei Stunden möglich. Preis pro Stunde: 5,- Euro. Das Training findet im Quartier des Circus Mignon an der Osdorfer Landstraße 380 statt. Shows finden am Wochenende statt.

Die Zirkusschule bietet für alle Musikfreunde eine eigene Zirkuskapelle an, die alle Shows und Darbietungen musikalisch begleitet. Musiker zwischen 14 und 20 Jahren sind willkommen, das Spielen zu erlernen und das Ensemble zu unterstützen. Die Proben finden donnerstags von 15.30 bis 17.00 Uhr statt.

Circus & Villa Mignon

Osdorfer Landstraße 380, 22589 Hamburg

Telefon 0 40/32 08 28 02

19.07.2010