Ice Cream Festival in der Fischauktionshalle

Rund ums Essen

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 26.07.2016)

Am Samstag, 6. August 2016, dürfen sich alle Eisverliebten und Schleckermäulchen auf das Ice Cream Festival freuen.

In der Fischauktionsalle können sich die Besucher durch neue, exklusive und nie zuvor probierte Eiskreationen schlemmen. Für 3,50 Euro Eintritt präsentieren regionale Lieblings-Eismacher ab 11.00 Uhr ihre Neuheiten und bekannten Dauerbrenner.

Für das Begleitprogramm ist gesorgt: in diversen Lounge Areas chillt man mit seinem Lieblings-Eis zu sommerlichen Beats und Live-Auftritten von Music Newcomern. Um das Vergnügen abzurunden, werden weitere Specials angeboten: Candy Bars, Flowers sowie Fashion und Beauty laden zum Schlemmen und Shoppen ein.

Beim ersten Ice Cream Festival in Hamburg wird vor allem Wert auf Vielfalt gelegt: Softeis, Streicheis, Frozen Yoghurt, Bio-Eis, vegane, laktose- und glutenfreie Kreationen und kreative Kompositionen wie Kaktusfeige-Ingwer und Apfel-Kamillenblüte wetteifern mit Klassikern von Erdbeere bis Vanille.

Die Idee der Ice Cream Festivals kommt aus den USA, dort sind sie schon seit Langem beliebt. Nun erobern sie auch die Herzen der deutschen Eisliebhaber. Eismanufakturen haben bereits erkannt, dass die Nachfrage nach exotischen Kreationen immer größer wird. Für ausgefallene Eissorten wie Walnuss-Feige oder Holunderblüte mit Minze stehen die Menschen oft sehr lange geduldig in der Schlange. Auch Eis als Superfood ist angesagt. Der gesundheitsbewusste Eisliebhaber setzt auf vegane oder gluten- und laktosefreie Kreationen. In jedem Fall sind hier 100 % natürliche Zutaten gefragt.

Wann?Samstag, 6. August 2016, 11.00 bis 20.00 Uhr, After Event Party ab 22.00 Uhr
Wo?Fischauktionshalle
Eintritt:3,50 Euro, Party 15,- Euro

Bildquelle: www.pixelio.de

Ortsinformationen

Alte Altonaer Fischauktionshalle
Große Elbstr. 9
22767 Hamburg
Telefon: 040 - 32310420

Anfahrt


Anzeige