Lehmbau-Festival in Wilhelmsburg

Kinder & Familien

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 13.05.2016)

Pünktlich zu den Pfingstferien startet eine kreative Aktion, an der die ganze Familie Spaß hat: Das Lehmbau-Festival in Wilhelmsburg. Vom 17. Mai bis zum 12. Juni 2016 bauen über 4.000 Kinder und Erwachsene nach eigenen Ideen begehbare Räume und bis zu vier Meter hohe Skulpturen aus Lehm. Damit schaffen sie nicht nur fantasievolle Architektur, sondern auch neue Räume der Begegnung. Jeder kann mitmachen, und geflüchtete Menschen sind herzlich willkommen. Veranstaltet wird das Lehmbau-Festival vom gemeinnützigen Verein Bunte Kuh e. V.

Unter einem großen, nach allen Seiten offenen Zelt entstehen bei der Lehmbau-Aktion unter den Händen von kleinen und großen "Baumeistern" frei modellierte Lehm-Landschaften mit begehbaren Räumen und Skulpturen. Kinder bauen nach ihren eigenen Entwürfen und Hand in Hand mit ihren Eltern und Nachbarn, mit Menschen verschiedener Ethnien, mit geistig und körperlich Behinderten sowie mit Künstlern und Pädagogen innerhalb von zwei bis vier Wochen eine neue Stadtlandschaft: Labyrinthe, Höhlen, 1001 Kuppeln sowie reich verzierte Türme und von Drachen bewachte Tore. Die Kinder erhalten auf der Baustelle eine Einführung, bei der sie sowohl über das global sowie in ihrer Stadt verwendete Baumaterial Lehm etwas erfahren. Zusammen mit Fachleuten werden einige der Modelle ausgewählt, die die Kinder dann gemeinsam in Groß realisieren. Die Lehmbau-Aktion ermöglicht somit benachteiligten Kindern und Jugendlichen das Erlebnis sinnlicher, kreativer Bauprozesse, bei denen der Baustoff Lehm seine faszinierende "soziale und kulturelle Klebekraft" entfaltet.

Am letzten Bautag werden die Bauwerke bei Musik und Spezialitäten aus dem Lehmofen gefeiert. In der dann folgenden Ausstellungszeit können die Kunstwerke noch einmal ein bis zwei Wochen ausgiebig bestaunt und erklettert werden. Die Kinder dürfen ihre Modelle nach der Ausstellung mit nach Hause nehmen.

Wann?Mitbauen beim Lehmbau-Festival: 17. Mai bis 12. Juni 2016, Di – So 9.30 bis 17.00 Uhr
Fest: Sonntag, 12. Juni 2016, 15.00 bis 18.00 Uhr
Ausstellung: 14. bis 26. Juni 2016, Di – So 10.00 bis 18.00 Uhr
Wo?Bahnhofspassage, 21109 Hamburg-Wilhelmsburg (direkt an der S-Bahn Wilhelmsburg)
Eintritt:frei
Anmeldung:erforderlich für Gruppen ab vier Personen unter Telefon 0 40/39 90 54 31

 

 

Anzeige