Gastronomischer Glanzpunkt: das Wilhelmsburger Wasserwerk - hamburg-magazin.de

Anzeige

Saisonale & regionale Frischeküche

Gastronomischer Glanzpunkt: das Wilhelmsburger Wasserwerk

Saniertes Wilhelmsburger Wasserwerk, 2012; © igs 2013© igs 2013

In Hamburgs Süden gibt es ein gastronomisches Highlight mit einmaliger Atmosphäre: das Wilhelmsburger Wasserwerk. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude wurde im Rahmen der internationalen gartenschau hamburg unter denkmalpflegerischen Gesichtspunkten behutsam energetisch saniert, damit es für die künftigen Gäste nichts von seinem Charme verliert.

Das in der Gründerzeit erbaute Wasserwerk wird ein Restaurant mit besonderem Flair. Direkt am Park und an den Rathauswettern gelegen, erwartet die Gäste im ehemaligen Wasserwerk ein gastronomisches Highlight mit offener Küche, einer Galerie, einem Lounge-Bereich mit zu Sitzgelegenheiten umgebauten Filter­tanks und bei schönem Wetter mit Gartencafé. Die hohen Fenster erlauben nahezu einen Rundumblick auf den neuen Park.

Rund 120 Gäste finden im Restaurant auf zwei Ebenen Platz. Im Gartencafé des Restaurants stehen zahlreiche Plätze zur Verfügung. Im Süden und Westen führen Terrassen zu den Rathaus­wettern hinab.

Besonders markante Maschinenteile wie die Kranbahn und Filtertanks wurden restauriert und als Zeitzeugen in Szene gesetzt. Die über 10 m hohe Decke und die 24 über 4 m hohen Fenster und Türen verleihen dem ehemaligen Maschinenhaus eine lichtdurchflutete und freundliche Atmosphäre.

Mit der Firma GCS Großveranstaltungs- und Cateringservice GmbH wurde ein erfahrener Gastronomen gewonnen. Matthias Polster, geschäftsführender Gesellschafter, sagte, dass sich die Gäste auf ein frisches, regionales und saisonales Angebot in besonderer Atmosphäre freuen dürfen.

Die Speisekarte bietet für jeden Geschmack etwas. Die moderne deutsche Küche interpretiert saisonale Produkte wie den Matjes ebenso wie die Hamburger Fischsuppe oder das Wiener Schnitzel. Es werden Speisen für den kleinen und großen Hunger zu erschwinglichen Preisen angeboten. Die bewusst übersichtliche Speisekarte wird konstant wechseln, die Küche setzt auf frische, regionale und saisonale Produkte.

Lassen Sie sich von unseren Köchen verwöhnen, die mit Produkten aus biologischem Anbau und Erzeugern der Region, Köstlichkeiten einer leichten, modernen Küche zaubern. Die Landbauern in der Region um Hamburg und Schleswig Holstein sind die Garanten für Frische und Genuss. Geflügel aus dem Dithmarscher Land, Kartoffeln und Gemüse frisch aus dem Elbmarschlande, Obst aus dem Alten Land und bestes Fleisch von den saftigen Wiesen der Lüneburger Heide werden täglich geliefert.

Über die Gastronomie hinaus gibt es noch ein weiteres Nutzungsangebot. Neben dem Gebäude mit den geschlossenen Druckfiltern und den Kreiselpumpen liegt das Gebäude mit der Aufbereitungsanlage. Künftig wird der Restaurantbetreiber das 100 m² große, rotgeklinkerte Gebäude für Privatfeiern, Ausstellungen und kleinere Veranstaltungen mit bis zu 60 Gästen nutzen.

Alle Einrichtungen der neuen Gastronomie sind weitgehend barrierefrei gestaltet.

20.02.2013

Ortsinformationen

Information

Suche Ungefähr 2.690.000 Ergebnisse (0,14 Sekunden) Alles Bilder Maps Videos News Shopping Mehr Hamburg Standort ändern Suchoptionen Das Web Seiten auf Deutsch Seiten aus Deutschland Übersetzte Seiten Mehr Optionen Suchergebnisse Kurdamm D-21107 Hamburg

Adresse

  • Restaurant Wasserwerk Wilhelmsburg
  • Kurdamm 24
  • 21107 Hamburg
  • Telefon: 0 40/75 06 22 03

  • Fahrplan

Öffnungszeiten

  • Di: ab 11.00 Uhr
  • Mi: ab 11.00 Uhr
  • Do: ab 11.00 Uhr
  • Fr: ab 11.00 Uhr
  • Sa: ab 11.00 Uhr
  • So: ab 11.00 Uhr

Barrierefreiheit

Behindertengerecht Weitgehend barrierefrei

Anfahrt

Polster Catering