Craft Market in der Rindermarkthalle St. Pauli

Rund ums Essen

ARCHIV-Inhalt (veröffentlicht: 05.06.2017)

Nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr kehrt der Craft Market vom 16. bis 18. Juni 2017 zurück an die Rindermarkthalle St. Pauli. Mit einem reichhaltigen Angebot aus Craft Beer, Street Food sowie zahlreichen Handmade-Artikeln wird wieder eine Vielfalt an überwiegend handgemachten oder unter ursprünglichen Bedingungen hergestellten Produkten angeboten. Die Seele des Marktes bildet der Bereich Craft Beer.

Ideale Voraussetzungen in jeder Wetterlage verspricht bereits der zentral gelegene Veranstaltungsort: So bietet die Rindermarkthalle St. Pauli sowohl Freiflächen als auch überdachte Bereiche auf dem Parkdeck im Bereich der Budapester Straße. Rund 25 unabhängige Brauereien stellen ihre besten Kreationen und ausgefallensten Neuheiten zu Probierpreisen vor, die im exklusiv produzierten Festivalglas verkostet werden. Dieses kann vor Ort gegen eine Pfandgebühr von 5,- Euro geliehen oder mit nach Hause genommen werden.

Neben spannenden regionalen und nationalen Brauereien wie BROY aus München, Sudden Death Brewing aus Timmendorfer Strand und Lillebräu aus Kiel sind große internationale Namen wie Oedipus Brewing aus Amsterdam (NL), To Øl aus Kopenhagen (DK) und Beavertown Brewery aus London (UK) vertreten. Für das Line-Up verantwortlich sind die Hamburger Bier-Spezialisten und Ladenbetreiber von Beyond Beer. Und sollte jemand tatsächlich kein Bier mögen, sorgen andere kühle Getränke, Kaffee und Co. für Erfrischung.

Ergänzt wird das Spektrum an allen drei Tagen durch Food Trucks, einen Designmarkt mit rund 40 Ständen und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Zu hören gibt es hier feinste Live-Musik von Hamburger Singer-Songwritern wie Gutbier & Vogeler, Folk-Pop & Soul von Sion Hill, Pop-Rock von Bands wie Jungs in Cordhosen und moderne Jazz-Sounds von Elin Bell. Am Abend werden DJs bei Funk, Soul und House den Tag ausklingen lassen.

Weitere Informationen gibt es auf www.craft-market.hamburg

Wann?

16. bis 18. Juni 2017, Fr 16.00 bis 24.00, Sa 13.00 bis 24.00 Uhr, So 13.00 bis 19.00 Uhr

Wo?Rindermarkthalle St. Pauli
Eintritt:Tagesticket 5,- Euro, Dreitagesticket 10,- Euro, Eintritt bis einschließlich 15 Jahren frei

Ortsinformationen

Rindermarkthalle St. Pauli
Neuer Kamp 31
20359 Hamburg

Öffnungszeiten

Mo:
09:00-20:00 Uhr
Di:
09:00-20:00 Uhr
Mi:
09:00-20:00 Uhr
Do:
09:00-20:00 Uhr
Fr:
09:00-20:00 Uhr
Sa:
09:00-20:00 Uhr
EDEKA, Aldi und Budnikowsky Mo-Sa 8.00 bis 21.00 Uhr Kernöffnungszeiten der Marktstände und Schlemmerbuden Mo-Sa 9.00 bis 20.00 Uhr

Anfahrt


Anzeige