"Die unendliche Geschichte" im Thalia Theater

Kinder & Familien

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 03.11.2015)

Das Thalia Theater zeigt "Die unendliche Geschichte" für Kinder ab 10 Jahren.

Bastian Balthasar Bux flieht vor seinen Mitschülern und findet Unterschlupf im Antiquariat von Karl Konrad Koreander. Wie zufällig findet er dort ein Buch, das ihn magisch anzieht und ihn in eine fremde Welt entführt. Denn obwohl Koreander es ihm verboten hat, beginnt Bastian heimlich "Die unendliche Geschichte" zu lesen: Irrlichter, Winzlinge, Nachtalbe und Borkentrolle sind auf der Flucht vor einem mysteriösen Nichts, das alles verschlingt. Phantásien, das Land der Fantasie, ist in Gefahr.

Michael Ende, der seine Karriere als Schauspieler und Dramatiker begann, schrieb mit diesem Roman 1979 einen Gegenentwurf zu einer rationalen Welt, die nur noch "eine teilnahmslose und wesenlose Maschinerie" sei und "nach einer begrenzten Anzahl physikalischer Gesetze" funktioniere. Im ersten Teil von "Die unendliche Geschichte" erzählt Ende von Sehnsucht, Freundschaft und Abenteuern und ermutigt, nach einem Gleichgewicht zwischen Fantasiewelt und realer Welt zu suchen. Die Faszination dieses ersten deutschsprachigen Fantasy-Weltbestsellers hält bis heute an.

Wann?Die nächsten Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.
Wo?Thalia Theater
Tickets:Karten für "Die unendliche Geschichte" direkt hier bestellen.

Ortsinformationen

Thalia Theater
Alstertor 1
20095 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 - 32 814 444

Barrierefreiheit

nicht Behindertengerecht

Anfahrt


Anzeige