Kinderdemenz-Cup im Walddörfer Golfclub

Kinder & Familien

Pressefoto

Pressefoto

Im Golfclub Hamburg-Walddörfer Golf spielend Gutes tun – für eine Zukunft ohne Kinderdemenz. Am Freitag, 22. September 2017, wird im Golfclub Hamburg-Walddörfer der 1. Kinderdemenz-Cup ausgetragen.

Initiiert von der Hamburger NCL-Stiftung und deren Stiftungsgründer Dr. Frank Husemann steht das Turnier unter der Schirmherrschaft von Johannes B. Kerner. Die Teilnehmer golfen am Turniertag auf einem der schönsten Golfplätze Hamburgs und unterstützen damit die Erforschung der tödlichen Kinderkrankheit NCL.

Um 13.00 Uhr beginnt das Golfturnier mit einem Kanonenstart. Auf dem 18 Loch-Kurs gilt es für die Golfer dann, ihr Können im Chapman-Vierer unter Beweis zu stellen. Für alle Interessierten ohne Golfkenntnisse gibt es auf der Driving Range einen Schnuppergolfkurs mit anschließendem Kurzplatzturnier.

Sonderwertungen wie Nearest to the Pin und Longest Triple Drive sowie eine Of(f) Course Challenge garantieren zusätzliche Unterhaltung.

Im Anschluss an das Golfturnier findet im Golfclub Restaurant bei einem 3 Gänge-Menü die Siegerehrung statt. Bei einer Tombola können hochwertige Preise gewonnen werden. Durch den Abend führt Moderator Dr. Martin Wilhelmi, selbst begeisterter Golfer. Weiterhin sind als Hauptsponsoren WEMPE sowie die Baumann Unternehmensberatung dabei.

Sämtliche Erlöse dieser Benefizveranstaltung fließen in Projekte der NCL-Stiftung und kommen somit der Erforschung der seltenen Kinderdemenz NCL zugute.

Wann?Freitag, 22. September 2017, um 13.00 Uhr startet das Tunier
Wo?Golfclub Hamburg-Walddörfer e.V.
Startgeld:Gäste: Single 150,- Euro, Paare 280,- Euro, Familien 450,- Euro, Mitglieder: Single 120,- Euro, Paare 220,- Euro, Familien 350,- Euro, Schnuppergolfen 50,- Euro

Anmeldung:per E-Mail an: kinderdemenzcup@ncl-stiftung.de, per Telefon über 0 40/ 69 66 67 40
Meldeschluss: 20. September 2017, 12.00 Uhr

Ortsinformationen

Golfclub Hamburg-Walddörfer e. V.
Schevenbarg
22949 Ammersbek
Telefon: 040/6051337

Anzeige