"Eule findet den Beat" als Musiktheaterstück

Kinder & Familien

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 31.03.2016)

Eine kleine Eule geht auf große Entdeckungsreise, um Kindern die Vielfalt der Musik näherzubringen: Seit Erscheinen des Hörspiels "Eule findet den Beat" im Frühjahr 2014 versetzt das muntere und neugierige Vogeltier Kinder und Eltern in Begeisterung. Nun kommt das erfolgreiche Hörspiel als interaktives Musiktheaterstück auf die Bühne des Schmidtchens.

Fünf Schauspieler schlüpfen nicht nur in diverse Tierrollen, sie greifen auch als solche zu den Instrumenten. Heraus kommt ein Mix aus Theater, Konzert und Party, der zum Mitmachen einlädt. Wer würde schon gerne brav sitzen bleiben, wenn die Hip-Hop-Ratte 'nen fetten Freestyle raushaut oder die Punk-Katze in Pogo-Manier über die Bühne hüpft?

Regie: Christina Raack und Cristiana Garba (Co-Regie). Bühne/Kostüm: Azizah Hocke und Kathrine Altaparmakov. Musikalische Leitung: Catharina Boutari. Choreografie: Rica Blunck. Assistenz: Valerie Kaiser und Anna Meyer.

Darsteller/Band: Nikola Lenk (Eule), Jonas Anders (andere Tiere und Keyboard), Kristin Riegelsberger (andere Tiere, Gesang und Bass), Manuel Klein (andere Tiere, Gesang und Gitarre) und Emre Akca (Schlagzeug).

Geeignet für Kinder ab 4 Jahren.

Wann?16. und 17. April 2016, 11.00 Uhr und 14.30 Uhr
Wo?Schmidtchen
Tickets:Karten für "Eule findet den Beat" im Schmidtchen direkt hier bestellen.

Ortsinformationen

Schmidtchen
Spielbudenplatz 21-22
20359 Hamburg
Telefon: 040 - 31778899

Barrierefreiheit

Rollstuhlgerecht

Anfahrt


Anzeige