VLET an der Alster

Restaurants

© VLET

© VLET

Unter den Alsterarkaden hat am ehemaligen Standort des Friesenkellers das VLET an der Alster eröffnet. Hier, direkt in der pulsierenden Innenstadt Hamburgs, am Jungfernstieg, gibt es original Hamburger Küche.

"Wir wollen hier eine moderne hanseatische Atmosphäre schaffen, einen Ort der Begegnungen: ein 'place to be' für Hamburger und Touristen sowie für Jung und Alt", so Hans-Christoph Klaiber, Geschäftsführer der VLET Speicherstadt Gastronomie GmbH, der VLET Gastronomie GmbH und der NORD EVENT GmbH, über sein neuestes Projekt.

Neben dem Feinschmecker-Restaurant VLET in der historischen Speicherstadt ist das VLET an der Alster Klaibers zweites Restaurant. Mit 130 Sitzplätzen im Innenraum und 45 weiteren auf dem Ponton auf dem Wasser bietet es neben der maritimen Atmosphäre einen Blick auf die Alster und auf das Rathaus. Optisch und kulinarisch bleibt Hans-Christoph Klaiber seiner Philosophie der Hamburger Kultur und Küche treu. "Wir sind hier im Herzen der Hansestadt, und das soll sich auch auf der Karte widerspiegeln. Es wird eine ehrliche Küche ohne viel Schnickschnack mit traditioneller Hamburger Küche wie Pannfisch und Labskaus."

Restaurantleiter Frank Chemnitz heißt die Gäste von Montag bis Freitag von 11.00 bis 24.00 sowie Samstag und Sonntag von 10.00 bis 24.00 Uhr willkommen. "Von Montag bis Freitag erwarten Sie leckere Mittags- und Abendmenüs sowie selbstgebackener Kuchen zum Nachmittag. Am Wochenende können Sie bereits mit einem vielfältigen Frühstücksangebot in den Tag starten. Gerne begrüßen wir unsere Gäste auch an unserer modernen Bar, die ganztägig köstliche Erfrischungen und erlesene Weine bietet", erklärt Maurizio Oster, Küchenchef im VLET an der Alster.

Ortsinformationen

VLET an der Alster
Jungfernstieg 7
20354 Hamburg
Telefon: 040 - 35018990

Öffnungszeiten

Mo-Fr 11:00-24:00, Sa, So 10:00-24:00

Anfahrt


Anzeige