Hamburg, je t'aime – Liebeserklärung nach Hamburg

Rund um die Stadt

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 09.02.2017)

"Je t'aime" flüstern sich Liebende nicht nur in Paris am 14. Februar 2017 ins Ohr. Auch wir sind verliebt – in Hamburg und seine kleine und großen Sportvereine, die mit viel Engagement das Herz der Stadt am Schlagen halten.

Pünktlich zum nahenden Valentinstag hat sich der Hamburger Sportbund mit seinem Charity-Projekt GOOD BUY etwas besonderes überlegt. Unter dem Motto "Lass Taten sprechen" hängt ein 100 m² roßes Plakat am Haus des Sports mit der Botschaft "Hamburg, je t'aime". Im Hintergrund abgebildet ist die berühmte "Ich-liebe-dich"-Mauer in Paris. Dort kann man auf 250 Sprachen dieser Welt "ich liebe dich" lesen.

"Wir fanden diese Botschaft so schön, dass wir dieses Motiv nach Hamburg holen wollten und nun hängt diese wunderschöne Wand an der Fassade des Haus des Sports. 'Je t'aime' ist eine wunderbare Message für Hamburg, für unser freies Zusammenleben und nicht zuletzt auch für unser Charity-Projekt Goodbuy-Gutscheinheft," berichtet der Hamburger Sportbund.

Mit dem Kauf des GOOD BUY-Gutscheinheftes profitieren  nicht allein der Käufer von Rabatt-Gutscheinen, sondern fördert mit dem Kaufpreis von 20 Euro den Vereinssport hier in Hamburg zu 100 %.

Passend zum Valentinstag liefert das GOOD BUY-Heft 81 Ideen zum Liebhaben: ein schönes Schmuckstück, ein Theater-Besuch zu zweit, ein Essen zu viert oder Tierpark mit der ganzen Familie – das alles und noch viel mehr macht das GOODBUY-Gutscheinheft möglich – Hamburgs treuer Freizeit-Begleiter das ganze Jahr hindurch.

Mehr unter www.goodbuygutscheinheft.de

Anzeige