1. Oktober: Tag des Kaffees

Rund ums Essen

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 28.09.2016)

Am 1. Oktober 2016 ist wieder der "Tag des Kaffees". Dann wird das beliebte Heißgetränk bereits zum elften Mal gefeiert. In diesem Jahr findet der Ehrentag erstmals sogar weltweit statt, zusammen mit dem neu geschaffenen "International Coffee Day". Bei zahlreichen Veranstaltungen können Kaffeeliebhaber am "Tag des Kaffees" bundesweit die Vielfalt der aromatischen Bohne entdecken und einen Blick hinter die Kulissen der Kaffeewelt werfen.  

Vielfältige Aktionen

Von der Nordseeinsel Sylt bis in den Süden der Republik, von Bocholt in Nordrhein-Westfalen bis nach Cottbus feiern rund 100 Unternehmen das beliebte Heißgetränk. Sogar auf Mallorca, der Urlaubsinsel Nummer eins der Deutschen, wird der "Tag des Kaffees" zelebriert. Auf dem Programm stehen Live-Röstungen, Kaffeeverkostungen oder ein "Tag der offenen Rösterei". Aber auch Kaffeeseminare, Gewinnspiele oder Aktionsangebote werden von teilnehmenden Unternehmen angeboten.
 
Insgesamt finden mehr als 230 Aktionen am Ehrentag des Kaffees statt. Wer eine Veranstaltung in seiner Nähe besuchen möchte, kann sich auf der Website zum "Tag des Kaffees" informieren. Dort zeigt eine interaktive Deutschlandkarte allen interessierten Kaffeeliebhabern welche Aktionen wo zu finden sind: http://www.tag-des-kaffees.de/aktionen
 
Schon gewusst?

  • Kaffee ist mit Abstand das meist getrunkene Getränk in Deutschland. Der Pro-Kopf-Konsum lag im Jahr 2015 bei 162 Litern.
  • Der deutsche Kaffeemarkt ist der drittgrößte der Welt. Lediglich in den USA und in Brasilien wird mehr Kaffee konsumiert als in Deutschland.
  • Kaffee wird in über 70 Ländern rund um den Globus angebaut. Die drei wichtigsten Kaffeeanbauländer für den deutschen Kaffeemarkt sind 1. Brasilien, 2. Vietnam und 3. Honduras. 
  • Im Jahr 2015 besaßen 84,6 Prozent der deutschen Haushalte mindestens eine Kaffeemaschine. 61,8 Prozent hatten eine Filterkaffeemaschine, knapp ein Drittel (32,5 Prozent) nutzten Pad- oder Kapselmaschinen und 13,1 Prozent einen Vollautomaten.*
  • Der Absatz von „Ganze Bohne (Espresso/Caffè Crema)“ hat sich auf dem deutschen Markt in den vergangenen Jahren mehr als verdreifacht (2005: rund 22.000 Tonnen, 2015: rund 72.000 Tonnen). Die Bohnen werden für die Zubereitung von Espresso und als Basis für italienische Kaffeemilchspezialitäten wie Cappuccino und Latte Macchiato verwendet.

Anzeige