25hours Hotel: Erstes Hotels in der HafenCity

Hotels

25hours Hotel HafenCity Hamburg: M-Koje

M-Koje, © 25hours Hotel

Das 25hours Hotel hat 2011 seine Tore als erstes Hotel in der HafenCity eröffnet und befindet sich als Teil des Überseequartiers im Herzen der HafenCity zwischen Attraktionen wie der Elbphilharmonie, dem Kreuzfahrtterminal und dem Internationalen Maritimen Museum. Die Innenstadt um Rathaus und Mönckebergstraße ist in gut 10 Minuten zu Fuß erreichbar.

Das 25hours Hotel HafenCity Hamburg ist ein Hotel mit Charakterzügen eines Seemannsheimes, hier heißen die Zimmer Kojen, 170 gibt es davon, in drei verschiedenen Ausführungen: Eine M-Koje mit 23 bis 26 m² kann für 105,- Euro pro Nacht gemietet werden – auch mit Stockbetten, die L-Koje gibt es ab 125,- Euro und die noble Kapitänskoje ab 155,- Euro, jeweils exklusive Frühstück. Auch an die Raucher wurde gedacht, für sie gibt es 18 Zimmer.

Ganz im Sinne eines Seemannsheims im fremden Hafen sind die Gästekojen warm und gemütlich gestaltet, je nach Etage in unterschiedlichen Farben gehalten. Elemente und Materialien aus dem Schiffbau werden mit einem Augenzwinkern interpretiert und mit etwas Seemannsgarn zusammengehalten; 25 Seeleute aus aller Welt erzählen im 25hours Hotel HafenCity ihre realen Geschichten von gefährlichen Überfahrten, romantischen Begegnungen und schmerzhaften Abschieden. Gezeichnet vom Berliner Illustrator Jindrich Novotny werden die Geschichten als Tapete zum raumbildenden Element und im Logbuch der Kojen in voller Länge erzählt.

Das Erdgeschoss mit Lobby, Restaurant und Bar präsentiert als Kontrast zum wohnlichen Hotelbereich die raue Welt am Hafen. Elemente aus Lagerhäusern und Containerterminals werden mit Hinweisen auf importierte und exportierte Waren kombiniert; ein Hochregal dient als Wandverkleidung, Stapel aus Orientteppichen laden zum Relaxen ein.

Unter dem Namen HEIMAT Küche + Bar serviert das Restaurant des Hotels Lieblingsgerichte aus Zutaten mit Herkunftsnachweis – nicht nur für Hotelgäst. Je nach Tageszeit lockere Lounge oder pulsierende Bar, hat das Erdgeschoss des 25hours Hotel HafenCity den Anspruch das Wohnzimmer des Quartiers zu sein. Für die Getränkeauswahl wurden spannende Kooperationen mit lokalen Partnern eingegangen. Die Kaffeemischungen stammen von der Hamburger Rösterei Elbgold, die Teespezialitäten von Samova. Die Weinkarte wurde in Zusammenarbeit mit den Sommeliers Hendrik Thoma und Stephanie Döring von TVINO erstellt. Öffnungszeiten: Täglich von 12.00 bis 24.00 Uhr, die Köche stehen bis 23.00 Uhr am Herd.

Um seinem Ruf als Budget Deluxe Hotel gerecht zu werden, bietet das 25hours Hotel HafenCity zeitgemäß interpretierte Dienstleistungen. Ganz zuoberst steht da die Hafensauna. Sie ist nichts für Wohlfühl-Wellnesser, sondern eher für finnisch geprägte Saunapuristen. Im 6. Stock weht manchmal eine steife Brise, aber man hat auf jeden Fall eine gute Aussicht. Zum Abkühlen tritt man direkt in den Außenbereich mit Blick auf den Hafen und das Kreuzfahrtterminal. Für den Saunabesuch mietet der Hotelgast ein Sauna-Sack mit allem was es zur Entspannung braucht für 10,- Euro. Bier, Wasser und Obst gibt's in der HafenSauna kostenlos.

Auf der ersten Etage bietet 25hours den Hotelgästen Clubräume für den entspannten Rückzug. Im Radio Room gibt's iMacs, Drucker und Skype-Kabine, der Vinyl Room ist mit Schallplatten und Turntables ausgerüstet, der Club Room lockt mit Lounge-Atmosphäre. Die Räumlichkeiten können im Rahmen von Veranstaltungen auch exklusiv gemietet werden. Für Tagungen und Events verfügt das 25hours Hotel HafenCity über Räume für 2 bis 200 Personen.

In Kooperation mit dem mare Verlag und ganz in der Tradition von großen, alten Grand Hotels gibt es im Erdgeschoss des Hotels den mare Kiosk. Neben Artikeln, die der Hotelgast im Notfall braucht, besteht das Angebot aus Büchern und Magazinen des mare Verlags und Ginko Press.

25hours ist Home of MINI. Nach Verfügbarkeit steht die kleine Flotte kostenfrei für Rund- und Ausfahrten zur Verfügung. Gokart Feeling inklusive. Mobilität ist zudem auch auf zwei Rädern garantiert. In Zusammenarbeit mit Two Wheels Good verleiht der Kiosk schnittige Fahrräder für die kürzeren Strecken.

Nach dem durchschlagenden Erfolg des Gibson Music Room im Frankfurter 25hours Hotel by Levi's bekommt auch das 25hours Hotel HafenCity einen voll ausgestatteten Bandkeller als Proberaum für lokale Bands und für Jamsessions von kurz entschlossenen Hotelgästen.

Selbstverständlich möchte der Gast auch ans Wasser, wenn er schon am Hafen ist. In Planung sind ein hoteleigener Bootsanleger im Magdeburger Hafen sowie ein Stand Up Paddling Club.

Ortsinformationen

25hours Hotel Company HafenCity GmbH
20457 Hamburg
Telefon: 040 - 2577770

Öffnungszeiten

Rezeption: Mo-So 00:00-24:00 Do+Fr Livemusik

Preise

Doppelzimmer ab 125,- Euro

Zahlungsweise

Kreditkarte

Anzeige